Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

501 Punkte mit neun Pfeilen

Phil Taylor macht das Stängeli perfekt – «The Power» wirft den zehnten «Nine Darter» seiner Karriere



abspielen

Der 16-fache Darts-Weltmeister Phil Taylor arbeitet fleissig weiter an seinem Denkmal. Beim PDC World Matchplay in Blackpool warf der 53-Jährige den zehnten «Nine Darter» seiner Karriere. Im achten Leg des Viertelfinals gegen Michael Smith schaffte er zum ersten Mal seit zweieinhalb Jahren das Kunststück mit neun Pfeilen, die 501 Punkte auszuwerfen.

Die neun Darts: T20, T20, T20; T20, T20, T19; T20, T20, D12. Damit hat Taylor bei den perfekten Finishs seine Vorsprung in der ewigen Bestenliste weiter ausgebaut. Auf Rang 2 folgt abgeschlagen Raymond van Barneveld, der in seiner Karriere auf fünf «Nine Darter» kommt. Dritter ist der aktuelle Weltmeister Michael van Gerwen mit drei.

Taylor gewann gegen Smith übrigens 13:6 und schaffte so die Revanche für die überraschende Zweitrunden-Niederlage an der WM vor einem halben Jahr im Londoner Alexandra Palace. (pre)
Video: Youtube/Kenzo Fernandes

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wenn das Jahr 2020 ein Velorennen wäre, dann bestimmt dieses hier

Es ist der grosse Tag des Edison Muñoz in Villa Restrepo. Endlich feiert der 25-jährige Kolumbianer einen lange ersehnten Sieg. Er rollt solo über die Ziellinie und streckt zum Jubel seine Hände in den Himmel. Sein Pech ist, dass der Strassenbelag alles andere als glatt ist. Muñoz erwischt eine Bodenwelle und weil er die Hände nicht am Lenker hat, landet er im Moment seines grössten Erfolgs hart auf dem Boden. Immerhin: Er könne auch zur dritten Etappe der Clásico RCN antreten, sagte …

Artikel lesen
Link zum Artikel