Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈



Ein Eishockeyspieler auf der Strafbank fühlt sich wohl oft wie ein Zootier. Bloss dass im Zoo mit Klebern darauf hingewiesen wird, doch bitte nicht an die Scheibe zu klopfen. Das hätte dieser Zuschauer in Denver beim NHL-Spiel zwischen der Colorado Avalanche und den Edmonton Oilers besser auch unterlassen … Er Fan verletzt sich an der Hand, als die Scheibe in tausend Scherben zerbricht, und er sorgt dafür, dass Edmontons Matt Benning den Rest seiner Strafe in einem Gang hinter der Spieler– statt auf der Strafbank – absitzen muss. (ram)

So viel ist jedes NHL-Team wert

Neue Entdeckung: Geckos können übers Wasser laufen

abspielen

Video: watson/nfr

Fiala über den Trade nach Minnesota: «Nicht einfach, aber ich muss nach vorne schauen»

Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

Link zum Artikel

Warum das Hoch von Niederreiters Hurricanes niemanden überraschen dürfte

Link zum Artikel

5 Gründe, warum Nashville seine Titelträume bereits wieder begraben musste

Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

Link zum Artikel

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

Link zum Artikel

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

Link zum Artikel

So führt Columbus Topfavorit Tampa nach Strich und Faden vor

Link zum Artikel

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

Link zum Artikel

Mats Zuccarello ist jetzt ein Dallas Star – und das macht niemanden glücklich

Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

Link zum Artikel

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

5 Antworten zu den geheimen Tapes zu Salvinis Parteispenden-Deal mit dem Kreml

Link zum Artikel

Warum wir aufhören müssen, uns selbst auszubeuten

Link zum Artikel

Wenn Kantonswappen ehrlich wären – die komplette Edition

Link zum Artikel

5 Dinge, die verzweifelte Singles tun – und unbedingt lassen sollten

Link zum Artikel

Hast du in Zürich einen Verrückten ins Wasser springen sehen? Wir wissen nun, wer es war

Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

Link zum Artikel

Dieser Fotograf zeigt Hochzeiten – so wie sie wirklich sind

Link zum Artikel

Trump, Clinton, der Sex-Milliardär – und die Verschwörungstheoretiker

Link zum Artikel

Warum dieser NZZ-Artikel für einen Shitstorm sorgte – und er von Maassen retweetet wurde

Link zum Artikel

BBC-Moderator berichtet über Patrouille-Suisse-Fail – und lacht sich schlapp 😂

Link zum Artikel

Stell dir vor, die App einer Sportliga fordert per Push plötzlich 6000 Dollar von dir ...

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mimimimi 13.12.2018 22:37
    Highlight Highlight 1. wieso ist die scheibe aus glas und nicht aus plastik?
    2. wieso haut der typ überhaupt an die scheibe?
    3. warum verletzt er sich, ist doch "sicherheitsglas"?
  • dave1771 13.12.2018 14:27
    Highlight Highlight So lange bis es bricht. Die Frau im Video sagt ja noch er hat kaum drauf eingeschlagen.... verwirrende Überschrift
    • Nothingtodisplay 13.12.2018 14:43
      Highlight Highlight ...aber so lange bis das Glas zerbrochen ist...

      mich verwirren deine Gedankengänge.
  • why_so_serious 13.12.2018 11:43
    Highlight Highlight Und weil es in Amerika geschehen ist, muss der Mann nie wieder arbeiten gehen, weil der den Besitzer des Stadions bestimmt auf zig Millionen verklagt
    • maxi 13.12.2018 17:08
      Highlight Highlight zum glück in mitteleuropa würde er in eine gewalttäter sport datei aufgenommen, ein par jahre ausgesperrt & und mit einer fetten geldbusse belegt.
  • Hades69 13.12.2018 11:19
    Highlight Highlight Liegt wohl am schwarzen Ring. Nicht gerade intelligent so gegen die Scheibe zu haemmern..

Vom letzten Platz zum Titel! St.Louis schreibt Geschichte und jubelt über Stanley Cup

Die St.Louis Blues haben zum ersten Mal in ihrer 52-jährigen Vereinsgeschichte den Stanley Cup gewonnen. Im entscheidenden siebten Spiel der Best-of-7-Serie besiegte das Team aus Missouri die Boston Bruins auswärts mit 4:1.

Aller guten Dinge sind vier. Zumindest im US-Bundesstaat Missouri, der Heimat der St.Louis Blues. Im vierten Anlauf im Final klappte es für die 1967 gegründete NHL-Franchise mit dem erstmaligen Titelgewinn des Stanley Cup. Das Team von Trainer Craig Berube schrieb gegen die Boston Bruins nicht nur Vereinsgeschichte, es vollendete eine ganz persönliche Cinderella-Story: St.Louis wird vom abgeschlagenen Schlusslicht zum Stanley-Cup-Sieger.

Anfang Jahr hätte wohl niemand grosse Geldbeträge auf …

Artikel lesen
Link zum Artikel