DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der Captain zappelt im Netz: Manchester Uniteds Harry Maguire.
Der Captain zappelt im Netz: Manchester Uniteds Harry Maguire.Bild: keystone

Warum Harry Maguire der teuerste Verteidiger der Welt ist …

12.03.2021, 07:4812.03.2021, 12:43

87 Millionen Euro hatte Manchester United einst für Harry Maguire bezahlt. Mehr als für den Engländer wurde bis heute nicht bezahlt für einen Abwehrspieler. Doch dass Maguire sein Geld wert ist, sah man in dieser Szene gegen die AC Milan. In letzter Sekunde konnte Maguire retten, den Ball vor dem leeren Tor gerade noch via Pfosten wegspitzeln:

Video: streamable

Die Sache hat nur einen Haken, vermutlich hast du ihn bereits bemerkt. In dieser Szene waren nicht Maguires Abwehrqualitäten gefordert, sondern jene als Vollstrecker …

Ohne einen Maguire-Treffer trennen sich Manchester United und die AC Milan im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League 1:1. Simon Kjaer glich für die Italiener in der Nachspielzeit aus, Amad Diallo hat die «Red Devils» kurz nach der Pause in Führung geschossen. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Trikots von Inter Mailand im Wandel der Zeit

1 / 38
Die Trikots von Inter Mailand im Wandel der Zeit
quelle: imago images / imago images
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Baroni als «The Dude»

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Bulwark
12.03.2021 07:57registriert April 2015
Haha, kurz dachte ich, hier hat jemand so richtige Gründe dafür gefunden. Der Schock sass tief, die Erleichterung, dass es doch nicht so ist, ist umso grösser! ;-)
1364
Melden
Zum Kommentar
avatar
banda69
12.03.2021 09:28registriert Januar 2020
Danke für den Lacher.
531
Melden
Zum Kommentar
4
Drmics Treffer zählt nicht – Okafor führt Salzburg zum Sieg ++ Leipzig gewinnt dank Silva
Noah Okafor trifft auch im dritten Champion-League-Spiel und schiesst Salzburg an die Tabellenspitze. RB Leipzig gewinnt dank eines Doppelpacks von Andre Silva gegen Celtic Glasgow.

Noah Okafor führt RB Salzburg zum Sieg gegen Dinamo Zagreb. Der Nati-Spieler erzielte in der 71. Minute per Penalty den einzigen Treffer des Abends. Der bei Zagreb eingewechselte Josip Drimic erzielte in der Nachspielzeit den vermeintlichen Ausgleich, sein Treffer wurde allerdings wegen Offside aberkannt.

Zur Story