Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
July 6, 2020, Sevilla, SEVILLA, SPAIN: Sergio Reguilon of Sevilla celebrates the victory with Lucas Ocampos, who played as goalkeeper, during the spanish league, LaLiga, football match played between Sevilla Futbol Club and Sociedad Deportiva Eibar at Ramon Sanchez Pizjuan Stadium on July 6, 2020 in Sevilla, Spain. Sevilla SPAIN - ZUMAa181 20200706_zaa_a181_050 Copyright: xJoaquinxCorcherox

Sevilla-Verteidiger Sergio Reguilon springt in die Arme von Matchwinner Lucas Ocampos. Bild: www.imago-images.de

Fussball verrückt in Sevilla: Torhütender Stürmer rettet gegen stürmenden Torhüter



Mit 13 Saisontreffern gehört Sevilla-Stürmer Lucas Ocampos zu den gefährlichsten Torjägern der Primera Division. Auch beim 1:0-Sieg gegen Eibar trifft der 25-jährige Argentinier – nichts Aussergewöhnliches also. Kurios wird der Abend von Ocampos dann allerdings in der Schlussphase der Partie.

abspielen

Das 1:0 von Ocampos gegen Eibar. Video: streamable

Sevilla-Keeper Tomas Vaclik verletzt sich in der 96. Spielminute bei einer Rettungsaktion gegen Eibars Kike Garcia so schwer am Knie verletzt, dass der Ex-Basler nicht mehr weitermachen kann. Weil Trainer Julen Lopetegui bereits fünfmal gewechselt hat, muss ein Feldspieler ins Tor. Von der Trage überreicht Vaclik seine Handschuhe deshalb an Stürmer Ocampos weiter. Und der unverhoffte Ersatzmann kriegt gleich alle Hände voll zu tun.

Es läuft bereits die 101. Minute, als Eibar nach einem weiten Einwurf nochmals gefährlich vor dem Sevilla-Kasten auftaucht. Eibars Torhüter Marco Dmitrovic geht mit nach vorne und kommt nach einem Durcheinander im Strafraum auch tatsächlich zum Abschluss. Doch Aushilfskeeper Ocampos wirft sich gerade noch in den Schuss und rettet Sevilla mit einer Glanzparade in letzter Sekunde den knappen Sieg.

abspielen

Die Rettungsaktion von Ocampos gegen Dmitrovic. Video: streamable

Held für einmal auf der anderen Seite: Dank Ocampos hat Sevilla vier Runden vor Schluss im Kampf um den vierten Champions-League-Platz nun sechs Punkte Vorsprung vor Verfolger Villarreal. (pre)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Real, Barça und? Diese Klubs wurden in Spanien schon Meister

Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Stargoli 07.07.2020 12:39
    Highlight Highlight Wie ist die Regel im Fussball wenn kein regulärer Torwart mehr auf den Platz ist bezüglich Handspiel? Darf der Spieler mit den Handschuhen die Hände benutzen?
    • 00892-B 07.07.2020 14:10
      Highlight Highlight Klar, es gelten für den Notfalltorhüter genau dieselben Regeln wie für einen regulären Torhüter.
    • Third_Lanark 07.07.2020 14:13
      Highlight Highlight Klar darf er das!
    • Stargoli 07.07.2020 14:41
      Highlight Highlight Das war eine ernstgemeinte Frage eines, was die Regeln angeht, nicht so sattelfesten Hobbyfussballers. Statt zu blitzen gerne eine nützliche Antwort.
      Dankee

Eismeister Zaugg

«Bersetisten» gegen «Lüthianer»: Meisterschafts-Start ab 1. Oktober?

Morgen Mittwoch wird der Bundesrat verkünden, wie es mit den Grossveranstaltungen weitergeht. Zwei Trends zeichnen sich ab: Aufhebung der 1000er-Limite per 1. September oder per 1. Oktober.

Die Entscheidung ist für die Unternehmen (Klubs) im Profihockey und -fussball von existenzieller Bedeutung: Wird die bis Ende August gültige Begrenzung auf 1000 Personen im Stadion gelockert? Beziehungsweise wann wird sie gelockert?

Inzwischen haben die Klubs sehr gute Sicherheitskonzepte erarbeitet und detailliert publiziert. Das Ziel: Nicht mehr die Anzahl Personen ist entscheidend. Sondern die Stadionauslastung («Prozentregel»). Angestrebt wird eine Auslastung der Arenen von 50 bis 60 …

Artikel lesen
Link zum Artikel