DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sevilla-Verteidiger Sergio Reguilon springt in die Arme von Matchwinner Lucas Ocampos.
Sevilla-Verteidiger Sergio Reguilon springt in die Arme von Matchwinner Lucas Ocampos.
Bild: www.imago-images.de

Fussball verrückt in Sevilla: Torhütender Stürmer rettet gegen stürmenden Torhüter

07.07.2020, 08:24

Mit 13 Saisontreffern gehört Sevilla-Stürmer Lucas Ocampos zu den gefährlichsten Torjägern der Primera Division. Auch beim 1:0-Sieg gegen Eibar trifft der 25-jährige Argentinier – nichts Aussergewöhnliches also. Kurios wird der Abend von Ocampos dann allerdings in der Schlussphase der Partie.

Das 1:0 von Ocampos gegen Eibar.
Video: streamable

Sevilla-Keeper Tomas Vaclik verletzt sich in der 96. Spielminute bei einer Rettungsaktion gegen Eibars Kike Garcia so schwer am Knie verletzt, dass der Ex-Basler nicht mehr weitermachen kann. Weil Trainer Julen Lopetegui bereits fünfmal gewechselt hat, muss ein Feldspieler ins Tor. Von der Trage überreicht Vaclik seine Handschuhe deshalb an Stürmer Ocampos weiter. Und der unverhoffte Ersatzmann kriegt gleich alle Hände voll zu tun.

Es läuft bereits die 101. Minute, als Eibar nach einem weiten Einwurf nochmals gefährlich vor dem Sevilla-Kasten auftaucht. Eibars Torhüter Marco Dmitrovic geht mit nach vorne und kommt nach einem Durcheinander im Strafraum auch tatsächlich zum Abschluss. Doch Aushilfskeeper Ocampos wirft sich gerade noch in den Schuss und rettet Sevilla mit einer Glanzparade in letzter Sekunde den knappen Sieg.

Die Rettungsaktion von Ocampos gegen Dmitrovic.
Video: streamable

Held für einmal auf der anderen Seite: Dank Ocampos hat Sevilla vier Runden vor Schluss im Kampf um den vierten Champions-League-Platz nun sechs Punkte Vorsprung vor Verfolger Villarreal. (pre)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Real, Barça und? Diese Klubs wurden in Spanien schon Meister

1 / 11
Real, Barça und? Diese Klubs wurden in Spanien schon Meister
quelle: keystone / rodrigo jimenez
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Murat Yakin trifft per Freistoss mitten ins Ajax-Herz

25. September 1996: Bei GC fehlt Kubilay Türkyilmaz verletzt, Ajax Amsterdam drückt und Pascal Zuberbühler kann gerade noch die Null halten. Alles spricht für einen Favoritensieg. Doch dann kommt dieser eine Moment. Dieser eine Moment, in dem Murat Yakin beim Freistoss alles richtig macht.

Es ist Mittwochabend, ein kühler Septembertag neigt sich dem Ende zu. Die Grasshoppers sind ausgezeichnet in die Champions League gestartet und belegen nach dem 3:0-Heimsieg gegen die Glasgow Rangers den ersten Rang der Gruppe A. An jenem Abend wartet jedoch ein ganz anderes Kaliber auf die Truppe von Christian Gross. In der nigelnagelneuen Amsterdam-Arena geht es im zweiten Gruppenspiel gegen Ajax Amsterdam.

Jenes Ajax Amsterdam, welches in den vergangenen beiden Jahren jeweils im …

Artikel lesen
Link zum Artikel