Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liverpools King's Speech ist kurz aber knackig

Der Kapitän und Poet Gerrard erklärt den Teamkollegen die Richtung

«This is Liverpool» hat die Vereinslegende und Captain Steven Gerrard zwar leider nicht gesagt. Trotzdem eindrücklich, was «Steve G» in seiner kurzen Teamansprache mitteilt. Die «Kings Speech» von Gerrard frei übersetzt dank einem Mikrofon (nicht im Video zu hören): «Das geben wir jetzt nicht mehr aus unseren Händen. Es ist vorbei, wir gehen nach Norwich. Genau das Gleiche. Machen wir's nochmals, Los geht's», ruft der 33-Jährige kämpferisch in die Runde. Kein Mann der langen Reden. Kurz davor hat er nach dem Triumph über Manchester City noch Tränen vergossen. Bei seiner Eloge gilt nun das Motto Kiss: Keep it simple, stupid. (syl) YouTube/Allthingsfootball231



Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben das erste 5G-Handy der Schweiz ausprobiert – und es ist ziemlich spektakulär

Link zum Artikel

16 Fakten, die wir viel zu spät (ODER ERST JETZT!) gecheckt haben 🤯

Link zum Artikel

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

25 geniale Erfindungen, die beweisen, dass wir schon in der Zukunft leben

Link zum Artikel

Über Nacht blind – die Geschichte vom Aushängeschild des Zürich Marathons

Link zum Artikel

Tödlicher Hefepilz – warum Candida auris so gefährlich ist

Link zum Artikel

«Die unendliche Geschichte» wird 35 – das wurde aus den Darstellern

Link zum Artikel

Stell dir vor, du bist Anwältin für Menschenrechte und die «Bunte» schreibt über deine Haare

Link zum Artikel

Samsung will nicht, dass du diesen Bericht zum Galaxy Fold siehst

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mon Dieu! Choupo-Moting stoppt auf der Linie den Schuss eines Mitspielers 🙈

Diese Szene wird es in jeden Jahresrückblick schaffen! Zwischen Leader Paris St-Germain und Racing Strasbourg steht es 1:1, als PSG in der 28. Minute mit 2:1 in Führung geht die Zuschauer eine Slapstick-Einlage allererster Güte zu sehen bekommen.

Christopher Nkunku bezwingt den Strassburger Torhüter, der Ball segelt in Richtung des verlassenen Tores. Doch bevor er die Linie überquert, hält Nkunkus Mitspieler Eric-Maxim Choupo-Moting den Fuss hin. Vielleicht will sich der Torschütze des …

Artikel lesen
Link zum Artikel