Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

FCZ eliminiert St.Gallen (und Zinnbauer?) – Luzern gewinnt in Köniz nach Elfmeterschiessen



Ticker: 27.10 FCZ – FCSG

David gegen Goliath: Das sind die grössten Sensationen im Schweizer Cup

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Maett 27.10.2016 22:46
    Highlight Highlight Boah, wie dem Zinnbauer die Tränen gekommen sind... erlöst ihn doch endlich. Ist ja nicht mehr anzugucken.
  • JonSerious 27.10.2016 22:40
    Highlight Highlight ..habe das Spiel zwar nicht gesehen, aber ich glaube, der FCZ spielt einfach in einer anderen Liga..

    🤓 😜
  • NWO Schwanzus Longus 27.10.2016 22:30
    Highlight Highlight Der FCZ hat eine starke Kämpferische Leistung abgegeben und war abgeklärt am Boden und in der Luft in der Verteidigung. St Gallen war harmlos. Der FCZ ist RSL würdig!
  • TanookiStormtrooper 27.10.2016 20:34
    Highlight Highlight Viele FCSG-Fans hier...
    Da wird es wohl jede Menge enttäuschte Kommentare geben. 😈
    • Hans Jürg 27.10.2016 22:04
      Highlight Highlight Ich als FCZler finde es gut, wie es läuft 💃🙌

Lobeshymnen für Doppeltorschütze Schär – und bald ein Wechsel ins Mittelfeld?

Fabian Schär ist nach seinen zwei Toren beim 3:0-Sieg Newcastles über Cardiff City in aller Munde. Der Schweizer Nationalverteidiger überzeugte Trainer, Fans und Experten gleichermassen.

Für Fabian Schär beginnt das neue Jahr gut. Der Ostschweizer ist nicht nur frisch verliebt, er hat auch erstmals für Newcastle United getroffen – und das gleich doppelt. Besonders das erste Tor, ein Solo über den halben Platz, war aufsehenerregend.

Dank den beiden Treffern und einer auch ansonsten starken Leistung beim 3:0-Sieg gegen Cardiff City schaffte es Fabian Schär ins Team der Runde der BBC. Analyst Garth Crooks schöpfte das Lob mit grosser Kelle:

Auch der englische Ex-Nationalspieler Jamie …

Artikel lesen
Link zum Artikel