DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Clarence Seedorf waves to fans upon his arrival at Linate's airport, in Milan, Italy, Wednesday, Jan. 15, 2014. Seedorf said he will take over as the new coach at AC Milan, replacing Massimiliano Allegri who was fired the day before. Seedorf made the announcement at Brazilian club Botafogo, where he has been playing.

Milan im Cup locker weiter

Seedorf kam, sah Hondas ersten Treffer und umarmte Galliani

Die AC Milan kehrt nach der Entlassung von Massimiliano Allegri auf die Siegesstrasse zurück. Unter den Augen vom künftigen Trainer Clarence Seedorf gewinnen die Rossoneri im Cup gegen Serie-B-Klub Spezia 3:1.



Zwei Tage nach der Trennung von Trainer Massimiliano Allegri hat die AC Milan ohne Mühe den Viertelfinal im italienischen Cup erreicht. Die in der Liga bis auf Platz 11 abgerutschten Mailänder gewannen am Mittwoch gegen Serie-B-Klub Spezia mit 3:1 (2:0).

Resultate. Coppa d'Italia:

Achtelfinals: 

Catania - Siena 1:4
Milan - Spezia 3:1
Juventus Turin - Avellino 3:0
Fiorentina - Chievo Verona 2:0
AS Roma Sampdoria Genua 1:0
Udinese - Inter Mailand 1:0
Lazio Rom 2:1

Robinho (28.), Giampaolo Pazzini (31.) und Keisuke Honda (47.) trafen für den Heimklub, das von  zum ersten und einzigen Mal von Interimscoach Mauro Tassotti betreut wurde. Für Neuzugang Honda, der ablösefrei von ZSKA Moskau kam, war es der erste Treffer im Milan-Dress. Nicola Ferrari verkürzte in der Schlussminute für die Gäste. Der Treffer war aber nur noch Resultat-Kosmetik.

Hondas erster Treffer für Milan. Video: Youtube/HQFootball24

Am Donnerstag wird der holländische Ex-Internationale und frühere Milan-Spieler Clarence Seedorf das Traineramt bei den Mailändern übernehmen, die sich als einziger Klub aus Italien für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert hatten. Seedorf verkündete am Dienstag unter Tränen sein Karriereende bei Botafogo, am Mittwochabend kreuzte er dann bereits im San Siro auf.

Seedorf begrüsst Galliani. Video: Youtube/7iNM

Der Holländer setzte sich neben den umstrittenen Milan-Präsident Adriano Galliani, den er zuvor mit einer herzlichen Umarmung begrüsste. Angeregt unterhielten sich die beiden. Wenn das Barbara Berlusconi wüsste... Die Vize-Präsidentin gilt als Freund Seedorfs und Gegnerin Gallianis. (pre/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

In Brasiliens erstem Länderspiel werden dem Superstar zwei Zähne ausgeschlagen

21. Juli 1914: In Rio de Janeiro beginnt die Geschichte der mit fünf WM-Titeln erfolgreichsten Fussballnation der Welt. Brasilien bestreitet gegen Exeter City sein erstes Länderspiel. Der grosse Star: Arthur Friedenreich.

Von Arthur Friedenreich wird gemeinhin behauptet, er sei einer der besten Fussballer aller Zeiten. Aber wer kann schon glaubwürdig mitdiskutieren? Schliesslich war Friedenreich vor hundert Jahren aktiv.

Unbestritten ist jedoch, dass «El Tigre» einer der besten Fussballspieler seiner Zeit ist. Und dennoch ist es keine Selbstverständlichkeit, dass der Stürmer im ersten Länderspiel in der Geschichte des brasilianischen Verbands dabei ist. Denn als Sohn eines deutschen Auswanderers und einer …

Artikel lesen
Link zum Artikel