Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05740060 Napoli's forward Dries Mertens (L) and AC Milans goalkeeper Gianluigi Donnarumma in action during the Italian Serie A soccer match between Ac Milan and Ssc Napoli at Giuseppe Meazza stadium in Milan, Italy, 21 January 2017.  EPA/DANIEL DAL ZENNARO

Hat alles im Griff: Milan-Torwart Gianluigi Donnarumma wird heute 18 Jahre alt. Bild: EPA/ANSA

Die winzigen Unterschiede zwischen dir und Milan-Keeper Donnarumma mit 18 Jahren

Gianluigi Donnarumma wird heute 18 Jahre alt. Der Milan-Keeper hat schon 55 Serie-A-Spiele absolviert und ist italienischer Nationalspieler. Ein Vergleich zwischen ihm und uns an der Schwelle zum Erwachsenwerden.



Das Fussball-Niveau mit 18 Jahren

Wie und gegen wen du mit 18 Jahren so gespielt hast: 

Du spieltest mit den A-Junioren des FC Niederbalgrist gegen den SV Bümpliz Ost oder so ähnlich. Das sah dann in etwa so aus:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: youtube/freekickerz

Wie und gegen wen Gianluigi Donnarumma mit 18 Jahren so spielt:

Gigi Donnarumma hat für Milan bereits 59 Spiele absolviert, dazu kommen zwei Länderspiele, eines gegen EM-Finalist Frankreich, das andere gegen Weltmeister Deutschland

abspielen

Donnarumma hält bei seinem 45-minütigen Einsatz gegen Deutschland die Null. Video: YouTube/GoalkeeperVideos

Die Fussstapfen

In welche Fussstapfen du mit 18 Jahren mal treten solltest:

Auch wenn er manchmal vielleicht etwas peinlich ist: Natürlich wolltest und solltest du mal in die Fussstapfen deines Vaters treten. 

In welche Fussstapfen Gianluigi Donnarumma mit 18 Jahren mal treten soll:

Italien ist auf der Torhüter-Position traditionell überragend besetzt. Nach Dino Zoff und Gianluigi Buffon warten die Azzurri auf das nächste Juwel. Vornamensvetter Buffon war bei seinem Serie-A-Debüt übrigens ein Jahr älter als Donnarumma. 

Apropos Vorgänger: Der einzige Milan-Spieler, welcher jünger als Profi debütierte als Donnarumma, war Paolo Maldini – er zählt heute zu den grössten Klublegenden. 

Internet-Videos

Videos, die über dich mit 18 Jahren im Internet kursierten:

Es kann schon mal sein, dass du mit 18 Jahren einen über den Durst getrunken hast. Und natürlich gab es immer den Kollegen, der das alles gefilmt und im Internet der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt hat. 

Videos, die über Gianluigi Donnarumma mit 18 Jahren im Internet kursieren

Von Gianluigi Donnarumma gibt es ebenfalls schon diverse Videos auf verschiedenen Plattformen. Allerdings heissen die Beiträge nicht «Drunk Fails» sondern «Best Saves».

Die Komplimente

Wer dir als Teenager Komplimente machte:

Wenn du Glück hast, dein Gesicht von Akne verschont blieb und du gut mit Frauen umgehen konntest, bekamst du eventuell mal ein Kompliment wie dieses. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy.com

Wer Gianluigi Donnarumma als Teenager Komplimente macht:

Gianluigi Donnarumma braucht keine Groupies, ihm reicht bereits, dass er 1,96 Meter gross ist. Schon bei der Teamvorstellung vor knapp zwei Jahren bei Ex-Präsident Silvio Berlusconi wurde Donnarumma deswegen gelobt. Mittlerweile hat der Teenager bewiesen, dass er nicht nur gross, sondern auch ein hervorragender Torhüter ist. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: youtube/KEEPER'S WORLD

Abhängen mit Kumpels

Wie es ausgesehen hat, wenn du mit 18 Jahren mit Kumpels abgehängt hast:

Du hast alles getan, was cool war. Joints Zigaretten geraucht, Caps getragen und auch die Sonnenbrille durfte natürlich nie fehlen.

Bild

bild: shutterstock

Wie es aussieht, wenn Donnarumma mit 18 Jahren mit Kumpels abhängt:

Donnarumma braucht weder Nikotin noch andere Rauschmittel. Der Teenager macht auch so eine gute Figur mit seinen Kumpels, wie zum Beispiel Paul Pogba, dem teuersten Spieler aller Zeiten.

Die Postur

Wie du mit 18 Jahren ausgesehen hast:

Ist ja irgendwie auch schwierig, einen Körper, der sich ständig verändert, unter Kontrolle zu haben. Bei vielen gab es nur zwei Modelle: Zu dick oder zu dünn.

Body

Bild: shutterstock

Wie Donnarumma mit 18 Jahren aussieht:

1,96 Meter, schlank und trotzdem nicht zu schlaksig. Der Milan-Torhüter macht auch abseits des Feldes eine gute Figur. 

Donnarumma

bild: facebook

Deine Arbeit

Wer dir mit 18 Jahren beim Arbeiten zugesehen hat:

Dein Chef, wer sonst?

Bild

bild: shutterstock

Wer Donnarumma mit 18 Jahren beim Arbeiten zusieht:

Etwa 80'000 Fans im Giuseppe Meazza Stadion. Die meisten davon skandieren bei einer guten Aktion seinen Namen. 

Bild

bild: twitter

Die Garderobe

Wo du dich mit 18 Jahren umgezogen hast:

Wo eigentlich dein Zimmer war, fand sich ein Mix aus Schuhen, Kleidern und Schachteln. Mit etwas Glück hast du in der ganzen Unordnung doch noch etwas Sauberes zum Anziehen gefunden.

Bild

bild: shutterstock

Wo sich Donnarumma mit 18 Jahren umzieht:

Die Kabine der AC Milan. Hier zieht sich Donnarumma jeweils um. Fast wie das Kinderzimmer eines durchschnittlichen 18-Jährigen.

Bild

bild: acmilan.com

Sich strecken

Wenn du dich mit 18 Jahren mal so richtig gestreckt hast:

Bild

bild: shutterstock

Wenn sich Donnarumma mit 18 Jahren mal so richtig streckt:

Das könnte dich auch interessieren:

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

Die Yakins kehren nach Schaffhausen zurück

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Luca Brasi 25.02.2017 17:27
    Highlight Highlight Wow! Handshake mit Berlusconi! Wird wohl einer meiner unerfüllten Kindheitsträume bleiben. lol
    Meine Freunde wechseln dafür nicht jedes Jahr ihren Wohnort nach Turin, Manchester, etc.
    Und zu guter Letzt: Die schönere Kabine im Giuseppe Meazza-Stadion hat Inter. ;)
    Donnarumma sollte langsam aber echt wechseln. Buffon ist ja auch nicht ewig in Parma geblieben.
    • AJACIED 25.02.2017 20:24
      Highlight Highlight 🙈 vergleiche Parma nicht mit Milan 😂😂👌🙈
    • elmono 25.02.2017 22:24
      Highlight Highlight Parma war zu Buffon-Zeiten ne Spitzenmannschaft, was man vom aktuellen Milan nicht behaupten kann. Also hinkt der Vergleich keinesfalls.
    • AJACIED 26.02.2017 01:41
      Highlight Highlight Um so schneller kam der Absturz.
      Da spielte Parmalat nicht gerne mehr mit!
  • RedWing19 25.02.2017 15:30
    Highlight Highlight "Etwa 80'000 Fans im Giuseppe Meazza Stadion. Die meisten davon skandieren bei einer guten Aktion seinen Namen. "

    Nur ist das Stadion meist nur zur Hälfte gefüllt. Hat er überhaupt mal vor 80'000 gespielt?😄 Aber ja, Donnarumma gefällt mir! Der wird bestimmt ein ganz Grosser 👍🏻
    • Mikki 25.02.2017 16:03
      Highlight Highlight Ja hat er! Du schaust warscheinlich keinen italienischen fussball ist ja voll langweilig oder?
    • Illuminati 25.02.2017 16:37
      Highlight Highlight Ja beim Derby della madonnina hat er wohl schon vor 80000 gespielt aber gebe dir recht die Zuschauerzahlen könnten bei einem Verein wie der AC Milan höher sein...
    • RedWing19 25.02.2017 16:41
      Highlight Highlight Warum sollte ich ital. Fussball schauen?😄
      Und jetzt tief durchatmen, mir ist Milan durch und durch sympathisch. War kein Angriff gegen den Club.
  • elmono 25.02.2017 15:12
    Highlight Highlight Milan muss schnellstmöglich zurück in die Champions League, ansonsten ist Donnarumma schneller weg als er da war. Raiola wetzt schon wieder gierig die Transfermesser im Hintergrund.
    • AJACIED 25.02.2017 15:46
      Highlight Highlight Ach der böse Raiola wieder! Ich glaube kaum das ein Raiola neue Clubs sucht wen der Spieler ihm nichts sagt.
      Aber im 1ten Punkt gebe ich dir recht. Da steht aber Milan in der grossen Pflicht eine gscheite Mannschaft zu haben. Da nützt ein Donnaruma herzlich wenig.
      Ich finde Donnarumma spielt viel zu gut als das er sich das noch 3-4 Jahre antut! Bei aller Vereinstreue.
      P.s. Noch ein Kompliment an Siniša Mihajlovic er hatte die Eier Gigi in die Kiste zu stellen. Cheapeu 👍
    • Pisti 25.02.2017 15:51
      Highlight Highlight Gebe dir Recht. Die Mannschaft hat ja noch weitere vielversprechende Talente, Locatelli, Suso, und Romangnoli! Wenn man jetzt nicht mal kräftig investiert wird man solche Spieler nicht halten können.
    • Mikki 25.02.2017 16:05
      Highlight Highlight Diesen sommer haben sie ein transferbudget von 130 millionen was sollen sie damit ausser investieren?
    Weitere Antworten anzeigen

Bürsten-Eklat – türkische Fussballer wüten wegen «inakzeptabler» Behandlung auf Island

Vor dem EM-Qualifikationsspiel zwischen der Türkei und Island soll es bei der Einreisekontrolle der türkischen Nationalmannschaft am Flughafen von Keflavik zu einem Eklat gekommen sein.

Das Team habe etwa zwei Stunden an der Passkontrolle warten müssen und sei strengen Sicherheitskontrollen unterzogen worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Spieler aus dem Team von Nationaltrainer Senol Günes berichteten in Sozialen Medien und türkischen Zeitungen über intensive …

Artikel lesen
Link zum Artikel