DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mélanie Meillard ist das Lächeln nach ihrem Trainingssturz sicher vergangen.
Mélanie Meillard ist das Lächeln nach ihrem Trainingssturz sicher vergangen.Bild: KEYSTONE

Olympia-Aus und Saisonende für Ski-Hoffnung Mélanie Meillard

08.02.2018, 11:4708.02.2018, 12:46

Mélanie Meillard verpasst die Olympischen Spiele in Pyeongchang. Die 19-jährige Neuenburgerin zieht sich bei einem Sturz im Riesenslalom-Training eine komplexe Knieverletzung zu.

Unter anderem erlitt Meillard einen Kreuzbandriss und verletzte sich am Aussenmeniskus. Für die Schweizer Ski-Hoffnung ist die Saison damit beendet.

Meillard auf dem Podest in Oslo: Die 19-Jährige befand sich in einer ausgezeichneten Form.
Meillard auf dem Podest in Oslo: Die 19-Jährige befand sich in einer ausgezeichneten Form.Bild: AP/NTB scanpix

Der Sturz ereignete sich am Donnerstag unweit des olympischen Riesenslalom-Hangs in Yongpyong. In Zusammenarbeit mit der Rega konnten Swiss Olympic und Swiss-Ski einen raschen Rückflug mit einem Linienflugzeug organisieren. Bereits am Freitagabend wird Meillard zurück in der Schweiz sein, wo sie das weitere Vorgehen mit ihrem Vertrauensarzt besprechen wird.

Meillard realisierte Anfang Januar am City Event in Oslo als Dritte ihren ersten Weltcup-Podestplatz. In Südkorea wäre sie am Montag im Riesenslalom und am Mittwoch im Slalom sowie möglicherweise am 24. Februar im Team-Event im Einsatz gestanden. Vor allem im Slalom war dem Ausnahmetalent der Sprung auf das Podest zugetraut worden. Zuletzt belegte sie auf der Lenzerheide den 4. Platz. (cma/sda)

Das wurde aus den 17 Schweizer Ski-Juniorinnen-Weltmeisterinnen

1 / 20
Das wurde aus den 17 Schweizer Ski-Juniorinnen-Weltmeisterinnen
quelle: keystone / manuel lopez
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Sportlerpics auf Social Media: Alisha Lehmann ist dank Douglas Luiz im siebten Himmel
Zur Story