Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Heftige Vorwürfe

Extrem viele Schlagerspiele – HCD-Trainer Del Curto bezichtigt Cup-Verantwortliche der «Mischlerei»

31.10.14, 22:53 01.11.14, 11:27

In einem TV-Interview mit Teleclub bezichtigte Arno Del Curto, der Trainer des HC Davos, vor dem Meisterschaftsspiel gegen Servette (5:2) die Liga und die Macher des neuen Schweizer Cups der Mischlerei. Es ist damit zu rechnen, dass die Liga gegen Del Curto ein Verfahren eröffnen wird. 

Del Curto Teleclub

Arno del Curto redet sich in Rage: Hier geht's zum Video. Bild: screenshot Teleclub

Die Erklärung für Del Curtos Vorwürfe: Auffällig ist tatsächlich, dass die Auslosungen sowohl von Achtel- wie Viertelfinals dem neuen Wettbewerb extrem viele Schlagerspiele (z.B. Lugano – Bern, ZSC – Zug, Servette – Lausanne, Langnau – Bern) bescherten. Der HC Davos schied am Mittwoch in Visp ohne grosse Gegenwehr aus dem Schweizer Cup aus (2:4). (dux/si)



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Das war unter aller Sau» – die Reaktionen auf die historische HCD-Pleite

So hoch hat der HC Davos zuhause in diesem Jahrtausend noch nie verloren. Gleich mit 0:7 gingen die Steinböcke gegen die Gäste aus Langnau unter. Für den HCD war es die höchste Heimniederlage seit dem 1:8 am 30. Oktober 1993 gegen Zug.

Alles war nicht schlecht am Spiel der Davoser, lange Zeit waren sie den Tigers mindestens ebenbürtig. Doch der Einbruch, der ab Spielmitte erfolgte, ist beispiellos und dürfte den Rekordmeister ziemlich ins Grübeln bringen. 

Andres Ambühl findet nach der …

Artikel lesen