Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Langlauf-Weltcup in Lillehammer

Cologna macht im letzten Rennen Boden gut und beendet die Mini-Tour im 8. Rang



29.11.2014; Ruka; Ski nordisch - Langlauf Weltcup Kuusamo 2014 - Sprint Maenner; Dario Cologna (SUI) (Marco Felgenhauer/NordicFocus/freshfocus)

Dario Cologna mit versöhnlichem Abschluss in Lillehammer. Bild: Marco Felgenhauer/freshfocus

Dario Cologna hat wieder einen Schritt vorwärts gemacht. Der Doppel-Olympiasieger von Sotschi beendete die Mini-Tour in Lillehammer im 8. Rang. Der Bündner war von Position 12 aus mit einer Minute Rückstand in das Handicap-Rennen über 15 km in klassischer Technik gestartet. 

Cologna spielte im Feld der Verfolger eine aktive Rolle und leistete oft Führungsarbeit. In den Aufstiegen hielt er stets vorne mit. Auf der Zielgeraden büsste er noch einige Ränge ein. Einen überlegenen Sieg feierte Martin Johnsrud Sundby (No). Toni Livers fiel auf Rang 32 zurück.

Einen überlegenen Sieg feierte Martin Johnsrud Sundby. Der Norweger gewann nun vier Touren in Serie: Saison-Opening 2013, Tour de Ski, Saisonfinale und Lillehammer 2014. Die Norweger untermauerten ihre bestechende Frühform mit einem Fünffach-Sieg. (pre/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

8 IKEA-Bausätze für die perfekte Ski-WM

Die Ski-WM 2019 findet in Are, Schweden statt. Wie wir von da auf IKEA gekommen sind – man weiss es nicht. Auf jeden Fall haben wir 8 Anleitungen gebastelt, damit auch du perfekt für die WM gerüstet bist. Oder wie man bei IKEA so schön sagt: Wo ein Billy ist, ist auch ein Weg. 

Artikel lesen
Link zum Artikel