DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NBA

«OKC» siegt beim Comeback von Sefolosha

09.04.2014, 07:5609.04.2014, 10:50
Thabo Sefolosha ist zurück.
Thabo Sefolosha ist zurück.Bild: AP/AP

Oklahoma City gewinnt beim Comeback von Thabo Sefolosha 107:92 gegen Sacramento. Der Schweizer spielt nach seiner Wadenverletzung knapp 16 Minuten und erzielt 2 Punkte. Am 28. Februar hatte sich Sefolosha an der linken Wade verletzt. Bei seinem Comeback stand er sogleich wieder in der Startaufstellung der Oklahoma City Thunder. 

Nach zwei Niederlagen kehrte das Team des Waadtländers, der neben zwei Punkten auch drei Rebounds verbuchte, auf die Siegerstrasse zurück. Vor dem wichtigen Spiel um Platz 2 im Westen gegen die Los Angeles Clippers schonte Coach Scott Brooks Russell Westbrook.

Auch Topskorer Kevin Durant wurde im letzten Viertel – wie Sefolosha – nicht mehr gebraucht. So verpasste der Superstar (23 Punkte) erstmals nach 41 Spielen in Folge die Marke von 25 Punkten. Für «OKC» war es der zwölfte Sieg hintereinander gegen Sacramento. (pre/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Palmeiras gewinnt Copa Libertadores ++ Cologna sagt Start ab - zu kalt
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story