DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Simona Halep in zwei Sätzen geschlagen

Serena Williams triumphiert in Singapur und holt ihren fünften Masters-Titel



Tennis legend Billie Jean King presents Serena Williams of the U.S. with the trophy after Williams defeated Simona Halep of Romania in the women's singles final tennis match of the WTA Finals at the Singapore Indoor Stadium October 26, 2014. REUTERS/Tim Wimborne (SINGAPORE - Tags: SPORT TENNIS TPX IMAGES OF THE DAY)

Serena Williams ist – wenn sie will – die mit Abstand beste Tennisspielerin der Welt. Bild: TIM WIMBORNE/REUTERS

Serena Williams gewinnt zum fünften Mal das Saisonfinale des WTA Masters. Im Endspiel in Singapur bezwingt die Amerikanerin die 23-jährige Rumänin Simona Halep mit 6:3, 6:0.

Die Weltranglisten-Erste war der WM-Debütantin Halep in der Vorrunde noch klar unterlegen (0:6, 2:6), revanchierte sich nach einem harten Duell zu Beginn in nur 69 Minuten aber eindrucksvoll gegen die French-Open-Finalistin. Die 33-jährige Amerikanerin gewann die WTA-Finals bereits zum dritten Mal in Serie.

Mit dem fünften Triumph beim Saisonfinale zog Williams mit Steffi Graf gleich. Rekordhalterin ist Martina Navratilova mit acht Siegen. (pre/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Mit diesen Waffen wollen Berdych, Cilic und Querrey Federers 19. Major-Titel verhindern

Nur noch drei Spieler können Roger Federer den 19. Grand-Slam-Titel noch streitig machen. Wir analysieren die Gegner vor den Wimbledon-Halbfinals.

Tomas Berdych im Halbfinal und dann Marin Cilic oder Sam Querrey im Endspiel: Das sind die letzten Hürden auf Roger Federers Weg zum 8. Triumph in seinem Wohnzimmer Wimbledon. Seit 2012 wartet der Maestro an der Church Road auf den nächsten Titel. 

Nach dem Aus von Rafael Nadal, Andy Murray und Novak Djokovic sind sich viele Experten einig, dass nicht mehr viel den Schweizer von seinem 19. Major-Titel abhalten kann. Wir haben die noch übrig gebliebenen Gegner analysiert.

ATP-Rang: 15Alter: …

Artikel lesen
Link zum Artikel