DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Premiere

Mathias Frank IAM-Captain an der Tour de France



Das Schweizer IAM-Team wird bei seiner erstmaligen Teilnahme an der Tour de France (5. bis 27. Juli) vom Schweizer Mathias Frank angeführt.

Der Zweite der am letzten Sonntag zu Ende gegangenen Tour de Suisse wird als Captain unterstützt von seinen vier Landsleuten Martin Elmiger, Reto Hollenstein, Sébastien Reichenbach und Marcel Wyss. Im Aufgebot stehen zudem die Franzosen Sylvain Chavanel und Jérôme Pineau sowie der Deutsche Roger Kluge und der australische Sprintspezialist Heinrich Haussler.

Damit sind für die grösste Radrundfahrt vorerst acht Schweizer gemeldet, nachdem auch schon Fabian Cancellara (Trek), Michael Albasini (Orica-GreenEdge) und Michael Schär (BMC) von ihren Teams aufgeboten worden sind. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bundesliga

Bayern verputzen auch die «Pizza Hannover»

Bayern-Trainer Pep Guardiola hatte die Begegnung in der Champions League gegen Arsenal vom vergangenen Mittwoch mit einem Essen in einem schönen Restaurant verglichen, während der Bundesliga-Alltag wie der tägliche Verzehr von Pizza und Hamburger sei.

Die «Pizza Hannover» hat den Bayern offenbar geschmeckt. Ohne den verletzten Xherdan Shaqiri waren Doppeltorschütze Thomas Müller sowie Thiago Alcantara und Mario Mandzukic beim 4:0 erfolgreich. Es ist der 14. Sieg in Folge …

Artikel lesen
Link zum Artikel