bedeckt
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Sport kompakt

Federer ohne zu spielen im Halbfinal

World Tour Finals

Federer ohne zu spielen im Halbfinal

13.11.2014, 16:1313.11.2014, 17:43
Gracias, David: Ferrer spediert Federer in den Halbfinal.
Gracias, David: Ferrer spediert Federer in den Halbfinal.Bild: ANDY RAIN/EPA/KEYSTONE

Roger Federer qualifiziert sich an den ATP-Finals in London schon vor dem letzten Einzel der Gruppe B gegen Andy Murray für die Halbfinals. Kei Nishikori gewinnt gegen David Ferrer 4:6, 6:4, 6:1.

Obwohl Nishikori (ATP 5) an seiner Masters-Premiere gegen Ferrer (ATP 10) zu seinem zweiten Sieg im dritten Spiel kam, kann er in der Rangliste Federer nicht mehr überholen, da der Japaner aufgrund des Verlustes des erstes Satzes unabhängig vom Ausgang der Partie zwischen Federer und Murray am Ende das schwächere Satzverhältnis als der Schweizer aufweisen wird.

Nishikori wahrte sich dank dem Dreisatzsieg aber die Chance auf den Halbfinal-Einzug. Andy Murray muss gegen Federer in zwei Sätzen gewinnen, um im Fernduell den US-Open-Finalisten noch zu verdrängen. Gewinnt Federer gegen Murray mindestens einen Satz, schliesst er seine Gruppe als Sieger ab und wird am Samstag auf den Zweiten der Gruppe A treffen. (ram/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Ghanaer singt die Hymne LAUT +++ So verabschieden die Katarer Deutschland 🙊👋
Wichtige Kurznews, Skurriles und Unterhaltsames zur WM 2022 in Katar.
Zur Story