DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ligue 1

Marseille nicht im Europacup, Sochaux steigt ab

17.05.2014, 23:18
Das war's für Sochaux.
Das war's für Sochaux.Bild: AFP

Marseille hat zwölf Monate nach der Qualifikation für die Champions League trotz des 1:0 gegen Cupsieger Guingamp die Enttäuschung zu verkraften, nicht im internationalen Geschäft vertreten zu sein.

Hinter dem Spitzen-Duo Paris und Monaco reihte sich Lille (4:1 gegen Lorient) ein. Nach Valenciennes und dem korsischen Aussenseiter Ajaccio verliert auch der FC Sochaux seinen Platz in der höchsten Liga. Der Cupsieger von 2007 und zweifache Meister unterlag der Lac-Léman-Equipe Evian Gaillard 0:3. 

Für Nizza (17.), Guingamp (16.) und Montpellier (15.), vor zwei Jahren noch Champion und nun am letzten Spieltag von PSG beim 0:4 regelrecht demontiert, blieben die Schwächen am letzten Spieltag folgenlos.  (si)

Ligue 1, 38. Runde
Toulouse – Valenciennes 3:1
Sochaux – Evian 0:3
Lorient – Lille 1:4
Bastia – Nantes 0:0
Marseille – Guingamp 1:0
St-Etienne – Ajaccio 3:1
Nice – Lyon 0:1
PSG – Montpellier 4:0
Monaco – Bordeaux 1:1
Reims – Rennes 1:3
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bielefeld überrascht in Frankfurt +++ GC-Pusic leidet an Long Covid
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story