Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Boxen

Ex-Weltmeister sorgt für Eklat bei PK – Klitschko verhindert Prügelei



Former heavyweight world champion Shannon Briggs of the US, is pushed back by security after showing up at a press conference of boxer Wladimir Klitschko, left, of Ukraine during a press conference ahead of Klitschko's IBF, IBO, WBO and WBA heavyweight title bout against  challenger Alex Leapai from Australia-Samoa in Duesseldorf, Germany, April 22, 2014. Briggs demanded a title fight against Klitschko in the US. (AP Photo/Martin Meissner)

Briggs wird zurückgehalten. Bild: AP/AP

Ex-Champion Shannon Briggs sorgt auf der Pressekonferenz vor dem WM-Kampf im Schwergewicht zwischen Titelverteidiger Wladimir Klitschko und dem Australier Alex Leapai für einen Eklat.

Der Amerikaner, der 2010 eine Niederlage gegen Klitschkos Bruder Vitali erlitten hatte, brüllte durch den Pressesaal und forderte von Klitschko eine Chance auf den WM-Titel. Als Leapai dem prominenten Störenfried an die Wäsche wollte, ging Klitschko dazwischen. «Ich habe meinen Gegner auf einer Pressekonferenz noch nie zurückhalten müssen», sagte Klitschko. Nach zehn Minuten verschwand Briggs wieder und der Spuk war beendet.

Der Kampf zwischen dem amtierenden Weltmeister und dem Weltranglisten-Ersten des Boxverbandes WBO findet am Samstagabend in der Arena Oberhausen statt. (si/qae)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Analyse

So wird die Bundesliga-Tabelle der neuen Saison aussehen (vielleicht)

Mit einem Monat Verspätung beginnt am Freitag die neue Saison in der Bundesliga. Wir haben die grosse Transferübersicht und prophezeien, wie die Saison für die Klubs verlaufen wird.

Heute startet die neue Bundesliga-Saison mit Triple-Sieger Bayern München, welches den FC Schalke empfängt. Was wird uns in der neuen Saison erwarten? Wir haben uns an die Prognose aller Bundesligaklubs gewagt, eine Schlusstabelle getippt und die wichtigsten Zu- und Abgänge aufgelistet.

Das Transferfenster ist allerdings noch bis am 5. Oktober offen, es wird bestimmt noch einige Wechsel geben. Viele entscheidende dürften aber nicht darunter sein. Man kann davon ausgehen, dass die Kader zum …

Artikel lesen
Link zum Artikel