DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Junioren-WM-Slalom

Silber und Bronze für Aerni und Yule

05.03.2014, 13:4305.03.2014, 17:03
Luca Aerni in Sotschi.
Luca Aerni in Sotschi.Bild: Bildbyran

Nach seinem Sieg im Riesenslalom ist der Norweger Henrik Kristoffersen auch Junioren-Weltmeister im Slalom geworden. Er setzte sich im slowakischen Jasna hauchdünn vor einem Schweizer durch.

Luca Aerni verlor bloss 0,09 Sekunden auf den Olympia-Bronzemedaillengewinner. Mit Daniel Yule gewann ein zweiter Schweizer eine Medaille. Er zeigte einen starken zweiten Durchgang und fuhr so noch aufs Podest. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Skisport ist nicht das Wichtigste» – Corinne Suter mit neuer Ruhe in Lake Louise am Start
Die Schwyzer Skirennfahrerin Corinne Suter eilt von Erfolg zu Erfolg. Dass ihr Körper nach einer Pause giert, realisiert sie erst nach der Verletzung.

Ende September in Zermatt. Die Bedingungen sind nicht ideal, die Piste eine Spur zu weich. Gewohnt hochtourig feilt Corinne Suter an ihrer Form. Der Saisonstart naht, das Training will genutzt sein. Mit rund 100 km/h ist die Schwyzerin unterwegs, als sie den Halt verliert und wegrutscht. Es ist ein Sturz, der ihr die Augen öffnet.

Zur Story