Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Das macht mich stolz»

Van Gaal unterschreibt bei ManU für drei Jahre, Giggs wird Assistent



Louis van Gaal ist von Manchester United offiziell zum Nachfolger von David Moyes ernannt worden. Der Holländer hat bei den «Red Devils» einen Vertrag bis 2017 unterschrieben, wie der Verein mitteilt. «Den grössten Verein der Welt zu trainieren macht mich sehr stolz», sagte der 62-Jährige.

«Mit Louis van Gaal haben wir uns die Dienste von einem der aktuell bedeutendsten Fussballtrainer gesichert», sagte Manchesters Vize-Präsident Ed Woodward hochzufrieden über die Verpflichtung. «Er hat in seiner Karriere schon viel erreicht und Old Trafford bietet ihm die passende Bühne, um neue Kapitel in der Geschichte von Manchester United zu schreiben.»

Sein Amt wird van Gaal nach der WM in Brasilien antreten, wo er noch die holländische Nationalmannschaft betreut. Nach der Entlassung von Moyes trainierte ManU-Urgestein Ryan Giggs die Mannschaft interimistisch, ab Sommer wird der Waliser van Gaals Assistent. Auch seine bisherigen Assistenten Marcel Bout und Torwarttrainer Frans Hoek werden dem neuen Trainerteam angehören.

Van Gaal hat einen bemerkenswerten Leistungsausweis vorzuweisen. Neben dem Gewinn von nationalen Meisterschaften und Pokalwettbewerben in Holland (Ajax, Alkmaar), Spanien (Barcelona) und Deutschland (Bayern) auch schon je einen Triumph in der Champions League und Uefa-Cup vorzuweisen. Mit Bayern München gewann er in der Saison 2009/10 das Double mit Meisterschaft und DFB-Pokal, verlor aber das Champions-League-Finale gegen Inter Mailand.

ARCHIV: Bayern Muenchens hollaendischer Trainer Louis van Gaal (M.) feiert am 09.05.10 auf dem Rathausbalkon in Muenchen (Bayern) neben den Spielern mit der Meisterschale den Gewinn der deutschen Fussballmeisterschaft 2010. Der FC Bayern hat den Vertrag mit Trainer Louis van Gaal am Montag (27.09.10) vorzeitig bis zum 30. Juni 2012 verlaengert, wie der Verein am Montag mitteilte. Foto: Joerg Koch/ddp/dapd (Foto vom 09.05.10)

«Feierbiest» Louis van Gaal gewann mit Bayern München 2010 das Double. Bild: AP dapd

Van Gaal und Giggs sollen Manchester United nach der verkorksten ersten Saison nach der Ära Ferguson wieder an die Spitze führen. Britische Medien spekulierten, dass der Verein dem Holländer rund 100 Millionen Euro zur Verfügung stellen wird, um neue Spieler zu kaufen.

Im Gespräch sind unter anderem Arjen Robben, Thomas Müller und Toni Kroos von Bayern München. Manchester United hatte die vergangene Saison auf dem enttäuschenden 7. Platz beendet und erstmals seit 25 Jahren die Europacup-Teilnahme verpasst. (pre)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Unvergessen

Murat Yakin trifft per Freistoss mitten ins Ajax-Herz

25. September 1996: Bei GC fehlt Kubilay Türkyilmaz verletzt, Ajax Amsterdam drückt und Pascal Zuberbühler kann gerade noch die Null halten. Alles spricht für einen Favoritensieg. Doch dann kommt dieser eine Moment. Dieser eine Moment, in dem Murat Yakin beim Freistoss alles richtig macht.

Es ist Mittwochabend, ein kühler Septembertag neigt sich dem Ende zu. Die Grasshoppers sind ausgezeichnet in die Champions League gestartet und belegen nach dem 3:0-Heimsieg gegen die Glasgow Rangers den ersten Rang der Gruppe A. An jenem Abend wartet jedoch ein ganz anderes Kaliber auf die Truppe von Christian Gross. In der nigelnagelneuen Amsterdam-Arena geht es im zweiten Gruppenspiel gegen Ajax Amsterdam.

Jenes Ajax Amsterdam, welches in den vergangenen beiden Jahren jeweils im …

Artikel lesen
Link zum Artikel