DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bencic scheitert in Stuttgart an Suarez Navarro



epa04718151 Belinda Bencic of Switzerland serves a ball to Carla Suarez Navarro of Spain during their second round match at the WTA tennis tournament in Stuttgart, Germany, 23 April 2015.  EPA/MARIJAN MURAT

Bencic muss den kurzen Heimweg antreten. Bild: EPA/DPA

Belinda Bencic ist beim WTA-Turnier in Stuttgart in den Achtelfinals ausgeschieden. Die 18-jährige Ostschweizerin unterlag der Spanierin Carla Suarez Navarro mit 4:6, 6:7. Es war Bencics erstes Duell mit der Weltnummer 10. Diese trifft nun im Viertelfinal auf die Dänin Caroline Wozniacki.

Bencic zeigte phasenweise gutes Tennis. Insbesondere in der Startphase der Partie war jedes Game umstritten, nach einer halben Stunde stand es nach vier Breaks erst 2:2. Doch ihre Gegnerin befindet sich seit einiger Zeit in der besten Form ihres Lebens. So blieb Bencic nichts anderes übrig, als nach exakt zwei Stunden zu gratulieren. Auch nach ihrem neunten Turnier wartet die Weltranglisten-34. damit auf ihre erste Viertelfinal-Qualifikation des Jahres. (ram/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bencics erste Olympische Spiele: «Es ist ein Traum, der in Erfüllung geht»

Am Dienstagabend Ortszeit landete Belinda Bencic in Tokio. Wegen der langen Einreiseprozedur kam sie in der ersten Nacht nur zu einer Stunde Schlaf. Die Vorfreude auf die Olympischen Spiele ist gross. Auch wenn der Traum vom Doppel mit Roger Federer geplatzt ist.

Olympische Spiele und Belinda Bencic – das war bisher noch keine grosse Liebesgeschichte. 2016 musst die heute 24-Jährige wegen einer Verletzung am Handgelenk absagen, das Doppel mit Martina Hingis platzte. Und nun geht in Tokio der Traum vom Auftritt mit Roger Federer nicht in Erfüllung, weil der Baselbieter, der am Tag der Schlussfeier seinen 40. Geburtstag feiert, erneut am Knie verletzt ist.

Die Absage von Bencic in Rio de Janeiro hatte damals auch Auswirkungen auf Viktorija Golubic. Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel