Sport
Sport-News

Sportnews: Schweizer Tennisfrauen für Effort schlecht belohnt

Sport-News

Schweizer Tennisfrauen für Effort nicht belohnt + NHL: Titelverteidiger löst Playoff-Ticket

Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
12.04.2024, 18:5213.04.2024, 07:24
Mehr «Sport»
Schicke uns deinen Input
avatar
Atlanta Hawks erneut unterlegen
Die Atlanta Hawks kassieren ihre fünfte Niederlage in Serie. Gegen die Minnesota Timberwolves verliert das Team mit dem Genfer Clint Capela 106:109.

Die Hawks kämpften sich im dritten Viertel von einem 17-Punkte-Rückstand zurück und lagen im letzten Viertel sogar zeitweise vorne. Das Heimteam, das in der Western Conference zum punktgleichen Führungstrio gehört, behielt in der Schlussphase jedoch das bessere Ende für sich.

Während bei Minnesota der Franzose Rudy Gobert mit 25 Punkten und 19 Rebounds überragte, war Capela bei den Hawks der einzige Spieler, der ein Double-Double erreichte (13 Punkte, 11 Rebounds).

Am Sonntag bestreitet Atlanta auswärts gegen die Indiana Pacers das letzte Spiel der regulären Saison. Danach steht das Play-In-Duell gegen die Chicago Bulls auf dem Programm. (lak/sda)
Atlanta Hawks center Clint Capela (15) looks to shoot over Minnesota Timberwolves center Rudy Gobert (27) during the third quarter of an NBA basketball game Friday, April 12, 2024, in Minneapolis. (AP ...
Bild: keystone
NHL: Titelverteidiger löst Playoff-Ticket – auch Josis Predators siegreich
Mit den Vegas Golden Knights sichert sich auch der letztjährige Stanley-Cup-Sieger den Einzug in die NHL-Playoffs. Das Team aus Nevada gewinnt gegen die Minnesota Wild 7:2.

Dank der Gala vor heimischem Publikum können die Golden Knights nicht mehr von den St. Louis Blues eingeholt werden, die daheim gegen die Carolina Hurricanes 2:5 verloren. Damit sind alle Playoff-Teilnehmer der Western Conference bekannt.

Dazu gehören unter anderem auch die Nashville Predators mit Roman Josi, die in der Nacht auf Samstag auswärts bei den Chicago Blackhawks mit Philipp Kuraschew antraten. Der klare Sieger des Schweizer Duells hiess Josi, dessen Team 5:1 gewann. Kuraschew, der die Playoffs verpasst und somit für die WM zum Nationalteam stossen könnte, durfte sich damit trösten, den Ehrentreffer erzielt zu haben. (lak/sda)
Vegas Golden Knights goaltender Logan Thompson (36) defends against Minnesota Wild left wing Matt Boldy (12) during the third period of an NHL hockey game Friday, April 12, 2024, in Las Vegas. (AP Pho ...
Bild: keystone
Augsburg bleibt im Europacup-Rennen
Der FC Augsburg findet nach zwei Spielen mit nur einem Punkt in der Bundesliga zum Siegen zurück. Der 2:0-Heimerfolg gegen Union Berlin zum Auftakt der 29. Runde hält den Klub gut im Rennen für eine zweite Europacup-Qualifikation nach jener von 2015.

Philipp Tietz und Sven Michel trafen nach der Pause für die Augsburger, die eine gute Stunde lang mit Ruben Vargas spielten. Kevin Mbabu fehlt weiterhin wegen Adduktorenbeschwerden. (hah/sda)
Ruben Vargas FC Augsburg, 16 am Ball, GER, TSG 1899 Hoffenheim TSG vs FC Augsburg FCA, Fussball Bundesliga, 28. Spieltag, Saison 2023/2024, 07.04.2024 DFB/DFL regulations prohibit any use of photograp ...
Bild: www.imago-images.de
Haris Tabakovic trifft und trifft
Vom Schweizer Nationaltrainer Murat Yakin erhielt Haris Tabakovic trotz seiner starken Torquote nie ein Aufgebot. Nun könnte Yakin seinen Entscheid zunehmend bereuen: Denn während der Schweiz die Goalgetter fehlen, trifft der nun seit dem letzten Herbst für Bosnien-Herzegowina spielberechtigte Tabakovic weiterhin zuverlässig.

Am Freitagabend gelang dem 29-jährigen Stürmer, der gern für die Schweiz gespielt hätte, beim 4:0-Heimsieg von Hertha Berlin gegen Hansa Rostock sein 19. Saisontreffer. Damit ist Tabakovic der beste Torschütze der 2. Bundesliga. Dass er es auch auf höchster Stufe kann, bewies er die Saison zuvor mit der Austria Wien, für die er in 30 Spielen 18 Mal traf. Damit war er die Nummer 2 unter den Angreifern in Österreich. (sda)
DFB Pokal, Hertha BSC vs 1. FSV Mainz 05. Berlin, 01.11.2023 Jubel zum 3:0 durch Haris Tabakovic Hertha BSC, 25 DFB Pokal, Hertha BSC vs 1. FSV Mainz 05, Olympiastadion, Berlin, 01.11.2023 DFL REGULAT ...
Bild: www.imago-images.de
Schweizer Tennisfrauen für Effort schlecht belohnt
Im Billie Jean King Cup zwischen der Schweiz und Polen in Biel steht es nach dem ersten Tag nicht ganz unerwartet 0:2. Es wäre aber, vor allem für Céline Naef, mehr dringelegen.

Die erst 18-jährige Céline Naef (WTA 148) verpasste ihren ersten Sieg in einem Einzel im Teamwettkampf (im dritten Anlauf) nur hauchdünn. Den ersten Satz gewann sie gegen Magdalena Frech (WTA 52) nach Abwehr eines Satzballs 10:8 im Tiebreak und im zweiten stand sie bei 5:4, 30:0 und eigenem Aufschlag zwei Punkte vor dem Sieg. Die Polin behielt aber die Nerven, wendete das Blatt und gewann nach fast drei nervenaufreibenden Stunden 6:7, 7:5, 6:3.

Zum Auftakt hatte sich die Weltnummer 1 Iga Swiatek gegen Simona Waltert (WTA 158) standesgemäss 6:3, 6:1 durchgesetzt.

Nun braucht es am Samstag bereits ein kleines Wunder, um sich noch für die Finalrunde im November zu qualifizieren. Bereits im (ungleichen) Duell der beiden Nummern 1 um 14.00 Uhr zwischen Iga Swiatek und Céline Naef könnte die Entscheidung fallen. (hah/sda)
epa11274840 Switzerland's Simona Waltert in action against Poland's Iga Swiatek during their match at the Billie Jean King Cup qualification round at the Jan Group Arena in Biel, Switzerland ...
Bild: keystone
Yulimar Rojas verpasst die Spiele in Paris
Die venezolanische Dreispringerin Yulimar Rojas, Olympiasiegerin von Tokio 2021 und Weltrekordhalterin, verpasst die Olympischen Spiele in Paris (26. Juli bis 11. August). Wie die vierfache Weltmeisterin auf Instagram erklärte, verletzte sie sich im Training an der Achillessehne. «Mein Herz ist gebrochen», so die 26-Jährige, die ihre Bestweite von 15,74 m an der WM in Belgrad 2022 sprang. (hah/sda/afp)
FILE - Yulimar Rojas, of Venezuela, reacts after winning the Women's triple jump final during the World Athletics Championships in Budapest, Hungary, Aug. 25, 2023. Rojas tore her left Achilles t ...
Bild: keystone
Schweizer verlieren erneut
Einen Tag nach dem 0:3 verliert das Schweizer Eishockey-Nationalteam auch das zweite Testspiel gegen die Slowakei, diesmal 3:5. Es ist saisonübergreifend die 13. Niederlage in Serie für das Team von Trainer Patrick Fischer. Die Tore der Gäste erzielten Samuel Kreis, Simon Le Coultre und Tyler Moy. (hah/sda)
Montreal Canadiens' Brendan Gallagher brings the puck up the ice during the first period of the team's NHL hockey game against the New York Islanders, Thursday, April 11, 2024, in Elmont, N. ...
Bild: keystone
Schweizer verpassen Podest in den Abruzzen
Die Schweizer Radprofis verpassen beim Etappenrennen Giro d'Abruzzo einen Podestplatz in der Gesamtwertung. Im abschliessenden 4. Teilstück über 173 Kilometer nach L'Aquila fiel Yannis Voisard vom Schweizer Tudor-Team noch vom 3. auf den 5. Platz zurück.
epa10685595 Yannis Voisard from Switzerland of Tudor Pro Cycling Team in action during the first stage of the 86th Tour de Suisse UCI ProTour cycling race, a 12.7 km time trial with start and finish i ...
Bild: keystone
Der 19-jährige Jan Christen, der in der 2. Etappe seinen ersten Profisieg gefeiert hatte, beendete das Rennen im 12. Rang. Der Gesamtsieg ging an den Kasachen Alexej Luzenko. (hah/sda)
Nächster Formel-1-Saisonstart in Australien
Erst vier Rennen sind in der laufenden Formel-1-Saison gefahren, schon stehen die Termine fürs kommende Jahr fest. Der Kalender 2025 umfasst wieder aktuelle 24 Grands Prix. Erstmals seit dannzumal sechs Jahren beginnt die Saison wieder mit dem Grossen Preis von Australien.

Die 24 Stationen sind die gleichen wie in diesem Jahr. Weitere Veränderungen beziehungsweise Verschiebungen hat es im Sinne einer Optimierung betreffend Reiselogistik lediglich bei den Terminen gegeben. Den Saisonabschluss bildet wie in den vorangegangenen zehn Jahren der Grand Prix von Abu Dhabi. (abu/sda)
Ferrari driver Carlos Sainz of Spain poses with his trophy after winning the Australian Formula One Grand Prix at Albert Park, in Melbourne, Australia, Sunday, March 24, 2024. (AP Photo/Asanka Brendon ...
Bild: keystone
Final der Women's League in Thun
Nach den Austragungen in Lausanne (2022) und St. Gallen (2023) findet der Meisterschaftsfinal der Frauen in Thun statt. Der Verband verkündet, dass die Partie am 26. Mai ausgetragen wird. Spielbeginn ist um 15.15 Uhr.

Mit der Kapazität von gut 10'000 Plätzen habe das Stadion, das auch an der EM 2025 genutzt wird, die «ideale Grösse», liess sich Projektleiterin Laura Spring in der Mitteilung zitieren. Ausserdem hätten die Anfahrtswege für den Standort gesprochen. In der Women's Super League steht am Wochenende die letzte Runde der regulären Saison im Programm, ehe zum dritten Mal die Playoffs ausgetragen werden. (abu/sda)

Topfavorit Scottie Scheffler mit hervorragendem Start
Der 27-jährige amerikanische Golfprofi Scottie Scheffler, Topfavorit und klarer Leader in der Weltrangliste, startet brillant zum 88. US Masters in Augusta.

Scheffler, der am Masters 2022 seinen bislang einzigen Triumph an einem Turnier auf Grand-Slam-Stufe errang, liegt nach der Auftaktrunde nur einen Schlag hinter seinem führenden Landsmann Bryson DeChambeau. Auf den 18 Löchern musste er keinen einzigen Schlagverlust hinnehmen. Die sechs Schläge unter Par brachte er mit sechs Birdies zustande.

Vom fünffachen US-Masters-Sieger Tiger Woods gibt es fürs Erste Positives zu vermelden. Er absolvierte mit seinem geschundenen Körper bis zum Unterbruch wegen Dunkelheit 12 Löcher. Und er hielt sich mit dem Zwischenergebnis von einem Schlag unter Par erstaunlich gut. (abu/sda)
epa11273974 Scottie Scheffler of the US tees off on the ninth tee during the first round of the Masters Tournament at the Augusta National Golf Club in Augusta, Georgia, USA, 11 April 2024. The August ...
Bild: keystone
Max Heinzer tritt nach EM zurück
Max Heinzer beendet seine Karriere nach 15 Jahren als Fecht-Profi. Der 36-Jährige kündigt an, nach der Heim-EM in Basel (18. bis 23. Juni) einen Schlussstrich zu ziehen. Heinzer blickt auf eine erfolgreiche Karriere mit mehreren WM- und EM-Medaillen zurück. Am erfolgreichsten war er mit der Mannschaft. 2018 gewann er im Schweizer Team Gold an der Weltmeisterschaft in Wuxi in China. Davor hatte er mit der Mannschaft dreimal EM-Gold geholt.

Neben einer beruflichen Neuorientierung möchte Heinzer dem Fechtsport nach seinem Rücktritt erhalten bleiben. Er stellt sich an der kommenden Generalversammlung als Präsident des Schweizer Fechtverbandes Swiss Fencing zur Verfügung. (abu/sda)
Switzerland's Stephane Le Roy, head coach, Max Heinzer of Switzerland, right, during the fencing Berne world cup tournament in Guemligen, Switzerland, Saturday, November 11, 2023. (KEYSTONE/ Marc ...
Bild: keystone
Liebe Userinnen und User
Wir werden in Liveticker-Artikeln die Kommentarfunktion nicht mehr öffnen. Dies, weil sich die Gegebenheiten jeweils so schnell verändern, dass bereits gepostete Kommentare wenig später keinen Sinn mehr ergeben. In allen andern Artikeln dürft ihr weiterhin gerne in die Tasten hauen.
Vielen Dank fürs Verständnis, Team watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
60 Sportfotos, die unter die Haut gehen
1 / 62
60 Sportfotos, die unter die Haut gehen
7. Februar 1988: Michael Jordan gewinnt beim NBA-All-Star-Game den Slam-Dunk-Contest. Bei seinem letzten Versuch springt er von der Freiwurflinie ab.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
So würden sich deine Fussball-Stars in der Badi verhalten
Das könnte dich auch noch interessieren:
Bringt uns endlich die europäische Super League!
Nach den spektakulären Viertelfinal-Hinspielen der Champions League ist klar: Eine europäische Super League wäre ein Genuss für Fans von Fussball auf allerhöchstem Niveau.

Was waren das für Viertelfinals! Die Champions League hat an den letzten beiden Abenden für Spektakel, Drama, Spannung und Unterhaltung gesorgt.

Zur Story