Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ilham Vuilloud. right, the wife from Swiss tennis player Stanislas Wawrinka and her daughter Alexia, cheer during a second round match at the Suisse Open tennis tournament in Gstaad, Switzerland, Wednesday July 24, 2013. (KEYSTONE/Peter Schneider)

Ein Bild aus besseren Tagen: Tochter Alexia jubelt 2013 in Gstaad mit Ilham Papa Stan zu. Bild: KEYSTONE

Jetzt meldet sich Wawrinkas Frau Ilham zu Wort: «Die Trennung wird als Rechtfertigung für die sportlichen Resultate missbraucht»

Zehn Jahre waren Ilham und Stan Wawrinka ein Paar, nun gehen sie getrennte Wege. Eine Versöhnung scheint ausgeschlossen: Ein Tag nach Stans medialem Alleingang erhebt Ilham schwere Vorwürfe.



Nach zehn Ehejahren das Aus: Gestern verkündete Stan Wawrinka via Facebook die Trennung von seiner Frau Ilham. «Wir haben zehn schöne Jahre gehabt, mit Höhen und Tiefen, wie bei allen Paaren. Aber manchmal ist das Leben schwieriger, als man sich erhofft», teilte der Romand in einem Communiqué mit. Als Grund für die Trennung machte Wawrinka unter anderem auch das Leben als Tennis-Profi mit den vielen Reisen verantwortlich.

Einen Tag nach der Kommunikation der Trennung hat sich nun auch seine Frau Ilham zu Wort gemeldet. Die ehemalige TV-Moderatorin ist alles andere als erfreut über Wawrinkas medialen Alleingang. Über ihren Anwalt kritisiert sie in einer Mitteilung an die Medien vor allem den Zeitpunkt der Bekanntgabe. 

Bild

Die Pressemitteilung von Ilham Wawrinka.

Wiederholte Lügen und Treuebruch

«Nein, Stan verliert seine Spiele derzeit nicht wegen unserer Trennung», stellt Ilham klar. «Denn diese erfolgte schon vor fünf Monaten nach der Rückkehr vom Davis-Cup-Triumph.» Nicht die Reisen seien der Grund für die Trennung, sondern seine Instabilität und der Wunsch seine Freiheit auf allen Ebenen zurückzugewinnen. «Andere, besser klassierte Spieler, beweisen, dass sie ihr Familienleben sehr gut meistern können»

Sie sei absolut gegen die Publikation dieser Mitteilung gewesen, die sie jetzt zwinge die Wahrheit zu sagen. Was Ilham am meisten stört, ist, dass die Trennung als Rechtfertigung für die sportlichen Resultate missbraucht werde und dass ein Bild von einem leidenden Mann transportiert werde. 

Wawrinka's wife Ilham looks on during than his husband Stanislas Wawrinka, of Switzerland, play at the second single match of the Davis Cup World Group first round match between Serbia and Switzerland, at the Spens Sport Center, in Novi Sad, Serbia, Friday, January 30, 2014. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Ilham Wawrinka ist von ihrem Ex-Partner enttäuscht. Bild: KEYSTONE

Dabei habe seine Entscheidung, sich zum zweiten Mal zu trennen, ihn ja nicht davon abgehalten das Turnier in Chennai zu gewinnen und auch danach sehr gute Resultate zu erzielen. Das Tuch zwischen Stan und Ilham, die sich 2010 schon einmal getrennt hatten, scheint nun endgültig zerschnitten: «Ich gebe zu, dass die wiederholten Lügen und der Treuebruch das ganze Vertrauen, das ich in ihn hatte, zerstört haben.»

Ilham Wawrinka betont, dass sie ihr Privatleben nicht in den Medien ausschlachten lassen wolle. «Nicht noch einmal.» Und: Sie wünsche sich, ihre gemeinsame Tochter Alexis (5) aus der ganzen Schlammschlacht rauszuhalten. (pre)

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

Link zum Artikel

Es reicht.

Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

Link zum Artikel

Viele Tote und Verletzte in Gaza

Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

339
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

2
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

69
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

8
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

44
Link zum Artikel

Es reicht.

118
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

129
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

257
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Viele Tote und Verletzte in Gaza

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

339
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

2
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

69
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

8
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

44
Link zum Artikel

Es reicht.

118
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

129
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

257
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Viele Tote und Verletzte in Gaza

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Adonis 20.04.2015 16:24
    Highlight Highlight Es ist für eine Frau bitter und noch schlimmer für die Kinder, wenn Mutter und Kin(der) verlassen werden. Umgekehrt gelaufen ist's auch nicht einfach. Sicher ist, die Ernüchterung. Der Hammer kommt oft für den der verlässt später im Leben, zum Tragen. Ich bin wieder verheiratet und glücklich. In stillen Stunden leidet "Mann" und schämt sich auch, sofern man mal gelernt hat, was schämen bedeutet und besinnt sich, was man damals angerichtet hat. Viele Männer, auch ich war Schwa.... gesteuert und in diesen Momenten "verseckle" einem die Sexualhormone dermassen, dass "Mann" wie blöd handelt.
    • Ilovepies 20.04.2015 17:19
      Highlight Highlight Aber kaum viel gelernt daraus bei diesem nickname? ;-)
  • Howard271 20.04.2015 15:36
    Highlight Highlight Lasst doch das Privatleben dieser Leute Privatleben sein und konzentriert euch auf das, was sie wirklich leisten. Stan Wawrinka kann man als Tennisspieler mögen, nicht mögen oder ignorieren, aber ihn anhand von Medienmitteilungen und "hörensagen"-Nachrichten zu bewerten, ist falsch.
    • Baba 20.04.2015 16:13
      Highlight Highlight Wenn 'diese Leute' ihr Privatleben privat halten wollen, dann sollen sie nicht via Facebook öffentlich darüber berichten! Es gibt berühmte Menschen die beweisen, dass es möglich ist, Privates privat zu halten (ein Beispiel dafür ist zB Michael Schumacher).
  • Baba 20.04.2015 15:23
    Highlight Highlight In meinen Augen hat SW schon 2010 bewiesen, dass er ein charakterloser Lump ist. Damals hat er Frau und die wenige Monate alte Tochter sitzen lassen, "damit er sich voll aufs Tennis fokussieren könne".
    Es passt für mich, dass Herr Wawrinka nun die Trennung von seiner Frau als "Grund" für die letzten sportlichen Misserfolge vorschieben muss. Ja, Mirka Federer hatte wohl schon recht, als sie ihn "Cry Baby" hiess...
    Uiii - jetzt werde ich dann von allen Stan-Fans gesteinigt.

Djokovic gibt im dritten Satz auf – Wawrinka zieht beim US Open in den Viertelfinal ein

Stan Wawrinka schaltet in den Achtelfinals des US Open den Titelverteidiger und Weltranglistenersten Novak Djokovic aus. Der als Nummer 23 gesetzte Waadtländer führte 6:4, 7:5 und mit einem Break 2:1 im dritten Satz, als Djokovic aufgab. Er hatte sich nach zwei Sätzen an der linken Schulter behandeln lassen, die ihm bereits in den Spielen zuvor Probleme bereitet hatte. Das Publikum buhte beim Abgang des Serben.

Wawrinka verdiente sich den Sieg aber mit einer enorm starken Leistung, während der …

Artikel lesen
Link zum Artikel