freundlich
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Stan Wawrinka

Djokovic erteilt Wawrinka eine Tennis-Lektion – der Weg von Stan in die Halbfinals führt über das dritte Gruppenspiel

Der frischgebackene Papi Djokovic freut sich über seine hervorragende Leistung gegen Stan Wawrinka
Der frischgebackene Papi Djokovic freut sich über seine hervorragende Leistung gegen Stan WawrinkaBild: Getty Images Europe
World Tour Finals, 2. Gruppenspiel

Djokovic erteilt Wawrinka eine Tennis-Lektion – der Weg von Stan in die Halbfinals führt über das dritte Gruppenspiel

12.11.2014, 20:1412.11.2014, 22:33
Wilmaa
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die Offside-Regel klaut Kevin Keegan «das schönste Tor, das ich nie erzielt habe»
5. Dezember 1981: Heute würde der Seitfallzieher von Kevin Keegan wohl zum Tor des Jahres gekürt. Doch weil die Offside-Regel damals noch anders ist, wird sein herrlicher Treffer annulliert.

In den 70er- und 80er-Jahren ist Kevin Keegan der grösste Star des englischen Fussballs. Für Liverpool schiesst er Tore am Fliessband, wird mit den «Reds» drei Mal Meister, Cupsieger, er gewinnt den Meistercup und den UEFA-Cup. Danach wechselt er zum Hamburger SV, wo sie ihn bis heute verehren.

Zur Story