Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

ATP, Monte Carlo

Dimitrov – Kohlschreiber 4:6, 6:3, 6:4

Thiem – Djokovic 6:7, 6:2, 6:3

A. Zverev – Struff 6:4, 4:6, 6:4

Goffin – Bautista-Agut 6:4, 7:5

Cilic – Raonic w.o. 

Nadal – Chatschanow 6:3, 6:2

Bild: EPA/EPA

Djokovic scheitert in Monte Carlo an Thiem – Nadal weiterhin souverän

19.04.18, 16:12 19.04.18, 18:43


Novak Djokovic kommt auch nach der Wiedereinsetzung seines alten Trainers Marian Vajda nicht auf Touren. Die frühere serbische Weltnummer 1 scheitert im Achtelfinal von Monte Carlo am Österreicher Dominik Thiem in drei Sätzen. Den ersten Satz gewann Djokovic noch im Tiebreak, danach verlor er aber mit 2:6 und 3:6.

Der Matchball im Video.

Vor Monte Carlo hat Djokovic nach zuletzt schwierigen Zeiten die Reissleine gezogen. Der in der Weltrangliste auf Rang 13 abgerutschte Serbe beendete die Zusammenarbeit mit Andre Agassi und Radek Stepanek und stellt Marian Vajda wieder ein, mit dem er seine grössten Erfolge gefeiert hat.

Dominik Thiem steht auf der anderen Seite zum ersten Mal im Viertelfinal von Monte Carlo. In der nächsten Runde trifft der 24-Jährige auf Rafael Nadal. Der Spanier lässt dem russischen Youngster Karen Chatschanow keine Chance und gewinnt in zwei Sätzen. (abu)

Wawrinka beisst sich im Quiz über sich selbst die Zähne aus

Video: watson

Alle Weltnummern 1 im Männertennis

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Erdogans Schlägertrupp auf dem Vormarsch in die Schweiz

Eine Szene – viele Wahrheiten 

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

Mit dieser Begründung brechen 37 Studenten Prüfung ab

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

Netta sang zum Abschluss der Pride – aber vorher gab es wüste Szenen

Schweizer Fussballfans verirren sich an die ukrainische Front

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • pfffffffff 19.04.2018 19:06
    Highlight ui, der Djoko sieht aber ausgemergelt aus, das spricht klar für den Guru 🤪
    14 0 Melden
  • N. Y. P. 19.04.2018 16:53
    Highlight Ist der Djoker eigentlich noch
    mit diesem Gschpürschmi - Guru zusammen ?
    Name ist mir entfallen.
    Falls ja, wird er nicht in die Erfolgsspur kommen.
    15 1 Melden
    • tschoo 19.04.2018 17:39
      Highlight Pepe. Ich glaube schon, dass der noch dabei ist..
      11 0 Melden

Wie Novak Djokovic mit seinem Ernährungswahn in eine Sackgasse geriet

Novak Djokovic wirkt in Roland Garros dünner denn je. Was dahinter steckt.

Als er nach dem ersten Satz beim 6:3, 6:4, 6:4-Erfolg gegen den Brasilianer Rogerio Dutra Silva (ATP 134) beim Shirt-Wechsel den Oberkörper entblösst, ist jeder Wirbel zu erkennen, auch die Rippen zeichnen sich deutlich ab. Über zwei Jahrzehnte hat Novak Djokovic seinen Körper geformt. Mit innovativen Trainingsformen.

Mit eiserner Disziplin. Mit Yoga. Mit Meditation. Auch einmal im Graubereich des Erlaubten, oft an der Grenze zu dem, was noch als gesund bezeichnet werden kann. Novak Djokovic, …

Artikel lesen