Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die wichtigsten Transfers des Winters 2019

Jungstar Frenkie de Jong wechselt zu Barcelona +++ Balotelli fix zu Marseille 

  Sportredaktion
Sportredaktion



Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

  1. watson-App öffnen.
  2. Auf das Menü (die 3 farbigen Striche rechts oben) klicken.
  3. Unten Push-Einstellungen antippen.
  4. Den Schieber beim gewünschten Push auf «Ein» stellen. Fertig!

De Jong für 86 Millionen Euro von Ajax zu Barcelona

Der FC Barcelona hat sich die Dienste des niederländischen Jungstars Frenkie de Jong gesichert. Der 21-jährige Mittelfeldspieler von Ajax Amsterdam wird im Sommer zu den Katalanen wechseln, wie diese vermeldeten. Für den Transfer überweist Barcelona 75 Millionen Euro plus Bonuszahlungen an Ajax Amsterdam. De Jong unterschrieb laut Angaben von Barcelona einen ab Juli 2019 gültigen Fünfjahresvertrag. (sda/apa)

Frenkie de Jong 🇳🇱
Position: Mittelfeld
Alter: 21
Marktwert: 60 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 4 Tore​

Leipzig wird wieder mal in Salzburg fündig

Hannes Wolf wechselt im Sommer die Farben. Also eigentlich nicht: Den 19-jährigen Österreicher zieht's von Red Bull Salzburg zu RB Leipzig. «Er ist im offensiven Mittelfeld vielseitig einsetzbar. Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat», liess sich Leipzig-Trainer Ralf Rangnick, der bestimmt grosses Verhandlungsgeschick benötigte, zitieren. (ram)

Hannes Wolf 🇦🇹
Position: Mittelfeld
Alter: 19
Marktwert: 10 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 23 Spiele, 5 Tore

Balotelli neu in Marseille

Der italienische Stürmer Mario Balotelli wechselt innerhalb der Ligue 1 von Nice zu Olympique Marseille. Der 36-fache Internationale spielte in den letzten zweieinhalb Jahren für Nizza. In den ersten beiden Saisons unter dem damaligen Trainer Lucien Favre erzielte der 28-Jährige in 66 Partien 43 Tore. Seit dem Weggang des Schweizers konnte der Goalgetter nicht mehr überzeugen. Seinen letzten Einsatz bestritt er Anfang Dezember, den letzten Treffer erzielte er im Mai. (sda/afp)

Mario Balotelli 🇮🇹
Position: Sturm
Alter: 28
Marktwert: 20 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 10 Spiele, 0 Tore

Hudson-Odoi: Liverpool statt Bayern?

Es klang alles schon ziemlich weit fortgeschritten zwischen Chelseas Callum Hudson-Odoi und dem FC Bayern. Doch grätscht den Münchnern jetzt ausgerechnet Champions-League-Achtelfinalgegner Liverpool dazwischen? Die Bild berichtet, dass sich die «Reds» um Trainer Jürgen Klopp bereits mit dem Teenager getroffen haben. Zudem habe sich Hudson-Odois Familie auch eine Offerte von RB Leipzig angehört. Eine Vertragsverlängerung bei Chelsea stehe hingegen weiterhin nicht zur Debatte. 

Callum Hudson-Odoi 🇬🇧
Position: Flügel
Alter: 18
Marktwert: nicht erfasst
Bilanz 2018/19: 15 Spiele, 2 Tore
Quelle: Sportbild

Chelsea's Callum Hudson-Odoi, left, and Watford's Jose Holebas, challenge for the ball during the English Premier League soccer match between Watford and Chelsea at Vicarage Road stadium in Watford, England on Wednesday, Dec. 26, 2018. (AP Photo/Frank Augstein)

Bild: AP/AP

De Jong soll sich für Barça entschieden haben

Der umworbene Ajax-Mittelfeldspieler Frenkie De Jong soll sich endgültig entschieden haben. Der Holländer soll für rund 90 Millionen Euro zum FC Barcelona wechseln. Das berichtet zumindest das «Catalunya Radio», weitere Medien, wie auch der italienische Transfer-Experte Gianluca Di Marzio bestätigen die Gerüchte. De Jong war unter anderem auch bei Paris Saint-Germain im Gespräch.

Frenkie De Jong 🇳🇱
Position: Mittelfeld
Alter: 21
Marktwert: 60 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 4 Tore
Quelle: Catalunya Radio

Demba Ba zurück in die Türkei

Basaksehir holt Stürmer Demba Ba aus China zurück. Der ehemalige Hoffenheimer war auch schon für Besiktas und Göztepe tätig. Nun wird er beim Süper-Lig-Leader ein Teamkollege der beiden Schweizer Gökhan Inler und Kerim Frei. (ram)

Demba Ba 🇸🇳
Position: Sturm
Alter: 33
Marktwert: 2 Mio. Euro

Kein BVB-Interesse an Werner

Aus sportlichen, nicht aus finanziellen Gründen wird Borussia Dortmund sich nicht um Leipzigs Timo Werner reissen. Der blitzschnelle Stürmer passe nicht ins System von Lucien Favre, schreibt der «Kicker», er könne den abwandernden Christian Pulisic nicht ersetzen. Aus diesem Grund stehe Werner beim BVB auch nicht auf dem Einkaufszettel. (ram)

Timo Werner 🇩🇪
Position: Sturm
Alter: 22
Marktwert: 65 Mio. Euro
Bilanz 2018/19:
Quelle: Kicker

Leipzig's Timo Werner celebrates his side third goal during the German Bundesliga soccer match between RB Leipzig and FSV Mainz 05 in Leipzig, Sunday, Dec. 16, 2018. (Jan Woitas/dpa via AP)

Bild: AP/dpa-Zentralbild

Boateng geht zu Barcelona

Kevin-Prince Boateng, im Sommer erst von Frankfurt zu Sassuolo gewechselt, spielt ab sofort für den FC Barcelona. Die Katalanen nehmen den 31-Jährigen vom italienischen Serie-A-Klub Sassuolo bis Saisonende auf Leihbasis unter Vertrag. Die Vereinbarung beinhaltet eine Kaufoption für acht Millionen Euro.

Für den Halbbruder des Bayern-Verteidigers Jérôme Boateng wird es das zweite Gastspiel in Spanien. 2016/17 spielte er für Las Palmas. Erst im vergangenen Sommer war er von Eintracht Frankfurt zu Sassuolo gewechselt. Weitere Stationen Boatengs waren unter anderem die Tottenham Hotspur, Borussia Dortmund, die AC Milan und Schalke.  (sda/tam)

Kevin-Prince Boateng 🇬🇭
Position: Mittelfeld
Alter: 31
Marktwert: 8 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 15 Spiele, 5 Tore

Jeffren per sofort nach Larnaka

Der Venezolaner Jeffren wechselt per sofort von den Grasshoppers zu AEK Larnaka nach Zypern. Der 31-jährige Mittelfeldspieler, der im Sommer 2017 vom belgischen Klub KAS Eupen zu GC gekommen war, hätte noch einen Vertrag bis im Sommer gehabt. Die Ablösesumme ist nicht bekannt. Für GC erzielte Jeffren in 47 Spielen 7 Tore. (pre)

Jeffren 🇻🇪
Position: Rechtsaussen
Alter: 31
Marktwert: 1 Million Euro
Bilanz 2018/19: 11 Spiele, 1 Tor

Sion holt Blasucci

Der FC Sion engagiert den Stürmer Noah Blasucci (19), der einen bis 2021 laufenden Vertrag (mit Option für eine weitere Saison) erhielt. Der Thurgauer stand bis zum Ende der Hinrunde bei Vaduz unter Vertrag. (ram/sda)

Noah Blasucci 🇨🇭
Position: Sturm
Alter: 19
Marktwert: 100'000 Euro
Bilanz 2018/19: 4 Spiele, 0 Tore

Maffeo muss gehen

Der VfB Stuttgart sucht nach einem Abnehmer von Pablo Maffeo. Der Spanier, im Sommer noch für 9 Mio. Euro Ablöse von Manchester City geholt, wurde ausrangiert. «Da bin ich ehrlich: Er macht mir zu wenig», ärgerte sich VfB-Trainer Markus Weinzierl in der «Bild» über seinen faulen Profi. (ram)

Pablo Maffeo 🇪🇸
Position: Abwehr
Alter: 21
Marktwert: 10 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 9 Spiele, 0 Tore
Quelle: Bild

Stuttgart's Pablo Maffeo, left, and Dortmund's Thomas Delaney challenge for the ball during a German Bundesliga soccer match between VfB Stuttgart and Borussia Dortmund in Stuttgart, Germany, Saturday, Oct.20. 2018.  (Marijan Murat/dpa via AP)

Bild: AP/dpa

Rodriguez in die 3. Bundesliga

Der 28-jährige Mittelfeldspieler Roberto Rodriguez wechselt per sofort vom FC Zürich zum KFC Uerdingen 05 in die deutsche 3. Liga. Rodriguez kam in 88 Spielen für den FCZ auf 19 Tore und 15 Assists.

Roberto Rodriguez 🇨🇭
Position: Mittelfeld
Alter: 28
Marktwert: 0,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 13 Spiele, 2 Tore

Verkauft Barça Coutinho für Neymar?

Philippe Coutinho wechselte erste letzte Saison für 130 Millionen Euro von Liverpool zum FC Barcelona. Nun ist der Brasilianer auf der Insel wieder ein Thema. Manchester United und der FC Chelsea wollen ihn gemäss der «Marca» verpflichten. Für 113 Milliionen sei Barça bereit, den Mittelfeldspieler zu verkaufen. Die Katalanen wollen das Geld angeblich in eine Rückholaktion von Neymar investieren. (zap)

Philippe Coutinho 🇧🇷
Position: Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 140 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 26 Spiele, 6 Tore
Quelle: Marca

FC Barcelona's Coutinho, right, kicks the ball as Eibar's goalkeeper Asier Riesgo saves a ball during the Spanish La Liga soccer match between FC Barcelona and Eibar at the Camp Nou stadium in Barcelona, Spain, Sunday, Jan. 13, 2019. (AP Photo/Manu Fernandez)

Bild: AP/AP

Hofmann will nicht zu Tottenham: «Gladbach ist besser»

Die Tottenham Hotspurs haben Interesse an Gladbachs Jonas Hofmann bekundet. Die Londoner wollen den Deutschen noch im Winter verpflichten, doch der Mittelfeldspieler lehnte im Interview mit «Sky» bestimmt ab: «Gladbach ist im Moment besser.» (zap)

Jonas Hofmann 🇩🇪
Position: Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 12 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 15 Spiele, 6 Tore
Quelle: Sky

Moenchengladbach's Jonas Hofmann, left, celebrates with Moenchengladbach's Alassane Plea after he scored his side's second goal against Duesseldorf goalkeeper Michael Rensing during the German Bundesliga soccer match between Borussia Moenchengladbach and Fortuna Duesseldorf, Germany, Sunday, Nov. 4, 2018. (AP Photo/Martin Meissner)

Bild: AP/AP

Hat Inter mit Icardi verlängert?

Wie Direct TV vermeldet, sollen sich Inter Mailand und Captain und Lebensversicherung Mauro Icardi auf einen neuen Vertrag geeinigt haben. Gemäss seiner Frau Wanda Nara sei der Deal fix.

Mauro Icardi 🇦🇷
Position: Sturm
Alter: 25
Marktwert: 100 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 23 Spiele (14 Tore)

epa07234076 Inter's Mauro Icardi celebrates scoring on penalty the 1-0 lead during the Italian Serie A soccer match between FC Inter and Udinese Calcio at 'Giuseppe Meazza' stadium in Milan, Italy, 15 December  2018.  EPA/MATTEO BAZZI

Bild: EPA/ANSA

Rooney: «Pochettino ist der Mann für United»

Der Meinung von Ex-ManUtd-Stürmer und Rekordtorschütze der Red Devils Wayne Rooney nach sollte United alles unternehmen, um Tottenham-Coach Mauricio Pochettino als nächsten Trainer zu verpflichten.

«Wenn es meine Entscheidung wäre, würde ich Pochettino holen. Er entspricht der Philosophie, kann aus den Spielern das letzte Quäntchen herausholen und gibt jungen Spielern eine Chance» so Englands Rekordtorschütze. Pochettino hat bei Tottenham einen Vertrag bis 2023.

epa07280507 Tottenham Hotspur's manager Mauricio Pochettino (L) and Manchester United's  caretaker manager Ole Gunnar Solskjaer (R) meet during the English Premier League Soccer match between Tottenham Hotspur and Manchester United  at Wembley Stadium in London, Britain 13, January 2019.  EPA/NEIL HALL EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or 'live' services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications

Bild: EPA/EPA

Henry will Fellaini

Wie die Daily Mail wissen will, soll Monaco-Coach Thierry Henry an Manchester Uniteds Marouane Fellaini interessiert sein – obwohl der Belgier die nächsten drei bis vier Wochen mit einer Wadenverletzung ausfallen wird.

Neo-United-Boss Ole Gunnar Solskjaer soll jedoch bereits abgewinkt haben. Auf die Frage, ob er im Winter das Kader umbauen wolle, antwortete der einstige United-Stürmer: «Nein, weshalb sollte ich?»

Marouane Fellaini 🇧🇪
Position: Mittelfeld
Alter: 31
Marktwert: 15 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 21 Spiele (2 Tore, 2 Assists)

Belgium's Marouane Fellaini, left, walks off the pitch past assistant coach Thierry Henry to be replaced during the semifinal match between France and Belgium at the 2018 soccer World Cup in the St. Petersburg Stadium, in St. Petersburg, Russia, Tuesday, July 10, 2018. (AP Photo/Petr David Josek)

Bild: AP/AP

Alexander-Arnold verlängert in Liverpool

Zwei Tage nach Andy Robertson haben die Reds nun auch den Aussenbilly auf der anderen Seite langfristig an ihren Verein gebunden.

Der 20-Jährige Trent Alexander-Arnold hat sich unter Jürgen Klopp einen Stammplatz in der Liverpool-Formation ergattert und ist mittlerweile regelmässig ein Thema für die englische Nationalmannschaft. (bal)

Trent Alexander-Arnold 🇬🇧
Position: Verteidigung
Alter: 20
Marktwert: 45 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele (1 Tor, 3 Assists)

Weiterer Stürmer für den FCZ

Der FC Zürich hat bis Ende Saison Aziz Binous vom FC Lugano ausgeliehen. Der 18-Jährige kam bisher in der Super League nur zu einem Teileinsatz. (ram/sda)

Aziz Binous 🇨🇭
Position: Sturm
Alter: 18
Marktwert: nicht erfasst
Bilanz 2018/19: 2 Spiele, 0 Tore (und 10 Spiele, 5 Tore in der 2. Liga Inter)

Tottenham an Malcom dran

Tottenham ist nach dem Ausfall von Topstar Harry Kane auf der Suche nach einem raschen Ersatz in der Offensive. Fündig wurden die «Spurs» in Barcelona, wo der teure Sommer-Einkauf Malcom bislang nur eine Reservistenrolle hat. Im Gespräch ist eine Ausleihe bis Ende Saison mit Kaufoption. (ram)

Malcom 🇧🇷
Position: Sturm
Alter: 21
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 10 Spiele, 2 Tore
Quelle: Independent

FC Barcelona's Malcom celebrates after scoring during a Spanish Copa del Rey soccer match between FC Barcelona and Cultural Leonesa at the Camp Nou stadium in Barcelona, Spain, Wednesday, Dec. 5, 2018. (AP Photo/Manu Fernandez)

Bild: AP

Chelsea will Hudson-Odoi halten

Das Wettbieten um den talentierten Callum Hudson-Odoi geht in eine weitere Runde. Chelsea hat ihm nun angeblich einen Vertrag angeboten, bei dem er rund 3 Millionen Euro im Jahr verdienen wird. Bayern München will Hudson-Odoi, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, unbedingt. (ram)

Callum Hudson-Odoi 🇬🇧
Position: Flügel
Alter: 18
Marktwert: nicht erfasst
Bilanz 2018/19: 14 Spiele, 2 Tore
Quelle: Daily Mail

Chelsea's Callum Hudson-Odoi, left, and Tottenham's Danny Rose challenge for the ball during the English League Cup semifinal first leg soccer match between Tottenham Hotspur and Chelsea at Wembley Stadium in London, Tuesday, Jan. 8, 2019. (AP Photo/Frank Augstein)

Bild: AP

Sangoné Sarr leihweise vom FCZ zum FCRJ

Sangoné Sarr wechselt bis Ende Saison leihweise vom FC Zürich zum FC Rapperswil-Jona in die Challenge League.

Der 26-jährige Mittelfeldakteur aus Senegal bestritt seit 2015 70 Spiele für den FCZ, kam in der laufenden Spielzeit aber nicht mehr zum Zug. 2016 schoss er den Stadtklub mit seinem Tor gegen Lugano zum Cupsieg. (zap/sda)

Sangoné Sarr 🇸🇳
Position: Mittelfeld
Marktwert: 750'000 Euro
Alter: 26
Bilanz 2018/19: keine Spiele

Villarreal's Denis Cheryshev duels for the ball with Zurich's Sangon' Sarr during an Europa League, Group L soccer match between Villarreal and Zurich, at the Madrigal stadium in Villarreal, Spain, Thursday, Sept. 15, 2016. (AP Photo/Alberto Saiz)

Bild: AP/AP

Djourou löst Vertrag mit SPAL auf

Johan Djourou (31) und der italienische Serie-A-Verein SPAL Ferrara einigen sich nach einem halben Jahr auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung. Auf seiner Website bedankt sich der Klub beim Schweizer Nationalverteidiger unter anderem für dessen «Hingabe» in den vergangenen Monaten

Djourou stand in fünf Meisterschaftsspielen für den aktuellen Tabellen-Sechzehnten im Einsatz. Der Genfer war auf diese Saison hin ablösefrei zu den Italienern gestossen. Wohin es den 75-fachen Schweizer Nationalspieler zieht, ist noch unklar.

Johan Djourou 🇨🇭
Position: Innenverteidiger
Marktwert: 0.8 Mio. Euro
Alter: 31
Bilanz 2018/19: 6 Spiele, 0 Tore

Stuttgart zahlt Rekordsumme für Kabak

Der VfB Stuttgart hat den teuersten Transfer der Vereingeschichte getätigt. Für 12 Millionen Euro verpflichten die abstiegsbedrohten Schwaben den Türken Ozan Kabak von Galatasaray Istanbul. Der 18-jährige Abwehrspieler gilt als DIE Entdeckung der Saison in der ersten türkischen Liga.

«Wir freuen uns sehr, dass sich Ozan trotz zahlreicher anderer Angebote von namhaften europäischen Klubs für den VfB entschieden hat. Er hat seine Qualitäten bereits in der Champions League unter Beweis gestellt und war in der laufenden Saison wichtiger Stammspieler bei Galatasaray Istanbul», freut sich der VfB in einem Communiqué. Stuttgart hat in der Winterpause schon Alexander Esswein und Steven Zuber verpflichtet.

Ozan Kabak 🇹🇷
Position: Innenverteidiger
Marktwert: 6.5 Mio. Euro
Alter: 18
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 0 Tore

Spurs-Dembélé nach China

Mittelfeldspieler Mousa Dembélé verlässt nach sechseinhalb Jahren Tottenham Hotspur. Der Belgier unterschrieb für drei Saisons bei Guangzhou R&F. (ram)

Mousa Dembélé 🇧🇪
Position: Mittelfeld
Marktwert: 18 Mio. Euro
Alter: 31
Bilanz 2018/19: 13 Spiele, 0 Tore​

Higuain schon bald in England

Gonzalo Higuain wird künftig für Chelsea auf Torejagd gehen. Der Deal sei fix, meldet Sky. Chelsea leiht den Stürmer bis Ende Saison aus, die Ausleihe kann danach um ein weiteres Jahr verlängert werden. Higuain gehört Juventus, das ihn momentan an Milan ausgeliehen hat. (ram)

Gonzalo Higuain 🇦🇷
Position: Sturm
Marktwert: 50 Mio. Euro
Alter: 31
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 8 Tore
Quelle: Sky

epa07253453 Milan's Gonzalo Higuain reacts during the Italian Serie A soccer match AC Milan vs S.P.A.L. at the Giuseppe Meazza stadium in Milan, Italy, 29 December 2018.  EPA/MATTEO BAZZI

Bild: EPA/ANSA

Buff nach Zypern

U17-Weltmeister Oliver Buff setzt seine Karriere bei Anorthosis Famagusta fort. Der langjährige Spieler des FC Zürich war seit eineinhalb Jahren bei Real Saragossa in Spanien engagiert. (ram)

Oliver Buff 🇨🇭
Position: Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 600'000 Euro
Bilanz 2018/19: 10 Spiele, 0 Tore​

Wettbieten um Aaraus Tasar

Aarau-Topskorer Varol Tasar ist bei mehreren Super-League-Klubs ein Thema. Nach Lugano und Luzern soll nun auch der FC Sion interessiert sein. Die Walliser sollen 300'000 Franken bieten und zudem bereit sein, Tasar möglicherweise bis im Sommer noch im Brügglifeld zu parkieren. (ram)

Varol Tasar 🇩🇪
Position: Sturm
Alter: 22
Marktwert: 350'000 Euro
Bilanz 2018/19: 16 Spiele, 5 Tore
Quelle: Aargauer Zeitung

Der Aarauer Varol Tasar, links, gegen den Neuenburger Charles Pickel, rechts, beim Fussball 1/16 - Finalspiel FC Aarau gegen Neuchatel Xamax FCS in Aarau, am Sonntag, 16. September 2018. (KEYSTONE/Walter Bieri)

Bild: KEYSTONE

Aly Mallé wechselt zu GC

Die Grasshoppers haben ihr Kader mit dem Stürmer Aly Mallé verstärkt. Der 20-Jährige aus Mali kommt leihweise bis Ende Saison vom Serie-A-Verein Udinese Calcio zu den Zürchern. Der Vertrag enthält eine Kaufoption für weitere vier Jahre.

Die Rückrunde der letzten Saison absolvierte Mallé auf Leihbasis mit dem spanischen Zweitligisten Lorca (12 Einsätze), ehe er im Sommer nach Italien zurückkehrte. 2015 erreichte Mallé mit Mali den Final der U17-Weltmeisterschaft. (sda)

Aly Mallé 🇲🇱
Position: Rechtsaussen
Alter: 20
Marktwert: 400'000 Euro
Bilanz 2018/19: 1 Spiel, 1 Tor

Fulham verstärkt sich mit Babel

Ryan Babel verlässt Besiktas Istanbul per sofort und wechselt zum FC Fulham in die Premier League. Der 32-jährige Holländer unterschreibt bei den «Cottagers» einen Vertrag bis zum Ende der Saison. Die Ablösesumme soll zwischen 1,5 und 2 Millionen Euro liegen.

Ryan Babel 🇳🇱
Position: Linksaussen
Alter: 32
Marktwert: 5 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 6 Tore

Paulinho für 42 Millionen fix nach China

Guangzhou Evergrande hat den bisher ausgeliehenen Mittelfeldspieler Paulinho dauerhaft unter Vertrag genommen. Wie der FC Barcelona bekanntgab, wurden die Katalanen von den Chinesen darüber informiert, dass man die vereinbarte Kaufoption gezogen habe. Nach einer Leihgebühr von 5,5 Millionen Euro sind nach Angaben der «Marca» nun weitere 42 Millionen fällig.

Paulinho ist somit der drittteuerste Barça-Abgang der Geschichte. Nur Neymar (für 222 Millionen Euro zu PSG) und Luis Figo (für 60 Millionen Euro zu Real Madrid) brachten mehr ein.

Paulinho 🇧🇷
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 30
Marktwert: 38 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: keine Einsätze

FCZ holt Stürmer aus Argentinien

Der FC Zürich engagiert leihweise bis Ende 2019 vom argentinischen Klub Atlético Union de Santa Fé den 19-jährigen Stürmer und argentinisch-schweizerischen Doppelbürger Nicolas Andereggen. Die Vereinbarung sieht auch die Option zur definitiven Übernahme vor.

Andereggen absolvierte seine fussballerische Ausbildung im Nachwuchs von Union de Santa Fe und kam bisher in 17 Spielen der argentinischen Primera Division für das Fanionteam von Santa Fe zum Einsatz. Der Mittelstürmer debütierte bereits im August 2015 in der höchsten argentinischen Spielklasse. Andereggen stand auch schon im Kader des U20-Nationalteams von Argentinien.

Nicolas Andereggen 🇨🇭
Position: Mittelstürmer
Alter: 19
Marktwert: 0,4 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 2 Spiele, 0 Tore

Sadiku kehrt zu Lugano zurück

Der FC Lugano holt den albanischen Nationalstürmer Armando Sadiku (27) in die Schweizer Super League zurück. Die Tessiner einigten sich mit dem spanischen Erstligisten Levante über ein definitives Engagement. Der Goalgetter hatte 2017 bei einer halbjährigen Ausleihe vom FC Zürich im Tessin mit neun Toren in 16 Spielen massgeblichen Anteil am damals unerwarteten 3. Rang und damit an der Qualifikation für die Europa League.

Im Winter des vergangenen Jahres wechselte Sadiku vom polnischen Meister Legia Warschau zu Levante. Beim spanischen Erstligisten aus Valencia erlitt Sadiku im August einen Kreuzbandriss und blieb daher ohne Meisterschafts-Einsatz. In der Rückrunde der Vorsaison wurde er in sechs La-Liga-Spielen eingesetzt.

Armando Sadiku 🇦🇱
Position: Mittelstürmer
Alter: 27
Marktwert: 0,7 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: keine Einsätze

Amanatidis zum FCSG

Der langjährige Stuttgart- und Frankfurt-Profi Ioannis Amanatadis ist neuer Co-Trainer von Peter Zeidler beim FC St.Gallen. Kürzlich war für diese Rolle mit Eugen Polanski ein anderer Ex-Bundesligaspieler präsentiert worden, doch dieser kehrte dem FCSG schon nach einer Woche aus persönlichen Gründen wieder den Rücken zu. (ram)

Wil testet Ronny

Der ehemalige Hertha-Brasilianer Ronny befindet sich im Probetraining beim FC Wil. Er machte 112 Bundesliga-Spiele für die Berliner, in denen er 27 Tore erzielte. (ram)

Ronny 🇧🇷
Position: Mittelfeld
Alter: 32
Marktwert: ohne Angabe
Seit November 2017 ohne Klub
Quelle: Bild

FREIBURG GERMANY - SEPTEMBER 19: Ronny of Hertha BSC celebrates his second goal during the Bundesliga match between SC Freiburg and Hertha BSC at Mage Solar Stadium on September 19, 2014 in Freiburg, Germany.  (Photo by Michael Kienzler/Bongarts/Getty Images)

Bild: Bongarts

GC-Verteidiger Doumbia zum Ligue-1-Klub Rennes

Souleyman Doumbia (22) wechselt per sofort mit einem Vertrag bis 2022 von den Grasshoppers zum Ligue-1-Tabellensiebten Stade Rennes. Der Verteidiger von der Elfenbeinküste bestritt seit Juli 2017 52 Pflichtspiele für GC, davon 47 in der Meisterschaft und 5 im Schweizer Cup.

Doumbia, der in Paris geboren wurde und bei PSG die Nachwuchs-Abteilung durchlief, gehörte erst seit diesem Sommer definitiv den Zürchern. Davor war der Ivorer ein Jahr lang auf Leihbasis vom Serie-B-Klub Bari an den Super-League-Verein ausgeliehen gewesen. (aeg/sda)

Souleyman Doumbia 🇨🇮
Position: Abwehr
Alter: 22
Markwert: 500'000 Euro
Bilanz 2018/19: 16 Spiele, 0 Tore

Grasshopper Souleyman Doumbia waehrend der Superleague Fussballpartie zwischen dem FC Zuerich und dem Grasshopper Club Zuerich am Sonntag, 2. Dezember 2018 im Letzigrund Stadion in Zuerich. (KEYSTONE/Christian Merz)

Bild: KEYSTONE

Wolverhamptons Interesse an Bauer

Der in der Schweiz aufgewachsene Österreicher Moritz Bauer steht im Fokus der Wolverhampton Wanderers. Beim Zweitligisten Stoke City ist er im Herbst in Ungnade gefallen, nun könnte die Karriere in der Premier League weitergehen. Im Raum steht eine Ausleihe bis Ende Saison. (ram)

Moritz Bauer 🇦🇹
Position: Abwehr
Alter: 26
Marktwert: 5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 9 Spiele, 0 Tore
Quelle: Express and Star

Huddersfield Town's Rajiv van La Parra, right, in action with the ball as Stoke City's Moritz Bauer looks on during their English Premier League soccer match at the bet365 Stadium in Stoke, England, Saturday Jan. 20, 2018. (Nigel French/PA via AP)

Bild: AP/PA

Rabbi in die Bundesliga?

Das nächste britische Talent, hinter dem Bayern München und Borussia Dortmund interessiert sein sollen: Rabbi Matondo. Der 18-jährige Waliser, der im November für die A-Nati debütierte, spielt im Nachwuchs von Manchester City und gilt als Wunderkind. Der Klub würde ihn wohl gehen lassen, wenn jemand mindestens 11 Millionen Franken hinblättert. (ram)

Rabbi Matondo 🇬🇧
Position: Flügel
Alter: 18
Marktwert: ohne Angabe
Bilanz 2018/19: 21 Spiele, 9 Tore (im Nachwuchs)
Quelle: Wales Online

Albania's Migen Basha, right, and Wales' Rabbi Matondo, fight for the ball during the international friendly soccer match between Albania and Scotland at Elbasan Arena, in Elbasan, southern Albania, Tuesday, Nov. 20, 2018. (AP Photo/Hektor Pustina)

Bild: AP/AP

Sadiku vor Rückkehr nach Lugano

Vor einem Jahr wechselte Armando Sadiku zu Levante, im August erlitt er einen Kreuzbandriss. Nun ist der Albaner wieder fit und vor der Rückkehr zum FC Lugano. Die Tessiner leihen ihn bis im Sommer aus. (ram)

Armando Sadiku 🇦🇱
Position: Sturm
Alter: 27
Marktwert: 700'000 Euro
Bilanz 2018/19: ohne Einsatz
Quelle: Blick​

Lugano's player Armando Sadiku after the Super League soccer match FC Lugano against FC Luzern, at the Cornaredo stadium in Lugano, Friday, June 2, 2017. (KEYSTONE/Ti-Press/Samuel Golay)

Bild: KEYSTONE/TI-PRESS

Balerdi fix zu Dortmund

Der Transfer von Leonardo Balerdi zu Borussia Dortmund ist unter Dach und Fach. Es handelt sich gemäss BVB-Sportdirektor Michael Zorc um einen «perspektivischen Transfer, der ursprünglich erst für den Sommer geplant war und nun vorgezogen wird.» Gut möglich, dass die Verletzung von Manuel Akanji die Verantwortlichen zu diesem Schritt bewegt hat. (ram)

Leonardo Balerdi 🇦🇷
Position: Abwehr
Alter: 19
Marktwert: 2,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 5 Spiele, 0 Tore

Tschernegg verlässt St.Gallen

Beim FC St.Gallen spielte er in dieser Saison nur unregelmässig, nun verlässt Peter Tschernegg die Ostschweizer. Er heuert in der Heimat an, wechselt zum TSV Hartberg in die österreichische Bundesliga. (ram)

Peter Tschernegg 🇦🇹
Position: Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 600'000 Euro
Bilanz 2018/19: 7 Spiele, 0 Tore​

Llorente im Fokus von Barça

Barcelona sucht offenbar einen Backup für Luis Suarez. Dazu auserkoren ist Tottenhams Fernando Llorente. (ram)

Fernando Llorente 🇪🇸
Position: Sturm
Alter: 33
Marktwert: 3,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 13 Spiele, 4 Tore
Quelle: Mundo Deportivo

Tottenham's Fernando Llorente, right, celebrates after scoring his side's second goal during the English FA Cup third round soccer match between Tranmere Rovers and Tottenham Hotspur at Prenton Park stadium in Birkenhead, England, Friday, Jan. 4, 2019.(AP Photo/Jon Super)

Bild: AP

Batshuayi heute zu Monaco

Stürmer Michy Batshuayi, derzeit von Chelsea an Valencia ausgeliehen, zieht schon bald weiter. Angeblich unterschreibt der Belgier noch heute bei der AS Monaco. (ram)

Michy Batshuayi 🇧🇪
Position: Sturm
Alter: 25
Marktwert: 30 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 23 Spiele, 3 Tore
Quelle: HLN

Babel vor Transfer zu Fulham

Der Holländer Ryan Babel stürmt vielleicht schon bald in der Premier League. Morgen soll der Noch-Angreifer von Besiktas den Medizincheck bei Fulham absolvieren. (ram)

Ryan Babel 🇳🇱
Position: Sturm
Alter: 32
Marktwert: 5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 6 Tore
Quelle: De Telegraaf

epa07178073 Netherland's Ryan Babel (C) in action during the UEFA Nations League soccer match between Germany and the Netherlands in Gelsenkirchen, Germany, 19 November 2018.  EPA/SASCHA STEINBACH

Bild: EPA

FCZ holt Andereggen

Der FC Zürich steht vor der Verpflichtung von Nicolas Andereggen. Das argentinische Sturmtalent mit Schweizer Wurzeln soll die Offensive stärken. Gemäss dem abgebenden CA Union Santa Fé wird Andereggen zunächst für ein Jahr nach Zürich ausgeliehen. (ram)

» Lesetipp: «Zwölf» war mal zu Besuch in Argentinien

Nicolas Andereggen 🇦🇷
Position: Sturm
Alter: 19
Marktwert: 400'00 Euro
Bilanz 2018/19: 2 Spiele, 0 Tore
Quelle: CA Union Santa Fé

Kane und Eriksen für 600 Millionen Euro zu haben

Real Madrid will dringend aufrüsten. Dafür stehen mit Christian Eriksen und Harry Kane zwei Spieler von den Tottenham Hotspurs im Fokus. Die Londoner haben gemäss der spanischen Sportzeitung «AS» der Preis auf 250 Millionen Euro für Eriksen und auf 350 Millionen Euro für Harry Kane festgelegt. Für das Duo müsste Real Madrid also 600 Millionen Euro hinlegen. Auch Barcelona soll an Kane interessiert sein, ob ihnen die Lust bei 350 Millionen vergeht? (zap)

Harry Kane 🇬🇧
Position: Sturm
Alter: 25
Marktwert: 150 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 30 Spiele, 20 Tore
Quelle: AS

Christian Eriksen 🇩🇰
Position: Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 80 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 26 Spiele, 6 Tore
Quelle: AS

Tottenham midfielder Christian Eriksen salutes his teammate Harry Kane after the end of the Champions League Group B soccer match between Tottenham Hotspur and PSV Eindhoven at Wembley Stadium in London, England, Tuesday, Nov. 6, 2018. Tottenham won 2-1.(AP Photo/Frank Augstein)

Bild: AP/AP

Fellaini zu Milan?

Unter dem neuen Trainer Ole Gunnar Solskjaer kommt Marouane Fellaini kaum noch zum Zug. Deshalb könnte der Belgier Manchester United verlassen. Wie die «Daily Mail» berichtet, sei die AC Milan interessiert, Fellaini noch im Januar zu verpflichten. (zap)

Marouane Fellaini 🇧🇪
Position: Mittelfeld
Alter: 31
Marktwert: 15 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 21 Spiele, 2 Tore
Quelle: Daily Mail

epaselect epa07193863 Manchester United's Marouiane Fellaini (C) scores during the UEFA Champions League group H soccer match between Manchester United and BSC Young Boys at Old Trafford Stadium, Manchester, Britain, 27 November 2018.  EPA/NIGEL RODDIS

Bild: EPA/EPA

Friedhelm Funkel und Düsseldorf nehmen Verhandlungen wieder auf

Bleibt Friedhelm Funkel doch über das Saisonende hinaus Trainer bei Fortuna Düsseldorf? Der 65-Jährige und der Bundesliga-Aufsteiger wollen bei den Vertragsverhandlungen einen neuen Anlauf nehmen. 

Bundesligist Fortuna Düsseldorf und Trainer Friedhelm Funkel haben die Gespräche über eine Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages nun doch wieder aufgenommen. «Wir haben uns gestern Abend noch einmal zusammengesetzt, um in Ruhe über alles zu reden», erklärten Fortunas Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer und Funkel in einem auf der Klub-Website veröffentlichten Communiqué. «Dabei ist uns bewusst geworden, dass zwei Dickköpfe zu sehr auf ihren Positionen beharrt haben», hiess es weiter. Diesen Fehler wollen die Beteiligten im Interesse von Fortuna Düsseldorf nun korrigieren. (zap/sda)

epa07233134 Duesseldorf's head coach Friedhelm Funkel prior to the German Bundesliga soccer match between Fortuna Duesseldorf and SC Freiburg in Duesseldorf, Germany, 15 December 2018.  EPA/SASCHA STEINBACH CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Bild: EPA/EPA

Cesc Fabregas von Chelsea zu Monaco

Der spanische Internationale Cesc Fabregas verlässt Chelsea und wechselt zu Monaco. Der aktuelle Zweitletzte in der Ligue 1 verpflichtet den 31-jährigen Mittelfeldspieler für dreieinhalb Jahre.

Der Weltmeister von 2010 und zweifache Europameister wird damit Teamkollege des ehemaligen Schweizer Nationaltorhüters Diego Benaglio. Fabregas ist nach dem Brasilianer Naldo (von Schalke 04) und Fodé Ballo-Touré (von Lille) die dritte Neuverpflichtung der Monegassen, die mit Rang 19 weit hinter den Erwartungen liegen. (zap/sda)

Cesc Fabregas 🇪🇸
Position: Mittelfeld
Alter: 31
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 16 Spiele, 1 Tor
Quelle: AS Monaco

Kosovo-Nationalspieler zu Arsenal oder Juventus?

Donis Avdijaj kann sein grosses Talent endlich ausschöpfen und zeigt beim niederländischen Willem II eine starke Saison. Der ehemalige Schalker und kosovarische Nationalspieler  steht anscheinend auf der Einkaufsliste bei Arsenal London und Juventus Turin. (zap)

Donis Avdijaj 🇽🇰
Position: Flügelspieler
Alter: 22
Marktwert: 2 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 8 Tore
Quelle: Daily Mail

Empfehlenswertes Interview von Avdijaj:

Balerdi-Wechsel zu Dortmund soll fix sein

Wie die deutsche «Sport Bild» berichtet, steht der Transfer von Leonardo Balerdi kurz vor dem Abschluss. Der argentinische Innenverteidiger kommt für 16 Millionen Euro von den Boca Juniors und soll den länger ausfallenden Manuel Akanji vertreten. (zap)

Leonardo Balerdi 🇦🇷
Position: Innenverteidigung
Alter: 19
Marktwert: 2,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 5 Spiele, 0 Tore
Quelle: Bild

Barcelona versucht es schon wieder bei Willian

Der FC Barcelona gibt einfach nicht auf. Die Katalanen versuchen erneut, Chelseas Willian zu verpflichten. Im Gegenzug würden die Spanier dafür Malcom, der erst im Sommer von Bordeaux kam, nach London geben. Bereits im Sommer wurde Barcelonas Angebot für Willian abgelehnt. Damals hat Barça angeblich 61 Millionen Euro geboten. (zap)

Willian 🇧🇷
Position: Flügelspieler
Alter: 30
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 31 Spiele, 4 Tore
Quelle: Telegraph

epa07249683 Chelsea's Willian celebrates after the Premier League soccer match between Watford FC and Chelsea at Vicarage Road Stadium in Watford, Britain, 26 December 2018.  EPA/NEIL HALL

Bild: EPA/EPA

Arnautovic muss ein «Hammer» bleiben

Marko Arnautovic möchte West Ham United verlassen. «Er will sich auf einem neuen Markt, in einem anderen Umfeld probieren und um Titel kämpfen», sagte Bruder und Berater Danijel Arnautovic gegenüber dem britischen Sportradiosender «TalkSport». Die Ost-Londoner lassen den Österreicher, der noch Vertrag bis 2022 hat, aber nicht ziehen – trotz einem Angebot über 40 Millionen aus China. (zap)

Marko Arnautovic 🇦🇹
Position: Sturm
Alter: 29
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 8 Tore
Quelle: Talksport

West Ham United's Marko Arnautovic scores his side's first goal against Brighton & Hove Albion during a Premier League soccer match at the London Stadium, Wednesday, Jan. 2, 2019, in London. (Victoria Jones/PA via AP)/PA via AP)

Bild: AP/PA

Georgisches Talent zum FCZ

Der FC Zürich hat Linksverteidiger Levan Kharabadze verpflichtet. Der 18-Jährige stösst vom georgischen Rekordmeister zur Letzi-Truppe. Trotz seiner Jugend spielte er bereits in der A-Nati Georgiens. Sportchef Thomas Bickel schwärmt: «Levan Kharabadze bringt durch seine Physis, seine Schnelligkeit, seine Technik und seine Qualität als Assistgeber alles mit, was im modernen Fussball gefragt ist.» (ram)

Levan Kharabadze 🇬🇪
Position: Abwehr
Alter: 18
Marktwert: 450'000 Euro
Bilanz als Profi: 35 Spiele, 4 Tore
Quelle: FC Zürich

Prijovic in die Wüste

Der Wandervogel Aleksandar Prijovic setzt seine Laufbahn in Saudi-Arabien fort. Der in der Ostschweiz aufgewachsene Serbe wechselt von PAOK Saloniki zu Al Ittihad. Der Klub aus der Stadt Dschidda holte zuletzt bereits Sékou Sanogo (YB) und Garry Rodrigues (Galatasaray). Trainer ist mit dem Kroaten Slaven Bilic ein bekannter Name. (ram)

Aleksandar Prijovic 🇷🇸
Position: Sturm
Alter: 28
Marktwert: 6 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 27 Spiele, 18 Tore​

Rabiot im Winter zu Bayern?

Es gilt als fix, dass Adrien Rabiot Paris Saint-Germain im Sommer verlässt. Doch wechselt der französische Mittelfeldspieler schon im Winter? Bayern Münchens Sportchef Hasan Salihamidzic hat angeblich bereits mit dem PSG verhandelt. In der «Bild» äusserte er sich so: «Sie wissen ja, wie der Transfermarkt ist. Wir müssen die Augen und Ohren offen halten, mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Rabiot ist ein interessanter Spieler.» (ram)

Adrien Rabiot 🇫🇷
Position: Mittelfeld
Alter: 23
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 20 Spiele, 2 Tore
Quelle: Bild

epa07107348 Paris Saint Germain's Adrien Rabiot celebrates scoring during the French League 1 soccer match between Paris Saint Germain (PSG) and SC Amiens in Paris, France, 20 October 2018.  EPA/IAN LANGSDON

Bild: EPA

Antonov verlässt GC

Die Grasshoppers haben den Vertrag mit Nemanja Antonov aufgelöst. Der Kontrakt des Serben, der in dieser Saison noch nie zum Einsatz gelangte, wäre noch bis im Sommer 2019 gelaufen. Dafür hat GC mit Jean-Pierre Rhyner vorzeitig bis 2020 verlängert. (ram)

Nemanja Antonov 🇷🇸
Position: Abwehr
Alter: 23
Marktwert: 500'000 Euro
Bilanz 2018/19: keine Einsätze
Quelle: GC

GCs Nemanja Antonov und seine Teamkollegen gehen vom Platz, nach dem Super League Spiel zwischen dem BSC Young Boys Bern und dem Grasshopper Club Zuerich, am Sonntag, 23. Oktober 2016, im Stade de Suisse Wankdorf in Bern. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Bild: KEYSTONE

Vanins bleibt beim FCZ

Andris Vanins, als Goalie die Nummer 2 beim FC Zürich, hat noch nicht genug. Der 96-fache lettische Nationalgoalie verlängerte mit dem FCZ um eine weitere Saison. Wenn sein Vertrag im Sommer 2020 ausläuft, wird er bereits 40 Jahre alt sein.

Vanins wechselte im Sommer 2016 vom FC Sion, wo er sieben Jahre lang gespielt hat, zum FCZ. Für die Zürcher absolvierte er bisher 70 Pflichtspiele. (zap/sda)

Andris Vanins 🇱🇻
Position: Torhüter
Alter: 38
Marktwert: 100'000 Euro
Bilanz 2018/19: 5 Spiele
Quelle: FC Zürich

Hefti ein möglicher Mbabu-Ersatz

Seit Monaten wird bei YB mit einem Abgang des Verteidigers Kevin Mbabu gerechnet. Sollte dieser Tatsache werden, könnte der Meister Silvan Hefti vom FC St.Gallen als Ersatz holen. Bis jetzt gab es aber erst lose Gespräche zwischen den Klubs. (ram)

Silvan Hefti 🇨🇭
Position: Abwehr
Alter: 21
Marktwert: 1,75 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 23 Spiele, 2 Tore
Quelle: St.Galler Tagblatt

YBs Jean-Pierre Nsame, links, bejubelt seinen Treffer zum 1-2, St. Gallens Silvan Hefti steht daneben, beim Fussball Super-League Spiel zwischen dem FC St. Gallen und den BSC Young Boys, am Sonntag, 11. November 2018, im Kybunpark in St. Gallen. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Bild: KEYSTONE

Chelsea-Talent für 39 Millionen zu Bayern?

Bayern München ist stark am 18-jährigen Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea interessiert. Sportdirektor Hasan Salihamidzic bestätigte bei einer Pressekonferenz: «Ein sehr interessanter Spieler, den wir unbedingt verpflichten wollen. Ich sehe ihn als richtig guten Spieler, der uns sicher gut zu Gesicht stehen würde.»

Die beiden Vereine sollen sich gar schon über eine Ablöse von 35 Millionen Euro geeinigt haben, berichtet «Sky Sport». (zap)

Callum Hudson-Odoi 🇬🇧
Position: Flügelspieler
Alter: 18
Marktwert: -
Bilanz 2018/19: 8 Spiele, 1 Tor
Quelle: Sky Sport

Chelsea's Callum Hudson-Odoi celebrates after scoring his team's third goal during the Europa League Group L soccer match between Chelsea and PAOK at Stamford Bridge stadium, in London, Thursday, Nov. 29, 2018. (AP Photo/Matt Dunham)

Bild: AP/AP

Bei Pannewitz verläuft die Panne ohne Pointe

Da hat es sich einer in den Weihnachtsferien zu gut gehen lassen. Der deutsche Drittliga-Profi Kevin Pannewitz kam gemäss der deutschen «Bild» mit zu viel Übergewicht im neuen Jahr ins Training. Rund 100 Kilo soll er bei 1,85 Metern Körpergrösse auf die Waage gebracht haben – zu viel für seinen Klub Carl Zeiss Jena, der den Vertrag daraufhin ausserordentlich kündigte. Bereits im Oktober wäre Pannewitz beinahe aus dem Team geflogen, damals erschien er betrunken zum Training. (zap)

Kevin Pannewitz 🇩🇪
Position: Abwehr
Alter: 27
Marktwert: 150'000 Euro
Bilanz 2018/19: 13 Spiele
Quelle: Bild

ManUtd an Skriniar interessiert

Milan Skriniar soll die Defensive von Manchester United verstärken. Der Slowake von Inter Mailand soll den «Red Devils» 67 Millionen Franken Wert sein. Die Italiener, so heisst es, verlangen aber 100 Millionen Franken. (ram)

Milan Skriniar 🇸🇰
Position: Abwehr
Alter: 23
Marktwert: 60 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 23 Spiele, 0 Tore
Quelle: Express

Inter defender Milan Skriniar, center, celebrates after his teammate Inter forward Mauro Icardi, scored his side's opening goal during the Champions League group B soccer match between Inter Milan and Barcelona at the San Siro stadium in Milan, Italy, Tuesday, Nov. 6, 2018. (AP Photo/Luca Bruno)

Bild: AP

62 Mio. für einen Bournemouth-Spieler?

In der Liga, in der das Geld auf den Bäumen wächst, ist nichts unmöglich. Für Callum Wilson von Bournemouth soll Chelsea bereit sein, eine Ablöse von 62 Millionen Franken zu bezahlen. Wilson (bislang 1 Länderspiel für England) ist indes nur zweite Wahl hinter Milans Gonzalo Higuain. (ram)

Callum Wilson 🇬🇧
Position: Sturm
Alter: 26
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 23 Spiele, 10 Tore
Quelle: Sky Sports

Bournemouth's Callum Wilson, 2nd left, chases the ball during a League Cup, quarterfinal soccer match between Chelsea and Bournemouth at the Stamford Bridge stadium in London, Wednesday Dec. 19, 2018. (AP Photo/Alastair Grant)

Bild: AP

Icardi will Inter verlassen

Goalgetter Mauro Icardi will angeblich weg von Inter Mailand. Das kündigte Wanda Nara an, die Ehefrau und Agentin des argentinischen Stürmers. Demnach sieht sie Icardis Zukunft bei Real Madrid oder Chelsea. (ram)

Mauro Icardi 🇦🇷
Position: Sturm
Alter: 25
Marktwert: 100 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 13 Tore
Quelle: TyC Sports

epa07234076 Inter's Mauro Icardi celebrates scoring on penalty the 1-0 lead during the Italian Serie A soccer match between FC Inter and Udinese Calcio at 'Giuseppe Meazza' stadium in Milan, Italy, 15 December  2018.  EPA/MATTEO BAZZI

Bild: EPA/ANSA

Zuber leihweise von Hoffenheim zu Stuttgart

Der Schweizer Internationale Steven Zuber wechselt für die Rückrunde der Bundesliga leihweise von Hoffenheim zum abstiegsbedrohten VfB Stuttgart. In Hoffenheim besitzt der 27-jährige Mittelfeldspieler noch einen Vertrag bis Juni 2020.

Weil sich Zuber am Dienstag im Training eine leichte Kapselverletzung im Sprunggelenk zuzog, wird er nicht ins Trainingslager der Stuttgarter nach La Manga reisen. Stuttgart liegt nach der Vorrunde der Bundesliga auf Platz 16. (abu/sda)

Steven Zuber 🇨🇭
Position: Linkes Mittelfeld
Alter: 27
Marktwert: 10 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 13 Spiele, 1 Tor, 1 Assist
Quelle: VfB Stuttgart

Fix: Pavard wechselt im Sommer zu den Bayern

Nach langem hin und her ist nun bestätigt: Weltmeister-Verteidiger Benjamin Pavard wechselt im kommenden Sommer vom VfB Stutgart zu Bayern München. Er unterschreibt einen Fünfjahresvertrag.

Benjamin Pavard 🇫🇷
Position: Innenverteidiger
Alter: 22
Marktwert: 35 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 14 Spiele
Quelle: FC Bayern München

Fix: Victor Palsson wechselt zu Darmstadt

Jetzt ist es fix! Victor Palsson wechselt zu Darmstadt 98 in die 2. Bundesliga. Über die Ablösemodalitäten sei Stillschweigen vereinbart worden, schreibt der Verein. Laut «Blick»-Angaben erhält der Cupsieger wohl rund 500'000 Franken für seinen Captain. (ram/abu)

Victor Palsson 🇮🇸
Position: Abwehr
Alter: 27
Marktwert: 1 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 20 Spiele, 1 Tor
Quelle: FCZ

Zuerichs Victor Palsson im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Basel 1893 und dem FC Zuerich im Stadion St. Jakob-Park in Basel, am Sonntag, 9. Dezember 2018. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Bild: KEYSTONE

Bleibt Thorgan Hazard nun doch in Gladbach?

Lange standen die Zeichen auf Abschied, nun scheint sich das Blatt aber wieder gewendet zu haben. Thorgan Hazard, dessen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach im Sommer 2020 ausläuft, spricht offen über eine Verlängerung. «Eine Verlängerung ist durchaus möglich. Unsere Mannschaft ist gut, ich fühle mich wohl und meine Familie auch. Wenn ich das Gefühl habe, dass es am besten für mich ist, in Gladbach zu bleiben, dann bleibe ich auch», erklärt der Belgier im Trainingslager der Borussen. (abu)

Thorgan Hazard 🇧🇪
Position: Linker Flügel
Alter: 25
Marktwert: 38 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 12 Tore, 7 Assists.
Quelle: Sport1

epa07233307 Moenchengladbach's Thorgan Hazard in action during the German Bundesliga soccer match between TSG 1899 Hoffenheim and Borussia Moenchengladbach in Sinsheim, Germany, 15 December 2018.  EPA/ARMANDO BABANI CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video

Bild: EPA/EPA

Calhanoglu mit Leipzig einig?

Hakan Calhanoglu  und RB Leipzig sind sich offenbar über einen Transfer einig. Doch noch ist nicht sicher, ob Gennaro Gattuso, der Trainer der AC Milan, den Deutsch-Türken auch ziehen lassen wird. «Solange ich hier Trainer bin, wird er hier bleiben. Er ist für meinen Spielstil von fundamentaler Bedeutung», erklärte Gattuso.

Milan könnte das Geld von diesem Transfer allerdings gut gebrauchen. Die Italiener müssen Geld anschaffen, um nach dem Transfer von Lucas Paqueta (35 Millionen Euro) nicht die Financial-Fairplay-Regeln zu verletzen. (abu)

Hakan Calhanoglu 🇩🇪🇹🇷
Position: Linker Flügel
Alter: 24
Marktwert: 22 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 1 Tor, 5 Assists
Quelle: Sky Italia

epa07248948 Milan's Hakan Calhanoglu in action during the Italian Serie A soccer match between Frosinone Calcio and A.C. Milan at the Benito Stirpe stadium in Frosinone, Italy, 26 December 2018.  EPA/FEDERICO PROIETTI

Bild: EPA/ANSA

Die Young Boys verpflichten Gianluca Gaudino

Die Young Boys melden die Verpflichtung von Gianluca Gaudino. Der 22-jährige Deutsche hat beim Schweizer Meister einen bis Sommer 2021 gültigen Vertrag unterschrieben – mit Option auf eine weitere Saison.

Gianluca Gaudino, der Sohn des Trainers und langjährigen Bundesliga-Profis Maurizio Gaudino, durchlief die Nachwuchs-Stationen bei Bayern München, ehe er zu acht Bundesliga-Einsätzen für die Münchner kam. Zwischen Januar 2016 und Juni 2017 war er an St. Gallen ausgeliehen. Letzte Saison stand er bei Chievo in der Serie A unter Vertrag. (zap/sda)

Gianluca Gaudino 🇩🇪
Position: Mittelfeld
Alter: 22
Marktwert: 500'000 Euro
Bilanz 2018/19: vereinslos
Quelle: YB

Barcelona nimmt ab Sommer Talent Todibo unter Vertrag

Der französische Verteidiger Jean-Clair Todibo wechselt Ende Saison zum FC Barcelona. Der 19-Jährige stösst ablösefrei vom französischen Erstligisten Toulouse zu den Katalanen.

Todibo gilt als grosses Talent, kam seit Anfang November in der Ligue 1 aber nicht mehr zum Einsatz, weil er bei Toulouse keinen ab Sommer gültigen Profi-Vertrag unterschreiben wollte. (zap/sda/afp)

Jean-Clair Todibo 🇫🇷
Position: Innenverteidiger
Alter: 19
Marktwert: 8 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 10 Spiele, 1 Tor
Quelle: Offiziell

Pepe unterschreibt beim FC Porto

Der portugiesische Internationale Pepe kehrt zum FC Porto zurück. Der 35-jährige Innenverteidiger einigt sich mit dem portugiesischen Tabellenführer auf einen Vertrag bis Juni 2021.

Pepe hatte zuletzt für Besiktas Istanbul gespielt, den Kontrakt mit dem türkischen Verein aber im Dezember aufgelöst. Der 103-fache portugiesische Internationale hatte bereits von 2004 bis 2007 in Porto gespielt. Später gewann der gebürtige Brasilianer mit Real Madrid dreimal die Champions League, 2016 wurde Pepe mit Portugal Europameister. (abu/sda)

Pepe 🇵🇹
Position: Innenverteidiger
Alter: 35
Marktwert: 1,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 5 Tore
Quelle: Offiziell

Dybala nach Manchester?

Zieht es Paulo Dybala auf die Insel? Der 25-jährige Stürmer soll sowohl bei Manchester City als auch bei dessen Stadtrivale Manchester United auf dem Einkaufszettel stehen. Beide Klubs müssten allerdings äusserst tief in die Tasche greifen. Angebote unter 90 Millionen Euro hören die Italiener gar nicht erst an. (abu)

Paulo Dybala 🇦🇷
Position: Sturm
Alter: 25
Marktwert: 110 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 7 Tore, 3 Assists
Quelle: Tuttosport

epa07227210 Juventus' Paulo Dybala (C) and teammate Mario Mandzukic (L) talk to referee Tobias Stieler from Germany during the UEFA Champions League group H soccer match between BSC Young Boys and Juventus FC at the Stade de Suisse in Bern, Switzerland, 12 December 2018.  EPA/ALESSANDRO DELLA VALLE

Bild: EPA/KEYSTONE

BVB holt Akanji-Ersatz aus Argentinien

Verantwortliche von Borussia Dortmund sind derzeit in Buenos Aires, um über den Wechsel von Leonardo Balerdi zu verhandeln. Das Abwehrtalent der Boca Juniors könnte Manuel Akanji ersetzen, der mit einer hartnäckigen Adduktorenverletzung ausfällt. Der BVB soll zuletzt rund 18 Millionen Franken geboten haben. (ram)

Leonardo Balerdi 🇦🇷
Position: Innenverteidigung
Alter: 19
Marktwert: 2,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 5 Spiele, 0 Tore
Quelle: Radio La Red

Aus der Serie A nach Hannover?

Das abstiegsbedrohte Hannover 96 streckt seine Fühler nach Bryan Dabo aus. Der französische Mittelfeldspieler spielt bei der Fiorentina meist nur die zweite Geige. (ram)

Bryan Dabo 🇧🇫🇫🇷
Position: Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 3,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 7 Spiele, 1 Tor
Quelle: Kicker

epa06490002 New ACF Fiorentina player Bryan Dabo poses during his presentation in Florence, Italy, 01 February 2018.  EPA/MAURIZIO DEGL INNOCENTI

Bild: EPA/ANSA

Barella für 50 Millionen nach London?

Nicolo Barella ist derzeit der wohl am meisten umworbene Italiener. Der 21-jährige Mittelfeldspieler wird bereits seit längerem von Inter Mailand und der SSC Neapel umworben. 

Der Mittelfeldspieler hat bei Cagliari Calcio noch einen Vertrag bis 2022 und soll rund 50 Millionen Euro kosten. Einen Betrag, den Chelsea offenbar zu bezahlen bereit ist. (zap)

Nicolo Barella 🇮🇹
Alter: 21
Marktwert: 30 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 20 Spiele, 1 Tor
Quelle: Transfermarkt

epa07109863 Cagliari's Nicolo Barella eyes the ball during the Italian Serie A soccer match between ACF Fiorentina and Cagliari Calcio at the Artemio Franchi stadium in Florence, Italy, 21 October 2018.  EPA/CLAUDIO GIOVANNINI

Bild: EPA/ANSA

Eriksen soll Real-Probleme lösen

Real Madrid, in der Meisterschaft zehn Punkte hinter Barcelona, strebt im Sommer einen Umbruch an. Zentral: Ein neuer Spielmacher muss her. Die «Königlichen» buhlen besonders um zwei Akteure, um Eden Hazard und Christian Eriksen. Tottenham scheint eher zu einem Verkauf bereit zu sein als Hazards Arbeitgeber Chelsea. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von 125 Millionen Franken. (ram)

Christian Eriksen 🇩🇰
Position: Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 80 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 25 Spiele, 6 Tore
Quelle: Independent

epa07233769 Tottenham's Christian Eriksen celebrates after scoring the 1-0 lead during the English Premier League soccer match between Tottenham Hotspur and Burnley FC at Wembley in London, Britain, 15 December 2018.  EPA/NEIL HALL EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or 'live' services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications.

Bild: EPA

Auch BVB hinter Werner her

Lange galt es als ziemlich klar, dass Timo Werner dereinst von RB Leipzug zu Bayern München wechseln wird. Doch nun zeigt sich offenbar auch Borussia Dortmund stark interessiert am schnellen Nationalstürmer. Der BVB nimmt 64 Millionen Euro für Christian Pulisic ein und besitzt deshalb das nötige Kleingeld. (ram)

Timo Werner 🇩🇪
Position: Sturm
Alter: 22
Marktwert: 65 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 21 Spiele, 13 Tore
Quelle: Bild

epa07235822 Leipzig's Timo Werner (R) celebrates after scores during the German Bundesliga soccer match between RB Leipzig and FSV Mainz 05 in Leipzig, Germany, 16 December 2018.  EPA/FILIP SINGER CONDITIONS - ATTENTION:  The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.  EPA-EFE/FILIP SINGER CONDITIONS - ATTENTION:  The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Bild: EPA

Phil Foden ist nicht zu haben

Manchester Citys Trainer Pep Guardiola hat Wechselgerüchten um Jungstar Phil Foden eine Absage erteilt. «Unmöglich» sei es, dass er ausgeliehen oder gar verkauft werde, sagte Guardiola, «er wird viele Jahre bei uns bleiben.» (ram)

Phil Foden 🇬🇧
Position: Mittelfeld
Alter: 18
Marktwert: 20 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 15 Spiele, 1 Tor
Quelle: Independent

Manchester City's Phil Foden celebrates after scoring his sides 2nd goal during the English FA Cup third round soccer match between Manchester City and Rotherham United at Etihad stadium in Manchester, England, Sunday, Jan. 6, 2019. (AP Photo/Rui Vieira)

Bild: AP

St.Gallen holt Rapp

Der FC St.Gallen verstärkt seine Offensive. Die Ostschweizer holen den Tessiner Simone Rapp, der bis im Sommer von Challenge-League-Klub Lausanne ausgeliehen wird. (ram)

Simone Rapp 🇨🇭
Position: Sturm
Alter: 26
Marktwert: 1,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 16 Spiele, 6 Tore

Bayern lockt Hudson-Odoi mit Rückennummer 10

Bayern München lässt nicht locker bei Chelsea-Talent Callum Hudson-Odoi. Neuste Entwicklung: Angeblich soll ihm die Rückennummer 10 versprochen worden sein, in der Hoffnung, dass dies den jungen Engländer zu einem Wechsel bewegt. Bayern würde 38 Millionen Franken bezahlen. (ram)

Callum Hudson-Odoi 🇬🇧
Position: Mittelfeld
Alter: 18
Marktwert: keine Angaben
Bilanz 2018/19: 12 Spiele, 2 Tore
Quelle: Sun

epa07198409 Chelsea's Callum Hudson-Odoi celebrates after scoring against PAOK during the UEFA Europa League Group L soccer match between Chelsea and PAOK in Stamford Bridge, London, Britain, 29 November 2018.  EPA/WILL OLIVER

Bild: EPA

Isco im Fokus von Juve

Zieht es nach Cristiano Ronaldo einen weiteren Star von Real Madrid nach Turin? Im Sommer soll Mittelfeldspieler Isco zu Juventus wechseln. (ram)

Isco 🇪🇸
Posion: Mittelfeld
Alter: 26
Markwert: 75 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 4 Tore
Quelle: Tuttosport

epa07212784 Real Madrid's midfielder Isco celebrates after scoring the 4-0 during a Spanish King's Cup round of 32 second leg match between Real Madrid and Melilla at the Santiago Bernabeu stadium, in Madrid, Spain, 06 December 2018.  EPA/Rodrigo Jimenez

Bild: EPA/EFE

Zwei Neue für Lausanne

Lausanne-Sport, der Dritte der Challenge League, verstärkt sich auf die Rückrunde hin mit zwei Spielern. Vom serbischen Erstligisten Napredak Krusevac stösst Verteidiger Nikola Boranijasevic zu den Waadtländern. Vom abstiegsgefährdeten Ligue-2-Klub Nancy kommt Anthony Koura. (ram/sda)

Nikola Boranijasevic 🇷🇸
Positon: Abwehr
Alter: 26
Marktwert: 550'000 Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 2 Tore

Anthony Koura 🇧🇫🇫🇷
Position: Sturm
Alter: 25
Marktwert: 600'000 Euro
Bilanz 2018/19: 13 Spiele, 0 Tore

Neuer Co-Trainer in St.Gallen

St.Gallens Coach Peter Zeidler hat als neuen Assistenztrainer Eugen Polanski engagiert. Der deutsch-polnische Doppelbürger beendete im Sommer mit 32 Jahren und nach 254 Bundesligaspielen seine Spielerkarriere. (ram)

epa06233197 Hoffenheim's Eugen Polanski in action during the UEFA Europa League group stage match between Ludogorets Razgrad and TSG Hoffenheim, in Razgrad, Bulgaria, 28 September 2017.  EPA/VASSIL DONEV

Bild: EPA

Brahim Diaz zu Real Madrid

Das spanische Talent Brahim Diaz wechselt von Manchester City zu Champions-League-Sieger Real Madrid. Dort erhielt er einen Vertrag bis im Sommer 2025. Diaz war als 14-Jähriger zu den Citizens gegangen. (ram/sda)

Brahim Diaz 🇪🇸
Position: Mittelfeld
Alter: 19
Marktwert: 5 Mio Euro.
Bilanz 2018/19: 4 Spiele, 2 Tore

Rückkehr von Alex Meier perfekt

Der FC St.Pauli hat den zweifachen Bundesliga-Torschützenkönig Alexander Meier engagiert. Der zuletzt vereinslose Stürmer erhielt einen Vertrag bis Ende Saison. «Ich erinnere mich gerne an meine erste Zeit bei St.Pauli. Ich habe hier den Sprung ins Profigeschäft geschafft und den Klub seitdem immer verfolgt», so der 35-Jährige. (ram)

Alexander Meier 🇩🇪
Position: Sturm
Alter: am 17. Januar 36
Marktwert: 750'000 Euro
Bilanz 2018/19: ohne Klub

Chelsea will Cavani holen

Das wäre ein spektakulärer Wechsel: Chelsea will Edinson Cavani von Paris Saint-Germain weglocken. Angeblich haben die Londoner für den Uruguayer eine Offerte in der Höhe von 62 Millionen Franken deponiert. (ram)

Edinson Cavani 🇺🇾
Position: Sturm
Alter: 31
Marktwert: 55 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 18 Spiele, 13 Tore
Quelle: Sunday Express

PSG forward Edinson Cavani celebrates after scoring the opening goal of the Champions League group C soccer match between Red Star and Paris Saint Germain, in Belgrade, Serbia, Tuesday, Dec. 11, 2018. (AP Photo/Darko Vojinovic)

Bild: AP

Defoe nach Schottland

Bournemouth leiht Routinier Jermain Defoe für eineinhalb Saisons an die Glasgow Rangers aus. Die «Cherries» haben jedoch die Möglichkeit, ihn in einem halben oder in einem Jahr vorzeitig zurückzuholen. Defoe ist 57-facher englischer Nationalspieler und ist mit 162 Toren auf Rang 7 der ewigen Premier-League-Torschützenliste. (ram)

Jermain Defoe 🇬🇧
Position: Sturm
Alter: 36
Marktwert: 2 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 8 Spiele, 0 Tore

Grifo zurück zu Freiburg

Der Bundesligist SC Freiburg verpflichtete leihweise bis Saisonende den Mittelfeldspieler Vincenzo Grifo von Hoffenheim. Der 25-Jährige hatte bereits von 2015 bis 2017 bei den Breisgauern gespielt, ehe er via Mönchengladbach den Weg nach Hoffenheim fand, wo er kaum zum Zug kam, aber noch einen Vertrag bis 2022 besitzt. Im November debütierte Grifo in der italienischen Nationalmannschaft. (ram/sda)

Vincenzo Grifo 🇮🇹
Position: Mittelfeld
Alter: 25
Marktwert: 6 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 10 Spiele, 1 Tor​

Rabiot geht nach Barcelona

Das Tauziehen um Adrien Rabiot ist beendet. Gemäss mehreren Berichten wechselt der Franzose im Sommer ablösefrei von PSG zum FC Barcelona. Rabiot soll für seine Unterschrift unter einen 5-Jahres-Vertrag 10 Mio. Euro erhalten und dazu ein Salär von rund 10 Mio. Euro im Jahr. (ram)

Adrien Rabiot 🇫🇷
Position: Mittelfeld
Alter: 23
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 20 Spiele, 2 Tore
Quellen: Guardian, Sky

In this Sept. 26, 2018, photo, PSG's Adrien Rabiot controls the ball during the French League One soccer match between Paris-Saint-Germain and Reims at Parc des Princes stadium in Paris, France. Rabiot was once Paris Saint-Germain's most promising player: a talented local lad who rose through the ranks to become a huge fan favorite. Now the relationship between PSG, Rabiot and the fans is so toxic it’s beyond repair. PSG fans jeered Rabiot when he came in a Champions League game against Liverpool last month. Like the club, they have grown weary of endless contract talks. PSG's patience snapped this week and it looks like Rabiot is certain to be sold in January.(AP Photo/Michel Euler)

Bild: AP/AP

Balotellis Rückkehr nach England?

Newcastle United und sein Trainer Rafa Benitez sind offenbar an einer Verpflichtung von Mario Balotelli interessiert. Kürzlich war der Stürmer bei Nizza vom Trainingsbetrieb suspendiert worden. «Ich habe ihm einige Tage frei gegeben, damit er sich Gedanken über die Zukunft macht», so Nizza-Trainer Patrick Vieira. (ram)

Mario Balotelli 🇮🇹
Position: Sturm
Alter: 28
Marktwert: 20 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 10 Spiele, 0 Tore
Quelle: Mirror

FILE- In this Thursday, Nov. 3, 2016 file photo, Nice's forward Mario Balotelli, of Italy, reacts during the Europa League group I soccer match between OGC Nice and FC Salzburg, in Nice stadium, southeastern France. Nice striker Mario Balotelli’s teammate Alassane Pleas has confirmed he heard Bastia supporters racially abusing Balotelli with monkey chants during the league match on Friday, Jan. 20, 2017. (AP Photo/Claude Paris, File)

Bild: AP

Huddersfield holt Puncheon

Liga-Konkurrent Crystal Palace leiht Offensivspieler Jason Puncheon aus. In dieser Saison kam er bei den «Eagles» kaum zu Einsätzen, nun soll er mithelfen, Huddersfield vor dem Abstieg zu retten. (ram)

Jason Puncheon 🇬🇧
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 32
Marktwert: 4 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 8 Spiele, 0 Tore

Tedesco mistet aus

Bei Schalke 04 verkleinert Trainer Domenico Tedesco seinen Kader. Abdul Rahman Baba, Johannes Geis und Franco Di Santo gehören nicht mehr dem Bundesliga-Kader an. Sie hätten keine realistischen Chancen mehr auf Schalke, so Tedesco. Er hätte gerne einen Ersatz für Innenverteidiger Naldo und ein bis zwei Offensivkräfte. (ram)​

Abdul Rahman Baba 🇬🇭
Position: Linksverteidiger
Alter: 24
Marktwert: 5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 4 Spiele, 0 Tore

Johannes Geis 🇩🇪
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 25
Marktwert: 3 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: keine Einsätze

Franco Di Santo 🇦🇷 (Bild)
Position: Sturm
Alter: 29
Marktwert: 2,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 5 Spiele, 0 Tore
Quelle: Bild

Krasnodar's Aleksander  Martynovich, left, and Schalke's Franco Di Santo  fight for the ball during Europa League Group I soccer match Krasnodar vs Schalke in Krasnodar, Russia, Thursday, Oct. 20, 2016. (AP Photo/Sergey Pivovarov)

Bild: AP

Milan engagiert Paqueta

Die AC Milan hat den Wechsel von Lucas Paqueta bestätigt. Der brasilianische Nationalspieler kommt von Flamengo, er unterschrieb bis 2023. (ram)

Lucas Paqueta 🇧🇷
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 21
Marktwert: 15 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: keine Angaben
Quelle: AC Milan

epa06715960 Flamengo's Lucas Paqueta celebrates after scoring a goal against the Internacional de Porto Alegre during their Brazilian Championship match between Flamengo and Internacional de Porto Alegre at the Maracana stadium in Rio de Janeiro, Brazil, 06 May 2018.  EPA/Marcelo Sayao

Bild: EPA/EFE

Solanke und Clyne zu Bournemouth

Der 21-jährige Mittelstürmer Dominic Solanke bleibt in der Premier League. Liverpool hat ihn für 24 Millionen Franken an Bournemouth verkauft. Auch Verteidiger Nathaniel Clyne geht zu den «Cherries», Liverpool leiht ihn bis Ende Saison aus. (ram)

Ramsey zu Juventus bald fix

Die Unterschrift von Aaron Ramsey bei Juventus Turin scheint nur noch Formsache zu sein. Der Mittelfeldspieler Arsenals wird den Verein spätestens im Sommer verlassen, da er seinen bis Saisonende datierten Vertrag auslaufen lässt. Allerdings wollen die «Gunners» den Waliser erst im Sommer ziehen lassen. In Turin soll Ramsey rund 6,5 Millionen jährlich verdienen. (abu)

Aaron Ramsey 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿
Position: Mittelfeld
Alter: 28
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 24 Spiele, 3 Tore, 6 Assists
Quelle: Sky

Pochettino will aufräumen

Mauricio Pochettino will bei Tottenham so richtig ausmisten. Wie der Mirror schreibt, hat der Argentinier vor eine Reihe von Spielern auszusortieren. Dazu gehören Fernando Llorente, Vincent Janssen, Georges-Kevin Nkoudou, Mousa Dembele und Victor Wanyama.  (abu)

Tottenham manager Mauricio Pochettino looks on during the English Premier League soccer match between Leicester City and Tottenham Hotspur at the King Power Stadium in Leicester, England, Saturday, Dec. 8, 2018. (AP Photo/Rui Vieira)

Bild: AP/AP

Alvaro Morata zu Sevilla?

Der FC Sevilla will seinen Sturm verstärken. Der Wunschspieler ist Chelseas Alvaro Morata, wie Joaquin Caparros zugibt. Der 26-jährige Spanier hat in dieser Premier-League-Saison in 16 Spielen nur fünf Mal getroffen. (abu)

Alvaro Morata 🇪🇸
Position: Sturm
Alter: 26
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 16 Spiele, 5 Tore

Chelsea's Alvaro Morata celebrates after scoring the opening goal during the English Premier League soccer match between Chelsea and Crystal Palace at Stamford Bridge stadium in London, Sunday, Nov. 4, 2018. Morata scored twice in Chelsea's 3-1 victory. (AP Photo/Frank Augstein)

Bild: AP/AP

Weniger Konkurrenz für Kobel?

Gregor Kobels Chancen, beim FC Augsburg die Nummer 1 im Tor zu werden steigen. Medienberichten zufolge hat Andreas Luthe, der diese Saison 13 Spiele bestritt, ein lukratives Angebot aus der amerikanischen Major League Soccer vorliegen. Ein Konkurrent weniger wäre für den 21-jährigen Kobel natürlich eine verbesserte Ausgangslage. (abu)

Gregor Kobel 🇨🇭
Position: Tor
Alter: 21
Marktwert: 1 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 1 Spiel

31.10.2018, Sachsen, Leipzig: Fußball: DFB-Pokal, 2. Runde, RB Leipzig - 1899 Hoffenheim in der Red-Bull-Arena Leipzig. Hoffenheims Torwart Gregor Kobel rettet hier vor Leipzigs Marcel Halstenberg. (re-crop) (KEYSTONE/DPA/Jan Woitas) WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. +++ dpa-Bildfunk +++

Bild: DPA

Wohin zieht es Munir?

Stürmer Munir El Haddadi wird das Angebot zu einer Vertragsverlängerung des FC Barcelona nicht annehmen und den Klub im Sommer verlassen. Seit der Rückkehr aus der Ausleihe an Alaves kommt der Stürmer für seinen Geschmack zu wenig zum Einsatz, er will einen Klub, bei dem er eine zentrale Rolle einnimmt. Solche stehen offenbar Schlange, genannt werden etwa Schalke 04, FC Sevilla und Betis Sevilla, AS Roma, West Ham und Napoli. (ram)

Munir El Haddadi 🇪🇸
Position: Sturm
Alter: 23
Marktwert: 12 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 11 Spiele, 2 Tore
Quelle: Sportbild

FC Barcelona's Munir El Haddadi reacts during the Spanish La Liga soccer match between FC Barcelona and Betis at the Camp Nou stadium in Barcelona, Spain, Sunday, Nov. 11, 2018. (AP Photo/Manu Fernandez)

Bild: AP

Zidane vor Rückkehr nach Turin

Zinédine Zidane soll neuer Trainer von Juventus werden. Angeblich ist sich der ehemalige Juve-Spielermacher bereits mündlich mit Präsident Andrea Agnelli einig. Massimiliano Allegri werde den Klub unabhängig vom Erfolg verlassen, heisst es weiter. (ram)

Zinédine Zidane 🇫🇷
Position: Trainer
Alter: 46
Quelle: Top Planet

epa06775188 (FILE) - Real Madrid's head coach Zinedine Zidane celebrates with the trophy after winning the UEFA Champions League final between Juventus FC and Real Madrid at the National Stadium of Wales in Cardiff, Britain, 03 June 2017 (reissued 31 May 2018). Zinedine Zidane announced on 31 May 2018 that he has stepped down as Real Madrid head coach after leading the Spanish Primera Division soccer club to three UEFA Champions League titles in a row.  EPA/PETER POWELL *** Local Caption *** 53565232

Bild: EPA

«Kuba» in die Heimat

Der polnische Routinier Jakub Blaszczykowski verlässt Wolfsburg und die Bundesliga. In dieser Saison sass «Kuba» fast immer überzählig auf der Tribüne. Der 33-Jährige heuert vermutlich bei Wisla Krakau an. (ram)

Jakub Blaszczykowski 🇵🇱
Position: Flügel
Alter: 33
Marktwert: 1 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 2 Spiele, 0 Tore

Derdiyok zu Hannover?

Eren Derdiyok könnte schon bald wieder in der Bundesliga stürmen. Bei Galatasaray Istanbul gäbe es für ihn keine Zukunft mehr, kündigte Trainer Fatih Terim an. Angeblich hat Hannover 96, der Halbzeit-Vorletzte der Bundesliga, Interesse am Schweizer. (ram)

Eren Derdiyok 🇨🇭
Position: Sturm
Alter: 30
Marktwert: 2 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 18 Spiele, 10 Tore
Quelle: Takvim

epa07031090 Galatasaray's Eren Derdiyok (R) celebrates after scoring the 2-0 goal during the UEFA Champions League Group D soccer match between Galatasaray Istanbul and Lokomotiv Moscow, in Istanbul, Turkey, 18 September 2018.  EPA/TOLGA BOZOGLU

Bild: EPA

Xamax testet Janjatovic

Dejan Janjatovic könnte in die Schweiz zurückkehren. Der Super-League-Letzte Neuchâtel Xamax will ihn testen. Der 26-jährige Serbe ist seit März vereinslos, in den vergangenen eineinhalb Jahren hat er nur sechs Spiele in der polnischen Ekstraklasa bestritten. Janjatovic stammt aus dem Nachwuchs von Bayern München und bestritt über 100 Spiele für den FC St.Gallen. (ram)

Dejan Janjatovic 🇷🇸
Position: Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 350'000 Euro
Bilanz 2018/19: ohne Verein
Quelle: David Barras

Dejan Janjatovic von Vaduz, vor dem Fussball Super League Spiel zwischen dem FC Vaduz und den Berner Young Boys, am Samstag, 13. Februar 2016, im Rheinpark Stadion in Vaduz. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Bild: KEYSTONE

Monaco holt Naldo

Der Wechsel von Naldo zur AS Monaco ist fix. Der Verteidiger der 13 Jahre lang in der Bundesliga spielte, hatte erst im Oktober seinen Vertrag mit Schalke 04 mit den Worten verlängert: «Ich bin überglücklich, weiterhin auf Schalke spielen zu dürfen. Ich freue mich auf weitere erfolgreiche Jahre bei diesem tollen Klub.» Nach dem Verlust seines Stammplatzes wurden es nun bloss noch wenige und eher mässig erfolgreiche Monate … (ram)

Naldo 🇧🇷
Position: Abwehr
Alter: 36
Marktwert: 1 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 13 Spiele

Kobel wird ein Fuggerstädter

Neuer Klub für den Schweizer Goalie Gregor Kobel: Er wird bis Ende Saison an den FC Augsburg ausgeliehen. Der 21-Jährige kommt von Ligakonkurrent Hoffenheim, wo er in der Vorrunde zu einem Bundesliga-Einsatz kam.

Weder Fabian Giefer noch Andreas Luthe konnten bei Augsburg überzeugen, weshalb Kobel Chancen hat, die Nummer 1 zu sein. «Ich möchte spielen», betont der Zürcher. «Für einen jungen Spieler ist Spielpraxis sehr wichtig für die sportliche Entwicklung. In Hoffenheim habe ich für die Rückrunde nicht die Perspektive gesehen, die ich mir in Augsburg erhoffe.» (ram)

Gregor Kobel 🇨🇭
Position: Tor
Alter: 21
Marktwert: 1 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 1 Spiel

Werder holt jungen Ösi

Werder Bremen hat sich die Rechte am 18-jährigen Romano Schmid gesichert. Der Mittelfeldspieler kommt von Red Bull Salzburgs Farmteam FC Liefering und soll umgehend für eineinhalb Saisons ausgeliehen werden. «Die Niederlande könnten dafür eventuell ein interessanter Markt sein», sagte Bremens Sportchef Frank Baumann. (ram)

Romano Schmid 🇦🇹
Position: Mittelfeld
Alter: 18
Marktwert: 800'000 Euro
Bilanz 2018/19: 6 Spiele, 1 Tor

Napoli lehnte Ronaldo ab

Superstar Cristiano Ronaldo hätte im vergangenen Sommer statt in Turin genau so gut in Neapel landen können. Wie Napoli-Sportdirektor Cristiano Giuntoli bei Sky Italia verriet, hat Ronaldos Berater Jorge Mendes seinen Klienten auch den Süditalienern angeboten. Aber: «Wir stellten fest, dass ein Transfer ausserhalb unserer finanzieller Reichweite wäre», erklärte Giuntoli. (abu)

epa07252839 Juventus's Cristiano Ronaldo jubilates after scoring the goal (1-0) during the italian Serie A soccer match Juventus FC vs UC Sampdoria at Allianz stadium in Turin, Italy, 29 December 2018.  EPA/ALESSANDRO DI MARCO

Bild: EPA/ANSA

Fabregas bald bei Monaco?

Ein Abgang von Cesc Fabregas bei Chelsea steht offenbar kurz bevor. Der Spanier soll bald bei der AS Monaco unterschreiben. Der 31-Jährige spielte zuletzt unter dem neuen Trainer Maurizio Sarri keine wichtige Rolle mehr. (abu)

Cesc Fabregas 🇪🇸
Position: Mittelfeld
Alter: 31
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 15 Spiele, 1 Tore, 2 Vorlagen
Quelle: Sky

Chelsea's Cesc Fabregas reacts after the English Premier League soccer match between Chelsea and Southampton at Stamford Bridge stadium in London, England, Wednesday, Jan. 2, 2019. (AP Photo/Frank Augstein)

Bild: AP/AP

Özil will bei Arsenal bleiben

Zuletzt gab es Spekulationen, dass Mesut Özil Arsenal bald verlassen könnte, nachdem seine Rolle bei den Gunners unter Unai Emery kleiner wurde. Nun widerspricht sein Agent: «Mesut hat im letzten Januar einen Vertrag unterschrieben, weil er seine Zukunft bei Arsenal sah. Daran hat sich nichts verändert.» Derzeit fällt der Deutsche wegen Knieverletzung aus. (abu)

Mesut Özil 🇩🇪
Position: Mittelfeld
Alter: 30
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 16 Spiele, 4 Tore, 2 Vorlagen
Quelle: Sky

Arsenal's Mesut Ozil challenge for the ball during the English Premier League soccer match between Arsenal and Burnley at the Emirates Stadium in London, Saturday, Dec. 22, 2018. (AP Photo/Tim Ireland)

Bild: AP/AP

Pulisic wechselt zu Chelsea

Der Amerikaner Christian Pulisic wechselt im kommenden Sommer von Bundesliga-Leader Borussia Dortmund zu Chelsea in die englische Premier League. Die Londoner haben sich per sofort die Rechte am 20-jährigen Offensivspieler gesichert, leihen diesen aber bis zum Saisonende an Dortmund aus. Die Ablösesumme beträgt rund 64 Millionen Euro.

Mit dieser Summe ist Pulisic hinter dem Ex-Dortmunder Ousmane Dembélé, der im vorletzten Sommer für 115 Millionen Euro zum FC Barcelona wechselte, und dem Belgier Kevin de Bruyne, für den Manchester City vor etwas mehr als vier Jahren 76 Millionen Euro an Wolfsburg überwies, der drittteuerste Transfer eines Spielers aus der Bundesliga. (viw/sda)

Christian Pulisic 🇺🇸
Position: Flügel
Alter: 20
Marktwert: 45 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 16 Spiele, 3 Tore
Quelle: Bild

Christian Pulisic wechselt im kommenden Sommer in die Premier League. Bild: AP/AP

Rose ein Kandidat bei ManUtd

Ole-Gunnar Solskjaer ist nur bis Ende Saison als Interimstrainer vorgesehen. Als möglicher neuer Trainer von Manchester United wird nun auch Marco Rose gehandelt. Der Deutsche arbeitet erfolgreich bei RB Salzburg. Seit einiger Zeit ist Rose bereits im Fokus der TSG Hoffenheim. (ram)

Marco Rose 🇩🇪
Position: Trainer
Alter: 42
Quelle: The Sun

epa07197833 Salzburg's head coach Marco Rose reacts during the UEFA Europa League Group B soccer match between FC Salzburg and RB Leipzig in Salzburg, Austria, 29 November 2018.  EPA/ANDREAS SCHAAD

Bild: EPA

Forlan vor Wechsel nach Indonesien

Ja, das war uns auch nicht bewusst, aber: Diego Forlan spielt immer noch Fussball. Kalteng Putra FC aus Indonesien interessiert sich offenbar für den besten Spieler der WM 2010, der seit dem Sommer und einem Engagement in Hong Kong vereinslos war. (ram)

Diego Forlan 🇺🇾
Position: Sturm
Alter: 39
Marktwert: 100'000 Euro
Bilanz 2018/19: ohne Klub
Quelle: Fox Sports Asia

Uruguay's Diego Forlan poses while wearing the team's official uniform in this June 3, 2014 handout file photo by the AUF (Uruguay's soccer association). REUTERS/AUF/Handout via Reuters/Files (URUGUAY - Tags: SPORT SOCCER WORLD CUP HEADSHOT) 

ATTENTION EDITORS - THIS PICTURE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY. REUTERS IS UNABLE TO INDEPENDENTLY VERIFY THE AUTHENTICITY, CONTENT, LOCATION OR DATE OF THIS IMAGE. THIS PICTURE IS DISTRIBUTED EXACTLY AS RECEIVED BY REUTERS, AS A SERVICE TO CLIENTS. EDITORIAL USE ONLY. NOT FOR SALE FOR MARKETING OR ADVERTISING CAMPAIGNS

Bild: reuters

Nasri nach Ende der Dopingsperre zu West Ham

Samir Nasri setzt seine Laufbahn nach abgesessener Dopingsperre in England bei West Ham United fort. Der frühere Spielmacher von Manchester City und Arsenal hat eine zwölfmonatige Sperre hinter sich.

Dem 31-Jährigen, der zuletzt bei Antalyaspor in der Türkei gespielt hatte, war vorgeworfen worden, im Jahr 2016 in einer Klinik in den USA mit einer verbotenen Methode Regenerationsmittel intravenös bekommen zu haben. West Ham steht derzeit auf dem 11. Platz der Premier League. Bei den Londonern erhielt Nasri vorerst einen Vertrag bis Saisonende. (cbe/sda/dpa)

Aarau holt Markus Neumayr

Der FC Aarau hat sich den Jahresanfang mit der Verpflichtung eines namhaften Spielers versüsst. Der Challenge-League-Klub engagierte vorerst bis Ende Saison den ehemaligen Luzerner Markus Neumayr.

Der 32-jährige deutsche Spielmacher mit Schweizer Pass stand zuletzt beim iranischen Erstligisten Esteghlal unter Vertrag. Vor seinem Wechsel zu Kasimpasa in die Türkei im Sommer 2017 war der einstige Nachwuchsspieler von Manchester United während gut sechs Jahren in der Schweiz tätig. In 102 Super-League-Partien für Thun, Vaduz und Luzern kam er auf 21 Tore und 24 Vorlagen. (cbe/sda)

Rabiot will nicht zu Tottenham

Tottenham Hotspur sei in den Augen von Adrien Rabiot «unter seiner Würde». Das sagte ein Vertrauter des PSG-Mittelfeldspielers, welcher Paris im Sommer nach Ablauf seines Vertrags verlassen wird. Die PSG-Besitzer wollen Rabiot bis dahin nicht mehr spielen lassen, obwohl im Mittelfeld gerade Personalnot herrscht. (ram)

Adrien Rabiot 🇫🇷
Position: Mittelfeld
Alter: 23
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/2019: 20 Spiele, 2 Tore
Quelle: ESPN

In this Sept. 26, 2018, photo, PSG's Adrien Rabiot controls the ball during the French League One soccer match between Paris-Saint-Germain and Reims at Parc des Princes stadium in Paris, France. Rabiot was once Paris Saint-Germain's most promising player: a talented local lad who rose through the ranks to become a huge fan favorite. Now the relationship between PSG, Rabiot and the fans is so toxic it’s beyond repair. PSG fans jeered Rabiot when he came in a Champions League game against Liverpool last month. Like the club, they have grown weary of endless contract talks. PSG's patience snapped this week and it looks like Rabiot is certain to be sold in January.(AP Photo/Michel Euler)

Bild: AP

Milan an Fabregas dran

Welt- und Europameister Cesc Fabregas möchte Chelsea verlassen, weil er das Dasein als Ergänzungsspieler satt hat. Zuletzt galt Fenerbahce, der Klub des Schweizers Michi Frey, als Hauptinteressent. Nun soll sich auch die AC Milan um den Spanier bemühen. (ram)

Cesc Fabregas 🇪🇸
Position: Mittelfeld
Alter: 31
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 14 Spiele, 1 Tor
Quelle: Tuttosport

Chelsea's Cesc Fabregas, right, celebrates scoring his side's third goal of the game during the English League Cup 4th round soccer match between Chelsea and Derby County in London, Wednesday, Oct. 31, 2018. (Nick Potts/PA via AP)

Bild: AP/PA

Bayern wollen Hudson-Odoi

Callum Hudson-Odoi hat keinen Namen, den man sich einfach merken kann. Aber er ist so gut, dass Bayern München den 18-Jährigen für 22 Millionen Euro verpflichten will – zwar unbedingt und bereits in diesem Winter. Hudson-Odoi steht noch bis 2020 bei Chelsea unter Vertrag und zögert, eine Offerte über eine Verlängerung anzunehmen. Der englische U17-Weltmeister befürchtet, zu wenig Einsätze zu haben, wenn er in London bleibt. (ram)

Callum Hudson-Odoi 🇬🇧
Position: Flügel
Alter: 18
Marktwert: nicht erfasst
Bilanz 2018/19: 11 Spiele, 2 Tore
Quelle: Bild

Chelsea's Callum Hudson-Odoi celebrates after scoring his team's third goal during the Europa League Group L soccer match between Chelsea and PAOK at Stamford Bridge stadium, in London, Thursday, Nov. 29, 2018. (AP Photo/Matt Dunham)

Bild: AP

Galatasaray lockt Szalai

Hoffenheim droht der Abgang von Adam Szalai. Galatasaray Istanbul buhlt um den Ungarn. Er soll dem Schweizer Nationalspieler Eren Derdiyok Beine machen, mit dem sie bei «Gala» offenbar nicht restlos zufrieden sind. Da Hoffenheim den im Sommer auslaufenden Vertrag nicht erneuern will, wird der Klub dem Transfer wohl zustimmen, um eine Ablöse von rund drei Millionen Euro zu erhalten. (ram)

Adam Szalai 🇭🇺
Position: Sturm
Alter: 31
Marktwert: 3,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 4 Tore
Quelle: Bild

epa06990396 Hoffenheim's Adam Szalai celebrates after the German Bundesliga soccer match between TSG 1899 Hoffenheim and SC Freiburg in Sinsheim, Germany, 01 September 2018.  EPA/RONALD WITTEK CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Bild: EPA

Pavlovic zurück zu GC?

Der Super-League-Vorletzte GC wappnet sich für den Abstiegskampf. Daniel Pavlovic, seit einem halben Jahr arbeitslos und zuvor bei Frosinone, Sampdoria und Crotone, soll gemäss dem «Blick» kommen. Er war schon bis 2015 bei den Hoppers. (ram)

Daniel Pavlovic 🇨🇭🇧🇦
Position: Linksverteidiger
Alter: 30
Marktwert: 400'000 Euro
Bilanz 2018/19: ohne Klub
Quelle: Blick

Zuerich, 20.05.2015, Fussball Super League - Grasshopper Club Zuerich - FC Sion, Daniel Pavlovic (GCZ). (Dominik Baur/EQ Images)

Bild: EQ Images

St.Pauli holt Goalgetter Meier

Die Karriere des 35-jährigen Alexander Meier geht doch noch weiter. Der zweifache Bundesliga-Torschützenkönig hatte im Sommer bei Eintracht Frankfurt keinen Vertrag mehr erhalten. Nun wechselt der Hamburger wohl in seine Heimatstadt, wo er künftig für den FC St.Pauli auf Torejagd geht. (ram)

epa06769572 (FILE) - Frankfurt's Alex Meier celebrates the 2-1 goal during the German Bundesliga match between Eintracht Frankfurt and FC Koeln at Commerzbank Arena in Frankfurt/Main, Germany, 04 October 2014 (reissued 28 May 2018). According to reports from 28 May 2018, Eintracht Frankfurt's Alexander Meier will leave the club on 30 June 2018. Meier has been with the club since 2004.  EPA/FRANK RUMPENHORST *** Local Caption *** 51602341

Bild: EPA/DPA

Widersprüchliche Berichte bei Pulisic

Ja was denn nun? Glaubt man Journalist Raphael Honigstein (ESPN, «Spiegel») ist der Wechsel von Christian Pulisic im Sommer zu Chelsea bereits eine gefestigte Tatsache. Falls nicht noch jemand das Angebot der Blues übertreffe, werde der Amerikaner im Sommer auf die Insel ziehen.

Ein solches Angebot soll nun aber noch von Arsenal eintreffen. Die «Gunners» sind laut Sport1 ebenfalls entschlossen, sich den BVB-Mittelfeldstar zu schnappen. (abu)

Christian Pulisic 🇺🇸
Position: Flügel
Alter: 20
Marktwert: 45 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 16 Spiele, 3 Tore
Quelle: Sky, Sport1

epa07239209 Dortmund's Christian Pulisic (R) reacts after Duesseldorf's second goal during the German Bundesliga soccer match between Fortuna Duesseldorf and Borusia Dortmund in Duesseldorf, Germany, 18 December 2018.  EPA/FRIEDEMANN VOGEL CONDITIONS - ATTENTION:  The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Bild: EPA/EPA

Mats Hummels auf die Insel?

Chelsea-Trainer Maurizio Sarri will Mats Hummels scheinbar um jeden Preis. Der deutsche Nationalverteidiger macht eine eher schwierige Saison durch und liebäugelt deshalb mit einem Szeneriewechsel. Chelsea soll bereits bei den Bayern angefragt und eine klare Antwort bekommen haben: Sollten die «Blues» bis am 14. Januar ein Angebot von rund 30 Millionen Euro abgeben, könne man Gespräche aufnehmen. (abu)

Mats Hummels 🇩🇪
Position: Innenverteidiger
Alter: 30
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 15 Spiele, 1 Tor, 1 Assist
Quelle: Sun

Bayern's Mats Hummels, left, and Leipzig's Marcel Halstenberg challenge for the ball besides Bayern's David Alaba during the German Bundesliga soccer match between FC Bayern Munich and RB Leipzig in Munich, Germany, Wednesday, Dec. 19, 2018. (AP Photo/Matthias Schrader)

Bild: AP/AP

Modric bei Real vor dem Absprung?

Ist Weltfussballer Luka Modric bei Real Madrid nicht mehr glücklich? Glaubt man Berichten der spanischen Zeitung AS, hat der Kroate bei den «Galaktischen» eine Vertragsverlängerung ausgeschlagen. Der Vertrag des 33-jährigen läuft 2020 aus. Für die Zeit danach prüft Modric angeblich ein Angebot von Inter Mailand. (abu)

Luka Modric 🇭🇷
Position: Mittelfeld
Alter: 33
Marktwert: 25 Mio. Euro.
Bilanz 2018/19: 23 Spiele, 1 Tore, 4 Assists
Quelle: AS

epa07245511 Luka Modric of Real Madrid CF in action during the FIFA Club World Cup 2018 final match between Real Madrid CF and Al Ain FC in Abu Dhabi, United Arab Emirates, 22 December 2018.  EPA/ALI HAIDER

Bild: EPA/EPA

Konkurrenz für Akanji?

Borussia Dortmund will seine Innenverteidigung weiter verstärken. Laut «Radio Continental» in Argentinien ist der BVB am 19-jährigen Verteidiger Leonardo Balerdi von den Boca Juniors dran und hat bereits ein Angebot über 12 Millionen deponiert. Der Transfer ist eine Reaktion auf die diversen Verletzungen bei Dortmunds Innenverteidigern. Dennoch wäre das natürlich auch mehr Konkurrenz für Manuel Akanji.

Leonardo Balerdi 🇦🇷
Position: Innenverteidigung
Alter: 19
Marktwert: 2,5 Mio. Euro.
Bilanz 2018/19: 5 Spiele
Quelle: Radio Continental

Auch Liverpool will Eder Militao

Premier-League-Leader Liverpool streckt die Fühler nach Eder Militao aus. Der 20-jährige Innenverteidiger hat beim FC Porto eine Ausstiegsklausel in der Höhe von 53 Millionen Franken. Auch Barcelona, Manchester United, Manchester City und Borussia Dortmund gelten als interessiert. (ram)

Eder Militao 🇧🇷
Position: Abwehr
Alter: 20
Marktwert: 20 Mio. Euro.
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 1 Tor
Quelle: Mirror

epa07196221 FC Porto's Eder Militao celebrates scoring the 1-0 lead during the UEFA Champions League group D soccer match between FC Porto and Schalke 04 at Dragao stadium in Porto, Portugal, 28 November 2018.  EPA/JOSE COELHO

Bild: EPA/LUSA

Das sagt Hernandez zum Bayern-Interesse

Verteidiger Lucas Hernandez soll bei Bayern München ganz hoch im Kurs stehen. Der 22-jährige Weltmeister von Atlético Madrid äusserte sich darauf angesprochen im «Le Figaro» wie folgt: «Mir geht es sehr gut in Madrid und Spanien. Dort wird mir schon lange Vertrauen geschenkt. Aber im Fussball gibt es viele Anfragen und ich werde jedes Mal die Vor- und Nachteile abwägen müssen, um die bestmögliche Entscheidung für mich, meine Familie und den Rest meiner Karriere zu treffen.» Es gebe einige Klubs in Europa, welche ihn ins Träumen bringen würden, «aber ich werde nicht sagen, welche das sind.» (ram)

Lucas Hernandez 🇫🇷
Position: Linksverteidiger
Alter: 22
Marktwert: 50 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 10 Spiele, 0 Tore
Quelle: Le Figaro

epa07245580 Atletico Madrid's French defender Lucas Hernandez (C) takes part in a tribute to former captain Gabriel Fernandez Gabi before the Spanish Liga Primera Division soccer match between Atletico Madrid and RCD Espanyol played at Wanda Metropolitano stadium in Madrid, Spain, 22 December 2018.  EPA/Rodrigo Jimenez

Bild: EPA/EFE

Frenkie de Jong zu Barcelona?

Die Würfel sollen gefallen sein. Der holländische Jungstar Frenkie de Jong will seine Karriere offenbar in Barcelona fortsetzen. Obwohl andere Angebote lukrativer gewesen sein sollen, habe sich der Mittelfeldspieler für Barça entschieden. Noch müssen sich die Katalanen aber mit Ajax über eine Ablösesumme einigen. Der Wechsel soll dann im Sommer vollzogen werden. (abu)

epa07218123 Frenkie de Jong of Ajax in action during the Dutch Eredivisie soccer match between PEC Zwolle and Ajax Amsterdam in Zwolle, The Netherlands, 08 December 2018.  EPA/NIELS BOERSEMA

Bild: EPA/ANP

Nach Dopingsperre: Nasri nach England? 

Der französische Internationale Samir Nasri sitzt derzeit die letzten Tage einer 18-monatigen Dopingsperre ab. Dem 31-jährigen wurde 2017 eine verbotenen Infusion nachgewiesen. Doch nun kehrt Nasri bald ins Fussballgeschäft zurück und könnte in der Premier League Fuss fassen. West Ham United soll dem Flügel ein Angebot gemacht haben. Zuletzt stand Nasri beim türkischen Verein Antalyaspor unter Vertrag. (abu)

Samir Nasri 🇫🇷
Position: Linker Flügel
Alter: 31
Marktwert: 6 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 0 Spiele
Quelle: Mirror

Manchester City's Samir Nasri takes the ball downfield during the English Premier League soccer match between Manchester City and Swansea at the Etihad Stadium, Manchester, England, Saturday Nov. 22, 2014. (AP Photo/Jon Super)

Bild: AP/AP

Pogba soll bei United bleiben

Manchester United hat keine Absicht, Paul Pogba zu verkaufen. Vizepräsident Ed Woodward soll längerfristig mit dem französischen Mittelfeldstar planen. Als José Mourinho noch Trainer der «Red Devils» war, standen die Zeichen bei Pogba auf Abschied. Juventus Turin, Barcelona und Paris Saint-Germain haben ihr Interesse angemeldet. (abu)

Paul Pogba 🇫🇷
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 25
Marktwert: 80 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 7 Tore, 6 Assists
Quelle: Telegraph

Manchester United midfielder Paul Pogba celebrates the fifth goal against Cardiff City during the English Premier League match between Cardiff City and Manchester United at the Cardiff City Stadium in Cardiff, Wales, Saturday Dec. 22, 2018. (AP Photo/ Jon Super)

Bild: AP/AP

Hernandez-Wechsel im Winter vom Tisch

Lucas Hernandez wird vorerst weiterhin für Atlético Madrid auflaufen. Geschäftsführer Miguel Angel Gil Marin hat nach Spekulationen über einen möglichen Wechsel zu den Bayern ein Machtwort gesprochen: «Der Spieler kann Atletico Madrid in dieser Wintertransferperiode nicht verlassen.»

Ein Transfer im Sommer ist dagegen nicht vom Tisch. «Wir haben eine gute Beziehung zum FC Bayern und werden uns im Januar mit ihnen treffen, um die Situation zu bewerten. Wenn der Spieler wechseln möchte, werden wir darüber sprechen - aber nur über einen Wechsel im Juli», erklärt Marin. (abu)

Lucas Hernandez 🇫🇷
Position: Linksverteidiger
Alter: 22
Marktwert: 50 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 10 Spiele, 0 Tore
Quelle: Marca

epa07210817 Atletico Madrid's Lucas Hernandez (L) vies for the ball with Sant Andreu's Josue Rodriguez during a Spanish King's Cup round of 32 second leg match between Atletico Madrid and Sant Andreu at the Wanda Metropolitano stadium in Madrid, Spain, 05 December 2018.  EPA/JUAN CARLOS HIDALGO

Bild: EPA/EFE

Robinho zum türkischen Leader Basaksehir

Der frühere brasilianische Internationale Robinho wechselt zum türkischen Leader Basaksehir Istanbul, für den unter anderen der ehemalige Schweizer Nationalteam-Captain Gökhan Inler spielt. (abu/sda)

Robinho 🇧🇷🇪🇸
Position: Sturm
Alter: 34
Marktwert: 2 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 16 Spiele, 8 Tore, 2 Assists
Quelle: Basaksehir

Brazil's Robinho celebrates after scoring the opening goal during a Copa America quarterfinal soccer match against Paraguay at the Ester Roa Rebolledo Stadium in Concepcion, Chile, Saturday, June 27, 2015. (AP Photo/Silvia Izquierdo)

Bild: AP/AP

Shooting-Star Firpo zu Real?

Bei Betis Sevilla sorgt Junior Firpo in dieser Saison für Furore. Nun soll der 22-Jährige aus der Dominikanischen Republik zu Real Madrid gehen und dort als linker Verteidiger Marcelo ersetzen. Firpo hat eine Ausstiegsklausel in der Höhe von 50 Mio. Euro. (ram)

Junior Firpo 🇩🇴🇪🇸
Position: Abwehr
Alter: 22
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 18 Spiele, 3 Tore
Quelle: AS

epa07119681 Real Betis' Junior Firpo (L) and AC Milan's Tiemopue Bakayoko in action during the UEFA Europa League group F soccer match  between AC Milan and Real Betis at the San Siro Stadium, in Milan, Italy, 25 October 2018.  EPA/DANIEL DAL ZENNARO

Bild: EPA/ANSA

Hannover hat Cissé im Visier

Nein, nicht Djibril Cissé soll Hannover 96 vor dem Abstieg bewahren. Der Bundesliga-Vorletzte hat Pape Abou Cissé von Olympiakos Piräus im Visier. Der 1,97 m grosse Innenverteidiger soll fünf Millionen Euro kosten. (ram)

Pape Abou Cissé 🇸🇳
Position: Abwehr
Alter: 23
Marktwert: 3,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 14 Spiele, 2 Tore
Quelle: Sportbuzzer

Olympiakos' Pape Abou Cisse celebrates after scoring the opening goal during a Group F Europa League soccer match between Olympiakos and AC Milan at Georgios Karaiskakis stadium in the port of Piraeus, near Athens, Thursday, Dec. 13, 2018. (AP Photo/Thanassis Stavrakis)

Bild: AP

Real bietet Chelsea spektakulären Tausch an

Champions-League-Sieger Real Madrid will seine Offensive mit Eden Hazard stärken. Der Belgier soll von Chelsea kommen. Den Engländern würde Real dafür als Teil des Transferdeals Isco und Mateo Kovacic geben. (ram)

Eden Hazard 🇧🇪
Position: Mittelfeld
Alter: 27
Marktwert: 150 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 12 Tore
Quelle: Onda Cero

Chelsea's Eden Hazard, celebrates after scoring form penalty his side second goal during the English Premier League soccer match between Watford and Chelsea at Vicarage Road stadium in Watford, England on Wednesday, Dec. 26, 2018. (AP Photo/Frank Augstein)

Bild: AP/AP

Douglas Costa darf nicht weg

Juventus Turin wird den brasilianischen Mittelfeldspieler Douglas Costa im Winter nicht gehen lassen. Die beiden Klubs aus Manchester galten als sehr interessiert. (ram)

Douglas Costa 🇧🇷
Position: Mittelfeld
Alter: 28
Marktwert: 45 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 0 Tore
Quelle: Calciomercato

epa07226973 Juventus' Douglas Costa (C) in action during the UEFA Champions League group H soccer match between BSC Young Boys and Juventus FC at the Stade de Suisse in Bern, Switzerland, 12 December 2018.  EPA/ALESSANDRO DELLA VALLE

Bild: EPA/KEYSTONE

Calhanoglu Thema in Leipzig

Weil RB Leipzig noch länger auf Emil Forsberg verzichten muss, könnte Hakan Calhanoglu zurück in die Bundesliga wechseln. Die AC Milan fordert für den türkischen Nationalspieler 20 Mio. Euro, Leipzig bietet 15. (ram)

Hakan Calhanoglu 🇹🇷
Position: Mittelfeld
Alter: 24
Marktwert: 22 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 21 Spiele, 1 Tor
Quelle: Bild

epa07127692 Sampdoria's Lorenzo Tonelli (L) in action against Milan's Hakan Calhanoglu (R) during the Italian Serie A soccer match between AC Milan and UC Sampdoria in Milan, Italy, 28 October 2018.  EPA/MATTEO BAZZI

Bild: EPA/ANSA

Neymar wieder bei Barça?

Kommt es zur spektakulären Rückkehr des teuersten Fussballers der Welt? Gemäss «AS» gibt es eine Geheimklausel in Neymars Vertrag mit PSG, die dem FC Barcelona einen Rückkauf ermöglicht. 2020 soll Neymar für 160 Millionen Euro wechseln. Für den kommenden Sommer gibt es noch keine Ausstiegsklausel aus dem Vertrag, der bis 2022 gilt. (ram)

Neymar 🇧🇷
Position: Sturm
Alter: 26
Marktwert: 180 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 16 Tore
Quelle: AS​

epa07224783 Paris Saint-Germain's Neymar reacts after the UEFA Champions League Group C soccer match between Red Star Belgrade and Paris Saint-Germain (PSG) in Belgrade, Serbia 11 December 2018.  EPA/SRDJAN SUKI

Bild: EPA/EPA

Keine Freigabe für Hazard

Thorgan Hazard wird die Rückrunde für Borussia Mönchengladbach bestreiten. Trainer Dieter Hecking lässt seinen belgischen Star nicht ziehen. Mutmasslich wird Hazard den Klub dann im Sommer 2019 verlassen, da er 2020 ablösefrei ist und die Borussia so noch Ablöse kassieren kann. (ram)

Thorgan Hazard 🇧🇪
Position: Linker Flügel
Alter: 25
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 12 Tore
Quelle: Bild

epa07244239 Gladbach's Thorgan Hazard (L) and Ibrahima Traore (R) react after the German Bundesliga soccer match between Borussia Dortmund and Borussia Moenchengladbach in Dortmund, Germany, 21 December 2018.  EPA/DAVID HECKER (DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video)

Bild: EPA/EPA

Raiola will absurdes Wettbieten für de Ligt veranstalten

Der umtriebige Spieleragent Mino Raiola hat seine ganz eigene Idee, wie er sein neustes Juwel Matthiijs de Ligt zu möglichst viel Geld machen könnte: Er will eine Auktion veranstalten, de Ligt soll zu dem Klub wechseln, der das höchste Gehalt zahlt. Das sei dem FC Barcelona jedoch zu doof, schreibt «Mundo Deportivo».  Neben Barcelona sind auch Real Madrid, PSG, Manchester City, Juventus und Bayern München am Holländer, der bei Ajax Amsterdam noch einen Vertrag bis 2021 hat, interessiert. 

Matthijs de Ligt 🇳🇱
Position: Innenverteidiger
Alter: 19
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 29 Spiele, 3 Tore
Quelle: Mundo Deportivo

Netherland's Matthijs de Ligt smiles to the media at a press conference prior the UEFA Nations League soccer match between Germany and The Netherlands, in Gelsenkirchen, Sunday, Nov. 18, 2018. (AP Photo/Martin Meissner)

Bild: AP/AP

Buffon zieht Option und verlängert in Paris

Wie «Sky Sport» berichtet, hat Gianluigi Buffon eine Klausel in seinem Vertrag gezogen, die es ihm ermöglicht, seinen Vertrag bei Paris Saint-Germain um ein weiteres Jahr bis 2020 zu verlängern. Der Italiener wäre bei Vertragsende 42 Jahre alt. (zap)

Gianluigi Buffon 🇮🇹
Position: Torhüter
Alter: 40
Marktwert: 1 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 13 Spiele
Quelle: Sky Sport Italia

PSG goalkeeper Gianluigi Buffon raises his fist as he reacts after PSG forward Kylian Mbappe scored his side's fourth goal during the Champions League group C soccer match between Red Star and Paris Saint Germain, in Belgrade, Serbia, Tuesday, Dec. 11, 2018. (AP Photo/Darko Vojinovic)

Bild: AP/AP

Liverpools Interesse an Dabbur

Ein ehemaliger Torschützenkönig der Super League könnte schon bald in der Premier League stürmen. Angeblich ist der Tabellenführer FC Liverpool an Munas Dabbur interessiert. Der Israeli – Ausstiegsklausel für 25 Mio. Fr. – ist mit Red Bull Salzburg auf dem Weg zum dritten Meistertitel in Folge und hat auch in der Europa League auf sich aufmerksam gemacht. Dafür sucht Liverpool Abnehmer für Divock Origi und Daniel Sturrdige. (ram)

Munas Dabbur 🇮🇱
Position: Sturm
Alter: 26
Marktwert: 15 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 30 Spiele, 20 Tore
Quelle: The Wistle

Salzburg's Munas Dabbur reacts after scoring, during the Europa League group B soccer match between FC Salzburg and Celtic FC in the Arena in Salzburg, Austria, Thursday, Oct. 4, 2018. (AP Photo/Kerstin Joensson)

Bild: AP

Manolas will zu Manchester United

Verteidiger Kostas Manolas hat angeblich Mino Raiola als neuen Berater engagiert. Der Grund sei, dass dieser einen Wechsel des Griechen von der AS Roma zu Manchester United einfädeln soll. Manolas' Vertrag hat eine Ausstiegsklausel in der Höhe von 40 Mio. Fr. (ram)

Kostas Manolas 🇬🇷
Position: Abwehr
Alter: 27
Marktwert: 45 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 2 Tore
Quelle: Football Italia

epa07056813 Roma's Kostas Manolas (L) and Lorenzo Pellegrini (R) celebrate after the Italian Serie A soccer match between AS Roma and SS Lazio at Olimpico stadium in Rome, Italy, 29 September 2018.  EPA/RICCARDO ANTIMIANI

Bild: EPA/ANSA

Haidara von RB zu RB

Ja, wer hätte denn so etwas gedacht? Amadou Haidara, zentraler Mittelfeldspieler von Red Bull Salzburg zieht es zu Rasenballsport Leipzig. Der 20-Jährige aus Mali wechselt per sofort und mit Vertrag bis im Sommer 2023 in die Bundesliga. «Wir haben seinen Weg in Salzburg natürlich verfolgt und freuen uns sehr, dass es mit der Verpflichtung geklappt hat», so Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick. (ram)

Amadou Haidara 🇲🇱
Position: Mittelfeld
Alter: 20
Marktwert: 20 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 21 Spiele, 3 Tore

Sanogo verlässt die Young Boys

YB gibt einen seiner wichtigsten Spieler aus der Meistermannschaft der letzten Saison ab. Nach viereinhalb Jahren bei YB wechselt der 29-jährige Ivorer Sékou Sanogo zu Al Ittihad nach Saudi-Arabien.

Der zentrale Mittelfeldspieler war im Sommer 2014 vom FC Thun zu den Young Boys gekommen. Er entwickelte sich seither zum Leistungsträger und Aggressivleader.

Al Ittihad, der Klub aus Dschidda, wird seit Oktober vom ehemaligen kroatischen Nationaltrainer Slaven Bilic trainiert, der zuvor bei West Ham United in der Premier League tätig gewesen war. (sda)

Sékou Sanogo 🇨🇮
Position: Mittelfeld
Alter: 29
Marktwert: 5,5 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 23 Spiele, 1 Tor

Milan und Chelsea wollen Stürmer tauschen

Offenbar wollen die AC Milan und der FC Chelsea ihre Star-Stürmer tauschen. Demnach soll Gonzalo Higuain von Mailand nach London und Alvara Morata den umgekehrten Weg gehen. Unter Chelsea-Trainer Maurizio Sarri hatte Higuain in Neapel seine stärkste Zeit. (zap)

Gonzalo Higuain 🇦🇷
Position: Sturm
Alter: 31
Marktwert: 50 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 7 Tore, 3 Assists

Alvaro Morata 🇪🇸
Position: Sturm
Alter: 26
Marktwert: 50 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 21 Spiele, 7 Tore
Quelle: Gianluca Di Marzio

Chelsea's Alvaro Morata fails to score as Fulham's goalkeeper Sergio Rico stretches to block the shot during the English Premier League soccer match between Chelsea and Fulham at Stamford Bridge stadium in London, Sunday, Dec. 2, 2018. (AP Photo/Kirsty Wigglesworth)

Bild: AP/AP

Schulz verlängert in Hoffenheim

Die TSG 1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit dem deutschen Nationalspieler Nico Schulz bis 2021 verlängert. 

Nico Schulz 🇩🇪
Position: Linkes Mittelfeld
Alter: 25
Marktwert: 20 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 21 Spiele, 1 Tor, 5 Assists
Quelle: Offiziell

Frankfurt verlängert mit da Costa

Die Eintracht Frankfurt kann die nächste Vertragsverlängerung bekanntgeben. Danny da Costa, auch bekannt für seine lustigen TV-Interviews, hat seinen Vertrag bis 2022 erneuert.

Danny da Costa 🇩🇪
Position: Rechter Verteidiger
Alter: 25
Marktwert: 8 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 24 Spiele, 3 Tore, 2 Assists
Quelle: Eintracht Frankfurt

Auch Napoli will Pavard

Die Bayern sind im Rennen um Weltmeister Benjamin Pavard offenbar nicht mehr alleine. Wie mehrere italienische Medien berichten, soll sich auch Neapel sehr um den Franzosen in Diensten des VfB Stuttgart bemühen.

Ein Wechsel im Winter hatte Stuttgart zuletzt ausgeschlossen, sodass Pavard aller Voraussicht nach erst im Sommer per Aussteigsklausel für 35 Millionen Euro wechselt. (abu/sda)

France's Benjamin Pavard controls the ball during a friendly soccer match between France and Iceland, in Guingamp, western France, Thursday, Oct. 11, 2018. (AP Photo/David Vincent)

Bild: AP/AP

Benjamin Pavard 🇫🇷
Position: Innenverteidiger
Alter: 22
Marktwert: 35 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 14 Spiele
Quelle: Sport1

Alex Sandro bleibt bei Juve

Juventus Turin hat den Vertrag mit Linksverteidiger Alex Sandro verlängert. Der umworbene Brasilianer bleibt damit bis 2023 beim italienischen Meister.

Alex Sandro 🇧🇷
Position: Linksverteidiger
Alter: 27
Marktwert: 50 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 20 Spiele, 2 Assists
Quelle: Juventus Turin

Barcelona engagiert Verteidiger Murillo

Der FC Barcelona hat den 26-jährigen kolumbianischen Internationalen Jeison Murillo verpflichtet. Er wird für die zweite Saisonhälfte vom FC Valencia ausgeliehen. Zudem vereinbarten die Klubs eine Kaufoption über 25 Millionen Euro. (abu/sda)

Jeison Murillo 🇨🇴
Position: Innenverteidiger
Alter: 26
Marktwert: 15 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 3 Spiele, 0 Tore
Quelle: FC Barcelona

Colombia's Jeison Murillo reacts after fails a penalty kick against Argentina during a Copa America quarterfinal soccer match at the Sausalito Stadium in Vina del Mar, Chile, Friday, June 26, 2015. (AP Photo/Ricardo Mazalan)

Bild: AP/AP

Timo Werner feuert Gerüchte um Bayern-Wechsel an

Timo Werner hat die Gerüchte, dass er zu Bayern München wechseln könnte, weiter befeuert. Nach der 0:1-Niederlage in der Allianz-Arena sagte der deutsche Nationalspieler im Sky-Interview:

«Wenn man in Deutschland bei RB Leipzig spielt und in Deutschland bleiben will, hat man eigentlich nur einen Verein, wo man hinwechseln kann.»

Auf die Nachfrage, ob dieser Verein die Bayern sein, nickte er.

Der Stürmer will die Entscheidung über seine Zukunft jedoch gut überdenken. «Ich habe keinen Zeitdruck. Ich kann mir das in Ruhe durch den Kopf gehen lassen und im neuen Jahr entscheiden», so Werner.

Timo Werner 🇩🇪
Position: Stürmer
Alter: 22
Marktwert: 65 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 12 Tore, 3 Assists
Quelle: Sky Sport

Leipzig's Timo Werner, left, Bayern's Franck Ribery, right, and Bayern's David Alaba challenge for the ball during the German Bundesliga soccer match between FC Bayern Munich and RB Leipzig in Munich, Germany, Wednesday, Dec. 19, 2018. (AP Photo/Matthias Schrader)

Bild: AP/AP

Verlässt Spycher die Young Boys?

YB-Sportchef Christoph Spycher könnte die Berner nächsten Sommer verlassen. Der 40-jährige Spycher hat beim Schweizer Meister noch einen Vertrag bis Juni 2019, diesen bisher noch nicht verlängert und sagte zu «Le Matin»: «Wir werden sehen, was diesen Sommer passiert.»

Spycher hat zwei weitere ernsthafte Optionen offen: Er könnte den neu beschaffenen Posten des Teammanagers bei der Schweizer Nationalmannschaft übernehmen oder in die Bundesliga, wo er bereits ein Thema ist, wechseln. (zap)

RETROSPECTIVE DE L'ANNEE 2018 - POUR LE TEXTE DE KEYSTONE-ATS SUR LES YOUNG BOYS NOUS VOUS FOURNISSONS LES IMAGES SUIVANTES - YB-Sportchef Christoph Spycher spricht an einem Interviewtermin, am Freitag, 14. Dezember 2018, in Bern. (KEYSTONE/Peter Schneider)

Bild: KEYSTONE

Wird Lucas Hernández teuerster Transfer der Bundesliga? Atlético widerspricht

Bayern München will seine Abwehr verstärken und ist dafür offenbar bereit, eine ziemliche Stange Geld auszugeben. Wie die «Marca» berichtet, sollen die Münchner bald die Verpflichtung von Atlético-Linksverteidiger Lucas Hernández bekanntgeben. Kostenpunkt: 80 Millionen Euro.

Das wäre der mit Abstand teuerste Transfer der Bundesliga. Der bisherige Rekord lag bei 43 Millionen Euro. Diese Summe gab Wolfsburg 2015 für Julian Draxler aus.

Derweil hat Atlético Madrid aber ein Statement abgegeben, wonach der Spieler nichts von einer Einigung mit den Bayern wissen will. Er habe keine Absicht, Atlético zu verlassen. (abu)

Lucas Hernandez 🇫🇷
Position: Linksverteidiger
Alter: 22
Marktwert: 50 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 10 Spiele, 0 Tore
Quelle: Marca

FCSG will Buess und Ben Khalifa abgeben

Der FC St.Gallen möchte seinen Sturm umbesetzen. Nebst Victor Abril Ruiz soll ein weiterer Angreifer geholt werden, sagte Sportchef Alain Sutter im «St.Galler Tagblatt». Dafür sollen Roman Buess und Nassim Ben Khalifa (Bild) den Klub verlassen.

«Sagen wir es so: Wir haben von Roman und Nassim mehr erwartet. Nun werden wir ihnen keine Steine in den Weg legen, wenn sie im Winter vorzeitig gehen wollen», so Sutter. Dafür plane man «Stand jetzt» mit Yannis Tafer und auch mit Verteidiger Alain Wiss. (ram)

Nassim Ben Khalifa 🇨🇭
Position: Sturm
Alter: 26
Marktwert: 1 Million Euro
Bilanz 2018/19: 15 Spiele, 0 Tore
Quelle: St.Galler Tagblatt

Roman Buess 🇨🇭
Position: Sturm
Alter: 26
Marktwert: 1 Million Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 4 Tore
Quelle: St.Galler Tagblatt

St. Gallens Nassim Ben Khalifa, vorne unten, fordert einen Elfmeter nach dem Foul von Basels Silvan Widmer, hinten unten, waehrend dem Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC St. Gallen und dem FC Basel, am Samstag, 6. Oktober 2018, im Kybunpark in St. Gallen. (KEYSTONE/Christian Merz)

Bild: KEYSTONE

Solskjaer Interimstrainer von Manchester United

Nach der Entlassung von José Mourinho steht der Nachfolger fest. Die norwegische Klublegende Ole Gunnar Solskjaer wird Manchester United bis Ende Saison führen.

Bei den «Red Devils» ist er unsterblich, seit er im Champions-League-Final 1999 in der Nachspielzeit den 2:1-Siegtreffer gegen Bayern München erzielte. Aktuell ist der 45-Jährige Trainer von Molde FK. (ram)

Sion und Basel reden über Kasami

Pajtim Kasami war einer der besten Sion-Spieler der Vorrunde. Doch im Frühling könnte der Mittelfeldspieler beim Ligakonkurrenten FC Basel spielen. Sion-Präsident Christian Constantin verriet im «Blick», dass er sich mit FCB-Sportchef Marco Streller unterhalten habe. «Ich habe Marco gesagt, er solle mir ein konkretes Angebot machen. Dann schauen wir, ob ich darauf eingehe.» (ram)

Pajtim Kasami 🇨🇭
Position: Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 2,5 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 20 Spiele, 8 Tore
Quelle: Blick

La joie du milieu valaisan Pajtim Kasami apres son but, lors de la rencontre de football de Super League entre le FC Sion et le FC Lucerne ce samedi, 1 decembre 2018 au stade de Tourbillon a Sion. (KEYSTONE/Cyril Zingaro)

Bild: KEYSTONE

Leonardo Bertone wechselt in die USA

Nach den Verteidigern Kasim Nuhu und Marco Bürki geben die Young Boys einen weiteren Spieler aus dem Kader der Meistermannschaft ab. Der 24-Jährige Leonardo Bertone wechselt nach Cincinnati.

Cincinnati wird in der im März beginnenden Saison in den USA als neuer Verein der Major League Soccer (MLS) angehören, der höchsten Liga in Nordamerika. Bertones Vertrag mit YB wäre am Ende dieser Saison ausgelaufen. Der Italo-Berner wollte den Klub bereits im Sommer verlassen.

Leonardo Bertone 🇨🇭
Position: Mittelfeld
Alter: 24
Marktwert: 1,5 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 15 Spiele, 1 Tor
Quelle: FC Cincinnati

Fernandes weiter in Frankfurt

Ex-Nationalspieler Gelson Fernandes hat seinen Vertrag bei Eintracht Frankfurt bis im Sommer 2020 verlängert. Der Mittelfeldspieler gehört unter YB-Meistertrainer Adi Hütter zum Stammpersonal der Frankfurter, die in Bundesliga und Europa League eine starke Saison spielen. «Durch seine kommunikativen Stärken ist er eine wichtige Bezugsperson für die Mannschaftskollegen, die aus dem Ausland kommen», sagte Eintrachts Sportchef Fredi Bobic. (ram)

Gelson Fernandes 🇨🇭
Position: Mittelfeld
Alter: 32
Marktwert: 1,5 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 1 Tor
Quelle: Eintracht Frankfurt

Pepe ist auf dem Markt

Der portugiesische Europameister Pepe verlässt Besiktas. Die Istanbuler können sich den 35-jährigen Verteidiger wegen finanzieller Probleme offenbar nicht mehr leisten. Pepes Vertrag wurde deshalb aufgelöst. Die Zukunft des langjährigen Spielers von Real Madrid ist offen. (ram)

Pepe 🇵🇹
Position: Abwehr
Alter: 35
Marktwert: 2 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 5 Tore
Quelle: Besiktas

Icardi im Fokus von Real

Verliert Inter Mailand seine offensive Lebensversicherung? Angeblich interessiert sich Real Madrid stark für Mauro Icardi. (ram)

Mauro Icardi 🇦🇷
Position: Sturm
Alter: 25
Marktwert: 95 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 13 Tore
Quelle: Gazzetta dello Sport

epa07224707 Inter's Mauro Emanuel Icardi celebrates after scoring during the UEFA Champions League group B soccer match between Inter and Psv Eindhoven at the 'Giuseppe Meazza' stadium in Milan, Italy, 11 December 2018.  EPA/DANIEL DAL ZENNARO

Bild: EPA/ANSA

Mbappé stellt Rekord auf

Weltmeister Kylian Mbappé hat als erster Spieler der Transfermarkt-Datenbank einen Marktwert von 200 Millionen Euro erreicht. Der Franzose überflügelte in der Neubeurteilung der Ligue 1 seinen PSG-Teamkollegen Neymar, dessen Marktwert auf 180 Mio. Euro beziffert wurde. (ram)

Kylian Mbappé 🇫🇷
Position: Sturm
Alter: 19
Marktwert: 200 Millionen Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 15 Tore
Quelle: Transfermarkt

FILE - In this photo taken with slow shutter speed France's Kylian Mbappe runs with the ball during the semifinal match between France and Belgium at the 2018 soccer World Cup in the St. Petersburg Stadium, in St. Petersburg, Russia, Tuesday, July 10, 2018. (AP Photo/Petr David Josek, File)

Bild: AP

Cicek wieder in Schaffhausen

Neuchâtel Xamax leiht Offensivspieler Tunahan Cicek für den Rest der Saison in die Challenge League zum FC Schaffhausen aus. Der 26-Jährige hatte erst im Sommer von Schaffhausen zum Schlusslicht der Super League gewechselt, kam für die Neuenburger allerdings nur zu sechs Kurzeinsätzen. In der abgelaufenen Saison war Cicek mit 21 Toren der zweitbeste Torschütze der Challenge League. (sda)

Tunahan Cicek 🇨🇭
Position: Sturm
Alter: 26
Marktwert: 600'000 Euro
Bilanz 2018/19: 6 Spiele
Quelle: FC Schaffhausen

Neuenburgs Tunahan Cicek im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Basel 1893 und Neuchatel Xamax FCS im Stadion St. Jakob-Park in Basel, am Sonntag, 21. Oktober 2018. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Bild: KEYSTONE

Schalke will Bayerns Wagner – aber der will nicht

Bei Bayern München sitzt Sandro Wagner oft nur auf der Bank. Schalke 04 hat deshalb laut «Bild» beim Stürmer angeklopft. Doch der will lieber beim Rekordmeister bleiben. Wagner hofft darauf, in München bald wieder mehr Chancen zu erhalten. (ram)

Sandro Wagner 🇩🇪
Position: Sturm
Alter: 31
Marktwert: 12 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 11 Spiele, 1 Tor
Quelle: Bild

epa07132043 Bayern's Sandro Wagner reacts during the German DFB Cup second round soccer match between SV Roedinghausen and FC Bayern Munich in Osnabrueck, Germany, 30 October 2018.  EPA/FRIEDEMANN VOGEL ATTENTION: The DFB prohibits the utilisation and publication of sequential pictures on the internet and other online media during the match (including half-time).

Bild: EPA

Hasebe bleibt in Frankfurt

Makoto Hasebe hat seinen Vertrag bei Eintracht Frankfurt bis 2020 verlängert. 

Makoto Hasebe 🇯🇵
Position: Abwehr/Mittelfeld
Alter: 34
Marktwert: 1 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele
Quelle: Eintracht Frankfurt

St.Gallen will mit Barnetta verlängern

Der im Sommer auslaufende Vertrag mit dem 75-fachen Nationalspieler Tranquillo Barnetta soll verlängert werden. «Wir sendeten ihm diesbezüglich ein Signal», sagt FCSG-Trainer Peter Zeidler. Barnetta war nach über zehn Jahren im Ausland Anfang 2017 zu seinem Stammklub zurückgekehrt. (ram)

Tranquillo Barnetta 🇨🇭
Position: Mittelfeld
Alter: 33
Marktwert: 400'000 Euro
Bilanz 2018/19: 13 Spiele, 4 Tore
Quelle: St.Galler Tagblatt

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: SRF

Sions Interesse an Juric

Stürmer Tomi Juric könnte den FC Luzern in der Winterpause in Richtung Sion verlassen. Die Walliser sind auf der Suche nach einer Sturmspitze. Der australische Nationalspieler hat in Luzern noch einen Vertrag bis Ende Saison. FCL-Trainer René Weiler wollte sich zum möglichen Abgang des WM-Teilnehmers nicht äussern. (ram)

Tomi Juric 🇦🇺
Position: Sturm
Alter: 27
Marktwert: 2 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 8 Spiele, 2 Tore
Quelle: Luzerner Zeitung

Tomi Juric von Luzern feiert das 2:2 beim Super League Meisterschaftsspiel zwischen dem FC Luzern und dem FC Lausanne Sport vom Samstag, 23. September 2017 in Luzern. (KEYSTONE/Urs Flueeler)

Bild: KEYSTONE

Uruguayer Abreu mit Rekord-Wechsel

Er kann es einfach nicht lassen! Der Uruguayer Sebastian Abreu hat mit 42 Jahren noch einmal den Klub gewechselt. Der Stürmer transferiert vom chilenischen CF Magallanes nach Brasilien zur Rio Branco AC. Das ist der 28. Klub, bei dem er nun unter Vertrag steht – absoluter Weltrekord! 

Vor einem Jahr hatte Abreu den bisherigen Rekordhalter Lutz Pfannenstiel abgelöst. Der deutsche Torhüter und SRF-Experte an der Weltmeisterschaft kam während seiner Karriere auf 25 Vereine. (abu)

Sebastian Abreu of Uruguay’s Nacional, left, goes for header against Francisco Meza of Colombia's Independiente Santa Fe, right, during a Copa Sudamericana soccer match in Bogota, Colombia, Wednesday,Sept. 16, 2015. (AP Photo/Fernando Vergara)

Bild: AP/AP

Drmic vor dem Absprung bei Gladbach

Der Schweizer Nationalstürmer Josip Drmic steht bei Borussia Mönchengladbach auf dem Abstellgleis. Zu stark ist die Konkurrenz beim Tabellenzweiten der Bundesliga mit Raffael, Lars Stindl und Alassane Plea. Die Vereinsleitung würde dem 26-Jährige jedenfalls keine Steine in den Weg legen. Konkrete Interessenten kamen bislang allerdings nicht zur Sprache. (abu)

Josip Drmic 🇨🇭
Position: Stürmer
Alter: 26
Marktwert: 3,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 0 Spiele
Quelle: Sport1

ARCHIVBILD ZUR VERLETZUNG UND DEM FRUEHZEITIGEN SAISONENDE VON JOSIP DRMIC, AM MITTWOCH, 26. APRIL 2017 - Fussball: Europa League, Borussia Moenchengladbach - AC Florenz am 16.02.2017 im Borussia-Park in Moenchengladbach (Nordrhein-Westfalen). Gladbachs Josip Drmic reagiert nach einer vergebenen Torchance. (KEYSTONE/DPA/Marius Becker)

Bild: DPA

Türkischer Ligazweiter verlängert mit ALLEN Spielern gleichzeitig

Eine bislang starke Saison hat kuriose Folgen: Der türkische Erstligist Kasimpasa liegt in der Tabelle der Süper Lig derzeit auf dem zweiten Platz und ist damit auf Kurs für die Champions-League-Qualifikation. Deshalb haben die Istanbuler nun auf einen Schlag mit dem gesamten Kader verlängert. Auch der Vertrag mit Trainer Mustafa Denizli wurde erneuert.

Damit wollte die Vereinsführung ein Zeichen für die nachhaltige Entwicklung im Klub setzen. Damit stehen im Sommer keine ablösefreiem Abgänge von begehrten Spielern zur Debatte. (abu)

Die jährlich höchsten Transfersummen im Fussball seit 1980

Das ist der moderne Fussball

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Link zum Artikel

Der Videobeweis kommt auch in der Super League – die Frage ist nur wann und wie

Link zum Artikel

Scheichs, Tormusik oder Wappenküsser – 16 Dinge, die schleunigst wieder aus dem Fussball verschwinden sollten

Link zum Artikel

Wer noch immer nicht recht wusste, was Büne mit «Pussy-Fussball» meinte: Genau DAS hier

Link zum Artikel

Die FIFA ist endlich die Korruption losgeworden – aber nicht so wie du denkst

Link zum Artikel

Der Moment, in dem ich den allerletzten Glauben an den ehrlichen Fussball verlor

Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

Link zum Artikel

Fussball im Jahr 2018 ist, wenn statt der Münze eine Kreditkarte geworfen wird

Link zum Artikel

So viele Schweizer Klubs hätte Liverpool statt Shaqiri kaufen können

Link zum Artikel

Diese Elf kostet mehr als eine Milliarde, aber kennst du die Top 10 für jede Position?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

112
Bubble Um mit zu diskutieren oder Bilder und YouTube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Bubble YouTube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
Bild hochladen
YouTube Video Einbetten
600
Hier gehts zu den Kommentarregeln.
112Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Freilos 23.01.2019 19:07
    Highlight Highlight Hihihi Leipzig holt Spieler aus Salzburg😂 die haben gar keine andere Wahl, als nach Leipzig zu gehen.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Staedy 22.01.2019 08:55
    Highlight Highlight Der nächste Not und sinnfreie Transfer in Barcelona oder was? Was wollen die mit Boateng II? Nach Vidal der nächste ???? Transfer. Man träumt von Neymar und bekommt den Boateng.
    • Yakari 23.01.2019 09:13
      Highlight Highlight Als Suarez-Backup vielleicht? Und ich weiss nicht ob du überhaupt Barca-Spiele schaust, aber Vidal macht seine Sache gut.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • safado7 22.01.2019 05:28
    Highlight Highlight Noah Blasucci? Zu Papa Blasucci gäbe es noch viele interessante Stories zu erzählen, wer tief genug gräbt...
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Okguet 21.01.2019 22:22
    Highlight Highlight Wtf barça?
    • Pisti 22.01.2019 06:26
      Highlight Highlight Hat man bei Paulihno auch gedacht! 😅🙈
      Mal schauen ob die spanischen Moderatoren noch eine Steigerung von Boa-teng teng teng.... bringen. 😂😂
    • Aschi71 22.01.2019 08:25
      Highlight Highlight Barcelona B gibt es ja auch noch. Ist jedenfalls die einzige logische Erklärung für mich
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Nelson Muntz 20.01.2019 17:29
    Highlight Highlight Uerdingen statt FCZ.... zeigt in etwa den sportlichen Wert der „Super“ League. Selbst ein Aufstieg in die 2. BL sollte nich spannender als ein CH Spitzenclub sein.

    PS 🇬🇧 gibts im Fussball nicht, nur 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿( Nordirland fehlt)
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • AlphaRatte 16.01.2019 13:12
    Highlight Highlight 600 mio. euro für zwei fussballspieler?!..hallo??..diese geldgier ist einfach krank, da bekomme ich nen würgereflex... kein wunder sind diese sogenannten stars völlig abgehoben und haben jeglichen bezug zur realität verloren..
    • Bulwark 20.01.2019 15:32
      Highlight Highlight Kane hat also den Bezug zur Realität verloren? Selten so einen Quatsch gehört!
    • Aschi71 22.01.2019 08:26
      Highlight Highlight Tja Angebot und Nachfrage
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Kordalius 16.01.2019 11:23
    Highlight Highlight Gibts da noch mehr Hintergrundinfos zum Paulinho? Ich versteh das nicht. Ist das Geldwäsche? GZ Evergrade verkauft ihn für 40 Millionen an Barcelona, er ist Stammspieler dort für ein halbes Jahr, danach leihen sie ihn für 5.5 Mio wieder aus und kaufen Ihn fix, nun 1 Jahr älter, für 40 Mio zurück? Ich weiss, Chinesen und so, aber ernsthaft, das stinkt doch irgendwie?
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • fandustic 15.01.2019 09:42
    Highlight Highlight Und die Bayern? Kaufen jeden 18jährigen von der Insel, in der Hoffnung das ein Jadon Sancho darunter ist, oder wie jetzt?
    • RedWing19 22.01.2019 16:22
      Highlight Highlight Was heisst „jeden“? Sie haben Interesse an einem. Gekauft haben sie ja noch keinen vom der Insel.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • maxi 14.01.2019 16:34
    Highlight Highlight Die Verletzung von Akanji hat nichts mit fem Transfer des jungen Argentiniers zu tun, war so im Kicker zulesen letzte woche.

    "Balerdi ist auf dem Weg nach Dortmund & soll beim BVB in Kürze einen Vertrag bis 2023 erhalten. Balerdi, an dem int. Topklubs interessiert waren, ist allerdings nicht als Sofortersatz Akanjis eingeplant, sondern gilt als hochveranlagtes Talent mit Zukunftsperspektive."[kicker]
    • Bieler95 15.01.2019 08:58
      Highlight Highlight Aber diese Saison ist er als Akanji-ersatz eingebland. Wenn sich Akanji nicht verletzt hätte, wäre Balerdi erst im Sommer zum BVB gewechselt.
    • maxi 15.01.2019 18:07
      Highlight Highlight Wohl kaum... Er wird hinter diallo zagadou und toprak anstehen müssen.... nann mit beim besten Willen nicht vorstellen das er beim Rückrundenstart in der Startelf steht.
    • ta0qifsa0 16.01.2019 07:28
      Highlight Highlight @maxi

      Die Verpflichtung wäre wirklich erst für den Sommer geplant gewesen, durch die Akanji-Verletzung musste man halt einfach jetzt schon handeln.

      Wer beim Rückrundenstart in der Startformation stehen wird ist natürlich noch offen, da beispielsweise auch Toprak momentan noch verletzt ist (Im letzten Testspiel spielte Weigl in der IV).
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Nelson Muntz 13.01.2019 12:42
    Highlight Highlight Bravo FCZ! Gibt sicher das eine oder andere Talent, dass den CH Pass hat oder dazu berechtigt ist in Südamerika. Vielleicht hats gar den einen oder anderen für Vlädu dabei.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • ta0qifsa0 13.01.2019 09:03
    Highlight Highlight Stellt sich Avdijaj beim geposteten Interview nur so an oder ist der wirklich so? 🤔
    • Imfall 15.01.2019 19:25
      Highlight Highlight ich denker er ist so, eher so speziell

      und geil so, halt so gute wortwahl

      😁
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Pisti 12.01.2019 17:25
    Highlight Highlight Fellaini zu Milan? Bitte nicht, was Milan braucht ist ein guter Techniker auf der 6 und nicht ein weiterer Stolperi!
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • miarkei 12.01.2019 17:18
    Highlight Highlight 600 Eur für zwei Spieler 😅
    • miarkei 12.01.2019 17:20
      Highlight Highlight *Millionen
    • decibel 12.01.2019 19:37
      Highlight Highlight 600 Eur für zwei Millionen Spieler?
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Merlin.s17 12.01.2019 13:03
    Highlight Highlight Sevilla holt Wöber für 14 Mill €
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • ManuelSeiz 12.01.2019 06:38
    Highlight Highlight Dachte der FCB sei an Hefti dran.. oder verschlafen sie es auch hier wieder??
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • maxi 11.01.2019 18:56
    Highlight Highlight ach prijo 😒 viel glück in der wüste. Schade willst du nicht mehr ein Teil dieser Mannschaft sein, die Geschichte schreiben wird.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • KKS 10.01.2019 21:54
    Highlight Highlight Wie kommt watson bei prijovic auf einen marktwert von 6mio euro???
    • Adrian Buergler 11.01.2019 06:16
      Highlight Highlight Das ist der Marktwert, der auf Transfermarkt.de angegeben wird.
    • maxi 11.01.2019 18:54
      Highlight Highlight In dem er Tore am Laufmeter erzielt? 🤔
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Didihu 10.01.2019 17:34
    Highlight Highlight Was ist den bei Al Ittihad los? Wollen die etwas bestimmtes erreichen mit all diesen neuen Spieler oder haben sie einfach vorig Geld?
    • Puce98 11.01.2019 15:20
      Highlight Highlight Die befinden sich im Abstiegskampf und deswegen wollen sie ein bisschen aufrüsten.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • zellweger_fussballgott 09.01.2019 17:19
    Highlight Highlight Wilson ist einer der besten Torschützen in der Liga, obwohl er nicht bei einem "TopSix"-Club spielt, sondern bei einem der kleinsten fünf Vereinen der Premier League.
    Da Higuain eigentlich noch Juve gehört und nur an Milan ausgeliehen ist, könnte es eng werden für den Transfer, da Chelsea aufgrund des drohenden Transferverbot unbedingt einen Mittelstürmer haben wollen, da Morata die Erwartungen nicht erfüllt und Giroud langfristig keine Lösung sein wird. Einziger Vorteil ist, dass Milan in die Champions-League kommen müsste, um den Higuain-Deal leisten zu können.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Raembe 09.01.2019 12:53
    Highlight Highlight Palsson`s Entscheid ist mir ein Rätsel, er wechselt als Captain eines Europa League Teams das Leverkusen geschlagen hat in die 2.Bundesliga....
    • RedWing19 09.01.2019 13:10
      Highlight Highlight Naja, ich kann ihn durchaus verstehen. Darmstadt hat zwar kaum Ambitionen. Jedoch verfolge ich viele Spiele der 2. BuLi. Das Niveau ist ganz bestimmt nicht tiefer, als in der Super League. Zudem der „schöne“ Zuschaueraufmarsch.
    • Raembe 09.01.2019 19:58
      Highlight Highlight @RedWing: Stimmt alles, aber sein neuer Verein befindet sich einerseits im Abstiegskampf und andererseits muss er sich wieder nen Stammplatz erkämpfen.

      Beim FCZ hatte er bestimmt nicht alles, aber schon extrem viel. Ausserdem habe ich das Gefühl, das er im Sommer zu nem besseren Club wechseln zu können.
    • RedWing19 09.01.2019 21:00
      Highlight Highlight @Raembe
      Dass er vllt. besser bis zum Sommer gewartet hätte, sehe ich auch so.
    Weitere Antworten anzeigen
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Pisti 08.01.2019 19:32
    Highlight Highlight Hilft ein Gaudino YB überhaupt weiter? So weit ich mich erinnern mag, hat der jetzt bei St. Gallen nicht grossartig brilliert. Wobei bei YB schon viele Spieler über such hinausgewachsen sind.
    • McStem 10.01.2019 10:49
      Highlight Highlight Wie er sich in der zwischenzeit entwickelt hat weiss ich nicht. Als er bei uns war, hat man eigentlich relativ oft gute Ansätze gesehen. Das Talent für YB hat er auf jeden Fall. Das Problem in SG war meiner Meinung nach, dass er körperlich nicht auf der höhe war.
    • Badummtsss 10.01.2019 12:34
      Highlight Highlight Zudem war der damalige Coach Zinnbauer auch nicht wirklich talentfördernd.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Triple A 08.01.2019 15:11
    Highlight Highlight Pepe: Grossartige Karriere - und diese im Heimatland ausklingen lassen. Ja, so geht das!
    • fabsli 09.01.2019 19:05
      Highlight Highlight Abgesehen von seinen unzähligen Ausrastern, eine tolle Karriere.
    • Hoppla! 09.01.2019 20:04
      Highlight Highlight Und ich dachte immer Porto sei in Portugal und nicht in Brasilien... ;-)
    • Hoppla! 10.01.2019 19:48
      Highlight Highlight Pepes Heimat ist Brasilien. Fakt. 70% der Fussballfans ist dieser Fakt aber wohl neu. Bravo.
    Weitere Antworten anzeigen
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Raembe 07.01.2019 10:18
    Highlight Highlight Woher hat Juve plötzlich die Kohle für solche Rekordtransfers?
    • RedWing19 07.01.2019 11:11
      Highlight Highlight Andrea Agnelli (Fiat)
    • Olmabrotwurst 07.01.2019 11:23
      Highlight Highlight Merch-Verkauf CR7
    • El diablo 07.01.2019 17:40
      Highlight Highlight @redwing Nicht nur Fiat, sondern auch Exor (160 Mia. Umsatz). Der hat Kohle ohne Ende und legt viel Geld in Juve an.
    Weitere Antworten anzeigen
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • sapperlord 07.01.2019 10:17
    Highlight Highlight Werde nie verstehen, warum die Rückennummer so wichtig ist. 🤷🏽‍♂️
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • B.H.G 04.01.2019 21:55
    Highlight Highlight Schade, was aus Barcelona geworden ist. Sie haben eine der besten Fussballausbildungszentren mit Spielern, die sehr viel Potential haben und es auch schon gezeigt haben. Doch jetzt kaufen sie irgendwelche Superstars für 100 Millionen, die nun mehr Zeit auf der Bank verbringen (Coutinho) und ein - für mich - mittelmässiger Spieler soll so viel verdienen wie Iniesta, ohne eine einzige Minute für den Club gespielt zu haben...
    • fandustic 05.01.2019 13:14
      Highlight Highlight Die Messis, Iniestas, Xavis, Busquets, Puyols, etc. wachsen leider auch bei Barça nicht auf den Bäumen. Ich gebe dir aber recht was einen Coutinho und auch Dembele anbelangt. Den Rabiot Deal finde ich allerdings gut. Der hat Potenzial und kommt ablösefrei...und was das Salär anbelangt sind die 10 Mio. heute leider Standart (wenn es den stimmt🤷🏼‍♂️)
    • B.H.G 05.01.2019 15:29
      Highlight Highlight Ja, das ist schon so, dass es solche Qualitätsspieler in der nächsten Zeit wahrscheinlich nicht geben wird.

      Aber sie haben momentan eine Menge guter Spieler: Riqui Puig, Oriol Busquets, Miranda, Chumi und Alena, der jetzt zwar in der ersten Mannschaft eingeschrieben ist, aber leider kaum spielt.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • MitchMossad 04.01.2019 13:26
    Highlight Highlight U dr Kevin isch immerno z Bärn💛🖤
    • Raembe 04.01.2019 23:17
      Highlight Highlight Im Winter zu gehen macht auch null Sinn, wenns läuft.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Freilos 02.01.2019 19:54
    Highlight Highlight Özil will in erster Linie bei Arsenal bleiben weil er schlicht viel zu gut verdient. Der hat ein Wahnsinnsgehalt dort, dass können die Italiener und Türken einfach nicht bezahlen.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • zellweger_fussballgott 02.01.2019 11:29
    Highlight Highlight Anmerkung zum Pulisic-Deal. Da Chelsea im Sommer eine zweijährige Transfersperre drohen könnte (Untersuchungen laufen), waren sie gezwungen den Transfer möglichst rasch durchzubringen und den Spieler zu verpflichten. Dortmund war also trotz der kurzen restlichen Laufzeit von Pulisic's Vertrag (anderthalb Jahre) in einer hervorragenden Verhandlungsposition und konnte so den Spieler nochmals ausleihen (für die Dreifachbelastung) und eine verhältnismässig hohe Ablösesumme aushandeln.
    • Staedy 07.01.2019 10:12
      Highlight Highlight Frechheit wenn so Strafen umgangen werden und die Klubs dabei noch mitmachen. Typisch findet sich immer ein Verbündeter, der auch noch einen Nutzen daraus zeiht wie hier die Dortmunder. Sollten beide bestraft werden.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • maxi 29.12.2018 22:08
    Highlight Highlight Balerdi wird wohl wie die meisten Südamerikaner etwas angewöhnungszeit brauchen in Europa. Dazu noch sehr jung. Eventuell verlässt Toprak den Verein im Sommer und Diallo wird villeixht auf Links eingeplant? Ich glaube kaum das er uf anhib eine Konkurrenz für diallo& akanji ist, wenn er im Winter kommt.
    • maxi 01.01.2019 12:01
      Highlight Highlight ich würde auch nicht toprak und weigel bervorzugen... aber tottenham ist in zwei monaten... ich denke nicht das er da schon helfen wird.. mit deinem ersten teil bin ich einverstanden...
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Merlin.s17 27.12.2018 14:06
    Highlight Highlight Mini Raiola...
    Der mit unsympatischste Mensch im Fussball. Da habe ich sogar noch vor Neymar mehr Respekt.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Nelson Muntz 27.12.2018 09:52
    Highlight Highlight Wenn der 🍝 kopf zu Barça geht, sollte sich Real mal über Valon Gedanken machen
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • why_so_serious 24.12.2018 11:35
    Highlight Highlight Dabbur nach Liverpool?! hhahahahaa

    Also er ist ja nicht schlecht, aber für den Sturm in einer englischen Topmannschaft ist es dann wohl doch zu wenig
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Rellik 23.12.2018 23:04
    Highlight Highlight Wow, das Leipzig den Haidara kriegt hätte ich echt nicht gedacht! Da wird Rangnick wohl echt klug verhandelt haben...
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Laborchef Dr. Klenk 22.12.2018 05:40
    Highlight Highlight Der unfairste Spieler der Liga schickt sich selbst in die Wüste 😂 Hatte wohl Angst vorm VAR...
    • Bobo B. 22.12.2018 07:44
      Highlight Highlight Der Taulant verdünnisiert sich?
    • Laborchef Dr. Klenk 22.12.2018 14:42
      Highlight Highlight Das Einsteigen Sanogos gegen F. Frei war schlicht kriminell. Die Gesundheit des Gegners war Sanogl schlicht egal. Es gab keinen Unterschied zum Horrorfoul von Wieser gegen Yapi, ausser dass Sanogo auf den Knöchel und nicht das Knie gezielt hat. Solche Spieler will ich nicht sehen, egal für welchen Klub sie spielen. Und dass Taulant in jedem fremden Stadion sein eigenes Fanchörchen hat, ist auch nicht unverdient, da haben Sie absolut recht.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Dummbatz Immerklug 22.12.2018 01:05
    Highlight Highlight SAUDI-ARABIEN??? Echt jetzt Sanogo??? Geh doch dahin wo deine Kohle wächst... Aber nicht heulen, wenn es nicht mehr so stimmungsvoll ist 😘
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Puce98 21.12.2018 19:31
    Highlight Highlight Warum nach Saudi-Arabien? Dass er nach diesen Topleistungen ins Ausland wechselt, war ja zu erwarten, aber sportlich bringt ihm dieser Wechsel wohl nichts...
    • Hayek1902 22.12.2018 03:30
      Highlight Highlight Um die schäfchen ins trockene zu bringen. So viele Jahre bleiben nicht mehr.
    • Aschi71 29.12.2018 23:46
      Highlight Highlight Naja ich kanns schon verstehen, am Ende der Karriere noch gemütlich absahnen. Ganz ehrlich ich hätte das wohl auch so gemacht
    • ManuelSeiz 04.01.2019 07:51
      Highlight Highlight Am 🥃 wird es nicht liegen. Jedoch am 💸💰..
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • mw1 21.12.2018 19:21
    Highlight Highlight ach nö sékou 😭
    Benutzer Bild
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Andre Bachmann 20.12.2018 13:42
    Highlight Highlight spycher und petko wären ein top duo für di nati!
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Max Pauer 20.12.2018 13:04
    Highlight Highlight Nei Wuschu, bitte nid!
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Pedro Rodriguez 20.12.2018 10:47
    Highlight Highlight Damit auch nächste Saison die Schwalben durch die Allianz Arena fliegen wär ja Werner der perfekte Nachfolger von Robben
    • Staedy 20.12.2018 17:43
      Highlight Highlight Am liebsten noch Messie dazu, dann wäre der Frühling schon da.
    • Mia_san_mia 21.12.2018 17:30
      Highlight Highlight Messie? 😂
    • welefant 22.12.2018 00:48
      Highlight Highlight messi hat diese saison bereits gleich viele freistoss toren geschossen wie bayern in den letzten 3 jahren 🙄
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Nelson Muntz 19.12.2018 20:55
    Highlight Highlight Ben Khalifa wäre damals besser in der CH geblieben, statt mit 17 ins Ausland zu gehen.
    • maxi 20.12.2018 06:29
      Highlight Highlight nöö, probiren kann man es.

      er ist ja nicht im ausland an einem teainer oder so zerbrochen. sondern fällt überall negtiv auf. bei jedem trainer und in jedem system, das problem liegt wohl oder übel bei ihm.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Pedro Rodriguez 19.12.2018 09:19
    Highlight Highlight Hehe. CC spielt mit Lehrbueb Streller.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • zellweger_fussballgott 17.12.2018 10:46
    Highlight Highlight Hoffentlich hängt Barnetta noch ein Jahr dran. Jedoch auch abhängig von seinem Gesundheitszustand...
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Beaudin 16.12.2018 16:30
    Highlight Highlight Hoffentlich wechselt Bertone von YB zu Basel, wenn er unter Soaene nie spielen kann.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Royeti 14.12.2018 04:55
    Highlight Highlight Drmic => FCZ
    Würde für alle Sinn machen.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • MrNiceGuy 13.12.2018 17:42
    Highlight Highlight Poldi, was ein Heuchler! Möchte zu Köln zurück, aber dafür sollen sie erstmal aufsteigen.

    Ich glaube jeder Verein kann auf solche Spieler verzichten.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Didihu 13.12.2018 14:04
    Highlight Highlight Jospi Drmic, unser Topstürmer mit einem Marktwert von 45 Millionen
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Hans der Dampfer 13.12.2018 13:17
    Highlight Highlight Hat Bayern nicht noch eben gesagt dass sie im Winter keine Neuzugänge haben werden?
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Bulwark 11.12.2018 20:11
    Highlight Highlight Yaya Touré bitte zu Basel.. Ein Mann mit so viel Erfahrung würde dem Team gut tun!
    • Cpt Halibut 22.12.2018 14:56
      Highlight Highlight Und wer bezahlt ihm die 150'000 pro Woche?
    • Bulwark 22.12.2018 16:48
      Highlight Highlight War auch mehr ein Wunschdenken als die reale Überlegung hinter meiner Aussage..
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Merlin.s17 07.12.2018 21:17
    Highlight Highlight Die sollen Ajax mal ihre Talente lassen :/
    • zettie94 18.12.2018 22:25
      Highlight Highlight Ajax ist ein Ausbildungsklub. Talente zu fördern und dann zu verkaufen gehört zu deren Strategie. So kommt Geld in die Kasse. In der heimischen Liga wären die Talente mit der Zeit sowieso unterfordert.
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Raembe 07.12.2018 18:40
    Highlight Highlight Wie umgeht PSG das Financial Fairplay?
    • Tooto 11.12.2018 19:07
      Highlight Highlight Ja da drückt jemand bei den Tricks fest beide Augen zu und macht gleichzeitig wohl die hohle Hand. Zum Kotzen.
      Auch schade für so einen Spieler zu PSG zu wechseln...
    • Amboss 11.12.2018 19:07
      Highlight Highlight Was umgehen? Financial Fairplay ist ja etwas, was eher so für die kleinen Clubs ist. Die Gründe sind zwar rätselhaft. Wohl dass sie sich nicht übernehmen oder so. Keine Ahnung.
      Aber hat mit den Grossclubs nichts zu tun, also betrifft es PSG auch nicht und sie müssen nichts umgehen
    • Raembe 11.12.2018 19:30
      Highlight Highlight Aber Barca hatte ja auch schon Transfersperren wegen überzugs des Financial Fairplays.
    Weitere Antworten anzeigen
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Bud Spencer 06.12.2018 17:47
    Highlight Highlight Interessant das ein YB Talent Zum FCZ geht. An die Berner Experten: Hätte es für ihn überhaupt gereicht?
    • Ikarus 07.12.2018 18:19
      Highlight Highlight War schon länger in bern und bekam kein profivertrag daher wohl eher nein. Aber beim fcz wird er sicher direkt in der sl spielen können wenn er fit genug ist, und da er momentan sowieso on fire ist könnts ja glücklich für ihn ausgehen.Also wieso nicht?:)
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • R10 02.12.2018 18:19
    Highlight Highlight Robbéry... 😢
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Nelson Muntz 02.12.2018 16:35
    Highlight Highlight 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 sind übrigens auch verwendbar
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Didihu 27.11.2018 15:04
    Highlight Highlight Ist Gary Cahill ein Pirat? Oder was solld die schwarze Flagge?
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.
  • Walti Rüdisüli 22.11.2018 16:43
    Highlight Highlight Mir gefällt das neue "Layout" überhaupt nicht.
    • Yuigo 23.11.2018 10:28
      Highlight Highlight Zum Glück sind wir anpassungsfähig :-)
    • Barracuda 23.11.2018 19:47
      Highlight Highlight Grandiose Aussage... Ja, man kann sich auch an Verschlechterungen gewöhnen. Besser wird's trotzdem nicht ;)
    • legis 13.12.2018 14:10
      Highlight Highlight Weshalb? So sind alle wichtigen Infos immer dabei? Ansonsten im Freitext habe ich gefühlt jedes zweite Mal eine Info vermisst, sei es Alter, Position oder was anderes. So ist gesichert, dass diese Infos alle dabei sind!
    Bild hochladen
    YouTube Video Einbetten
    600
    Hier gehts zu den Kommentarregeln.

Das sagt die 16-jährige Klimaaktivistin Greta Thunberg bei ihrer Ankunft in Davos

Grosser Bahnhof für die 16-jährige Klimaaktivistin Greta Thunberg: Am Mittwoch um 11.50 Uhr ist sie in Davos eingetroffen. «Wir können den Klimawandel nicht länger ignorieren. Jetzt muss die Politik handeln», sagte sie zur watson-Reporterin vor Ort und streckte ihr Schulstreik-Plakat in die Höhe. 

Schon am frühen Dienstagmorgen trat die 16-jährige Greta Thunberg in Schweden ihre erste Etappe auf der Reise an – «Morgenzug zum Weltwirtschaftsforum in Davos», schrieb sie dazu auf Twitter. …

Artikel lesen
Link zum Artikel