DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Malone (vorne in der Mitte, hinter der Bulldogge) 1913 mit Teamkollegen, Maskottchen und Stanley Cup.
Malone (vorne in der Mitte, hinter der Bulldogge) 1913 mit Teamkollegen, Maskottchen und Stanley Cup.bild: wikipedia
Unvergessen

«Phantom Joe» stellt einen Fabelrekord mit 7 Toren in einem NHL-Spiel auf

31. Januar 1920: Rekorde sind dazu da, um gebrochen zu werden. Aber manche Marken scheinen für die Ewigkeit bestimmt zu sein. Oder glaubt jemand, dass heute noch ein NHL-Spieler sieben Tore in einem einzigen Spiel schiesst, so wie das Joe Malone gelungen ist?
25.01.2018, 16:2125.01.2022, 16:21

Als der einzigartige Wayne Gretzky 1999 seinen Rücktritt erklärte, machte er das als Inhaber von insgesamt 61 NHL-Rekorden. Aber diesen Rekord konnte nicht einmal «The Great One» knacken: Joe Malone schoss in einem einzigen NHL-Spiel sieben Tore. Gretzky schaffte «nur» vier Mal fünf Treffer.

Malone ist schon einige Jahre Eishockeyprofi in Quebec, als 1917 die NHL ihren Spielbetrieb aufnimmt. Der Stürmer mit zwei Stanley-Cup-Siegen (1912 und 1913) wechselt zu den Montreal Canadiens und wird der erste Topskorer der Liga-Geschichte. Sagenhafte 44 Tore erzielt er in 20 Spielen, der Schnitt von 2,2 Treffern pro Spiel ist bis heute unerreicht.

Vier Tore – und zur Siegsicherung noch rasch ein Hattrick

Auch zwei Jahre später, in der Saison 1919/20 wird «Phantom Joe» NHL-Topskorer. Malone spielt nun wieder für Quebec, das neu in der Liga dabei ist. Doch trotz seinen 39 Toren beenden die Bulldogs die Saison mit der desaströsen Bilanz von 4:20 Siegen.

Mehr über Joe Malones Rekord.Video: YouTube/Secret Base

Historisch wird der 31. Januar 1920. Beim 10:6-Sieg über die Toronto St.Patricks erzielt Joe Malone sieben Treffer. Und ein achter wird ihm wegen einer Abseitsposition aberkannt. «Woran ich mich vor allem erinnere, ist, wie bitterkalt es war», blickt er einige Jahre später auf den Abend zurück. Die torreiche Partie ist lange ausgeglichen, nach 45 Minuten führen die Quebec Bulldogs 7:6. Doch dann packt Malone noch einen lupenreinen Hattrick aus und erzielt damit seine Tore fünf, sechs und sieben an diesem Abend.

Malone, der 1950 in die Hall of Fame aufgenommen wird, ist bis heute der einzige Spieler mit fünf NHL-Spielen, in denen er fünf oder mehr Tore erzielte. Ihm gelangen nur wenige Wochen nach dem Rekordspiel noch einmal sechs Treffer in einer Partie, auch sechs anderen Spielern gelang dies.

Timo Meier das bislang letzte Mitglied eines exklusiven Klubs

Der bislang letzte Akteur mit sechs Toren in einer einzigen NHL-Partie war Darryl Sittler 1976 – in einem anderen Rekordspiel. Der Stürmer der Toronto Maple Leafs gab damals auch noch vier Assists, womit er es auf zehn Skorerpunkte in einer Partie brachte.

Schon fünf Tore in einem NHL-Spiel besitzen grossen Seltenheitswert. Erst 47 Spieler schafften dieses Kunststück. Nach der Jahrtausendwende gelang dieser Exploit genau fünf Spielern: 2007 dem Slowaken Marian Gaborik, 2011 dem Schweden Johan Franzen, 2018 dem Finnen Patrik Laine, 2020 dem Schweden Mika Zibanejad und 2022 ... Timo Meier.

Dem Schweizer gelangen am 18. Januar 2022 fünf Tore beim 6:2-Sieg der San Jose Sharks gegen die Los Angeles Kings.

Die 5 Tore von Timo Meier.Video: YouTube/zenzyFX
Unvergessen
In der Serie «Unvergessen» blicken wir jeweils am Jahrestag auf ein grosses Ereignis der Sportgeschichte zurück: Ob hervorragende Leistung, bewegendes Drama oder witzige Anekdote – alles ist dabei.
Um nichts zu verpassen, like uns auch auf Facebook!
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Meilensteine aus 100 Jahren NHL

1 / 32
Meilensteine aus 100 Jahren NHL
quelle: nhl
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Nico Hischier beantwortet unsere ungewöhnlichen Fragen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Myk38
31.01.2021 10:09registriert Juli 2017
All diese Rekorde in Ehren. Selbstverständlich auch vom GOAT Gretzky. Aber mann sollte differenzieren zwischen älter als ~1990 und neuere. Denn das sind zwei verschiedene Sportarten. 1920 konnte doch jeder der Lust und Schlittschuhe hatte iergendwo mitspielen. Rekorde holten halt die paar talentierteren. Heute sind alles Vollprofis. Möchte sehen wie ein McDavid (GOAT 2020) über 80 Spiele ein Punkteschnit von 2 erreicht, in jedem Spiel ein Howe Hattrick und am besten noch 10 Spiele mit mindestens 5 Tore in Folge schafft. Unmöglich. Andere Zeiten.
244
Melden
Zum Kommentar
3
Schweden schlägt Finnland nach Penaltys +++ Frankreich feiert wichtigen Sieg gegen Italien

Italien erleidet im Kampf um den Abstieg eine bittere Niederlage. Die Mannschaft von Greg Ireland führt bis in die 59. Minute mit 1:0, kassiert dann aber doch noch den Ausgleich und verliert nach Verlängerung. Den Siegtreffer für Frankreich erzielt Hugo Gallet.

Zur Story