bedeckt, etwas Schnee
DE | FR
2
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
US-Sports

NBA: Stephen Curry wirft in 127 Spielen in Serie einen Dreier

Nicht nur Andre Iguodala verneigt sich vor Stephen Curry. Auch wir beugen uns, soweit es die alten Knochen zulassen. 
Nicht nur Andre Iguodala verneigt sich vor Stephen Curry. Auch wir beugen uns, soweit es die alten Knochen zulassen. 
Bild: ap

127 Spiele in Serie mit einem Dreier: Curry stellt schon nach 78 Sekunden einen Mega-Rekord ein

Die Golden State Warriors sind auf dem besten Weg, den unglaublichen Dominanz-Rekord der grossen Chicago Bulls um Michael Jordan zu brechen. Mittendrin: Stephen Curry, der Mann für die Dreier.
25.02.2016, 08:2225.02.2016, 19:32
Reto Fehr
Folge mir

Stephen Curry personifiziert die Übermacht der Golden State Warriors aktuell wie kein Zweiter. Der 27-jährige Point Guard warf in der Nacht auf heute beim 118:112-Sieg gegen Miami auch im 127. Spiel in Folge mindestens einen Dreier. Damit egalisierte er den Rekord von Kyle Korver aus der Saison 2013/14. Schon heute bietet sich Curry gegen Orlando die Chance, alleiniger Rekordhalter zu werden. Niemand zweifelt daran, dass er das schafft.

Golden State Warriors: Bulls-Rekord wackelt mächtig
Die Golden State Warriors um Stephen Curry haben so schnell 50 Saisonsiege erreicht wie kein anderes NBA-Team zuvor. Der Titelverteidiger benötigte nur 55 Partien für den Rekord. Die Chicago Bulls mit ihrem Superstar Michael Jordan hatten in der Saison 1995/96 ein Spiel mehr gebraucht, um auf 50 Siege zu kommen.

Mit dem Sieg gegen Miami haben Curry und Co. jetzt 51 Siege auf dem Konto, sie führen die Tabelle der Western Conference souverän an. Sie befinden sich damit auch auf Kurs, den Rekord der Bulls für die ganze Qualifikationsphase (72:10 Siege) aus der gleichen Saison zu übertreffen.

Denn letztmals warf «Steph» am 11. November 2014 keinen Dreier. In den letzten 203 Partien sahen die Zuschauer nur einmal, dass Curry aus der Distanz nicht traf. Und für den Rekord gegen Miami benötigte er genau einen Wurf: Nach 78 Sekunden war der Ball versenkt.

Der erste Dreier von Stephen Curry gegen Miami.
streamable

Als die Partie in den letzten Minuten auf der Kippe stand, legte Curry mit zwei Dreiern in Serie den Grundstein zur Wende und zum Sieg:

Zwei Dreier in Serie von Stephen Curry.
streamable

Kein Wunder, wurde der Mann aus Ohio schon im letzten Jahr zum MVP gewählt – und diese Saison dürfte noch besser werden. Curry warf bisher 260 Dreier. Noch 26 fehlen bis zum Drei-Punkte-Rekord in einer Spielzeit. Er wird die Marke, aufgestellt im letzten Jahr, knacken. Übrigens: Der zweitbeste Dreierspezialist jubelte 88-mal weniger oft über einen Korb aus der Distanz.

Trainer Steve Kerr bleiben aufgrund der Darbietungen die Worte fast weg: «Steph ist viel besser als letztes Jahr», sagt er und ergänzt, «das ist unheimlich, weil er in der letzten Saison schon der MVP der Liga war.»

Nicht zu stoppen: Stephen Curry.
Nicht zu stoppen: Stephen Curry.
Bild: Getty Images North America

Im Verlauf der Partie gegen Miami liess sich Curry insgesamt sechs Dreier notieren. Den schönsten davon versenkte er Sekunden vor Ende des ersten Viertels aus grosser Distanz. «Bei anderen hätte ich gesagt, dass das Glück sei. Aber nicht bei Stephen Curry», frohlockt der TV-Kommentator: 

Der schönste Dreier von Stephen Curry gegen Miami.
streamable

42 Punkte insgesamt holte der Point Guard gegen die Heat. Damit knackte er bereits in neun Partien die 40-Zählermarke und er liegt jetzt auch in dieser Statistik wieder vor James Harden.

Curry selbst kann den Rekord selbst kaum fassen: «Das ist verrückt. Du wirfst jeden Abend einen Dreier, egal ob du gut drauf bist oder nicht. Irgendwie finde ich immer einen Weg. Die Bestmarke ist wegen der Konstanz schon beeindruckend.»

Wie leicht dem dreifachen NBA-Allstar das Skoren momentan fällt, zeigt auch dieses Video. In einem Preseason-Game klatscht er mit Teamkollege Andre Iguodala schon High-Five, während der Ball noch in der Luft ist:

Stephen Curry lässt sich schon feiern, bevor der Ball im Korb landet.
streamable

Doch auch einem Überflieger wie Curry gelingt nicht alles. Darum zur Beruhigung von allen Basketballern da draussen, welche nicht ganz so viel Zielwasser getrunken haben, Ende Januar leistete sich der Superstar gegen Philadelphia einen Airball:

Airball von Curry: Der Ball segelt am Korb vorbei.
streamable

Und Curry sollte sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen. Der elfjährige Noah Cutler stellte kürzlich ein Video auf Instagram, in welchem er den 1,91m-Star fast perfekt imitiert:

Noah Cutler: elfjährig und schon fast so gut wie Stephen Curry.
streamable

So, jetzt zum Abschluss aber noch einmal den Original-Curry. Und zwar ein Highlight-Video mit witzigen Szenen:

Die lustigsten Momente mit Stephen Curry.
YouTube/Basketball Hilarious

Da konnte man Curry noch nicht auswählen: NBA Jam, eines der besten Retro-Sport-Games

1 / 7
Beste Retro-Sport-Games: «NBA Jam»
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
2021 noch vereinslos, jetzt steht er im WM-Viertelfinal – der Aufstieg von Andries Noppert
Beim WM-Auftaktspiel gegen den Senegal stand er für viele überraschend im Tor der Niederlande: Andries Noppert. Doch wer ist der mit 2,03 Meter grösste Spieler bei dieser WM überhaupt und woher kommt er?

Eine Karriere, wie sie kein Drehbuchautor hätte besser schreiben können, erlebt aktuell Niederlandes Nationaltorwart Andries Noppert. Eine Geschichte, die sich liest wie der typische amerikanische Traum vom Tellerwäscher zum Millionär.

Zur Story