Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04749062 A view of the soccer field seen from the stands during the Libertadores Cup match between the Boca Juniors and River Plate at La Bombonera stadium in Buenos Aires, Argentina, 14 May 2015. The match was suspended after pepper spray was used by fans from the stands, according to local media.  EPA/NICOLAS AGUILERA

Feuchter Traum vieler Fussballfans: Einmal im «La Bombonera» die Boca Juniors gegen River Plate sehen! Bild: EPA/EFE

Afrika, Dortmund, Brügglifeld? Wohin führte dich deine schönste Fussballreise?

Kürzlich erkundigten wir uns nach dem ersten Fussballspiel, das du besucht hast, und nach dem besten, bei dem du live dabei warst. Nun interessiert uns dein unvergesslichstes Fussball-Erlebnis. Anders als beim letzten Aufruf sollen die Emotionen im Mittelpunkt stehen; es geht mehr um Stimmung und Stadion als um das Resultat.

Team watson
Team watson



Die meisten von uns haben einen Klub, dem wir treu folgen. Sogar aufs Brügglifeld, wenn's sein muss, oder nach Bellinzona. Aber immer wieder machen wir auch gerne Ausflüge zu Teams und Stadien, die wir nicht kennen. Manch eine Visite bleibt besser in Erinnerung (Dublin! Oostende! Nottingham! Krefeld!), andere hätten wir uns auch sparen können (äh … nein, sicher nicht!).

Reto Fehr

Ebebiyin in Äquatorialguinea, ein Kaff im Nirgendwo, an der Grenze zu Kamerun und Gabun. 2015 bin ich zum Afrika Cup da und besuche in einem lottrigen Mini-Stadion das Spiel der Kapverden gegen die Demokratische Republik Kongo. Nach der Pause gehe ich «kurz» in die kongolesische Fankurve, wo einer nach dem anderen ein Foto mit mir will. Das Spiel kann ich gar nicht mehr schauen, aber das macht nichts. Stattdessen gibt's Fotos mit einem Wunderheiler – und nach dem 0:0 ein Selfie mit dem hopsenden Kultgoalie Robert Kidiaba.

CAN 2015

Fehr mit dem Wunderheiler …

Reto Fehr Robert Kidiaba

… und mit Goalie Kidiaba.

Ralf Meile

Seit Kindsbeinen ist mir das Ali-Sami-Yen-Stadion in Istanbul ein Begriff: Xamax ging da gegen Galatasaray grausam unter und der Kessel ist auch als «Hölle» bekannt. Kurz bevor es einem Neubau weichen muss, bin ich da und werde Teil einer grandiosen Stimmung. Obwohl es nur gegen Dinamo Bukarest geht und nicht gegen einen Stadtrivalen, ist die Hütte schon eine Stunde vor dem Anpfiff voll. Es wird gesungen und geklatscht, ohne Pause und vom ganzen Stadion. Galatasaray siegt 4:1 (auch dank zwei Toren von Ex-FCZler Shabani Nonda), was der Stimmung natürlich auch förderlich ist.

abspielen

Ein äusserst eindrückliches Erlebnis! Video: YouTube/ouattara79

Sandro Zappella

Im Sommer 2014 spielt Juventus Turin zur Eröffnung des topmodernen Nationalstadiums von Singapur gegen eine Lokalauswahl. Der Hype um die Italiener ist riesig. Nach der Partie (ein lockerer 5:0-Sieg Juves) spekuliere ich richtig und treffe die ganze Juve-Mannschaft im Casino. Mit Buffon, Pirlo, Bonucci und Giovinco spiele ich am gleichen Tisch Roulette und weil sie halt eher mit hohen Einsätzen zocken, verliere ich ziemlich viel Geld. Das ist es aber wert. Als sie gehen, nippe ich noch an Buffons Drink. Er trinkt Cola.

epa04356158 Juventus Turin player Paul Pogba walking out on the pitch prior to a friendly match between Juventus Turin and a Singapore Selection at the National Stadium in Singapore, 16 August 2014  EPA/WALLACE WOON

Pogba in Singapur: Ob Zappella sein Idol am Pokertisch ausnahm? Bild: EPA

Donat Roduner

Schweiz – Togo an der WM 2006 in Dortmund. Das Spiel ist an einem Montag und ich bin damals noch in der Kanti. Anstatt einfach zu schwänzen, sage ich dem Klassenlehrer offen ins Gesicht, dass ich Tickets habe und hingehen werde. Da er ein richtig guter Lehrer ist, findet er, ich solle die nächsten Mathe-Hausaufgaben schriftlich einreichen, dann sei das in Ordnung. Das Spiel selbst ist nicht erste Sahne, Hauptsache die Schweiz gewinnt 2:0. Unglaublich ist aber die Stimmung im Stadion. 50'000 oder 60'000 Schweizer! Alles rot! «Hopp Schwiiz!», laut und immer wieder! Eine Handvoll Togolesen trommelt dagegen an. Den ganzen Match. Auch schön.

Switzerland's players celebrate with their fans after the Germany 2006 Soccer World Cup, Group G, soccer match between Togo and Switzerland at Dortmund's stadium, Germany, Monday, June 19, 2006. The other teams in Group G are France and South Korea. Switzerland defeated Togo 2-0. (AP Photo/Eugene Hoshiko) **  MOBILE/PDA USAGE OUT  **

Wer da war, vergisst es sein Leben lang nicht mehr: Schweiz – Togo an der WM 2006 in Dortmund. Bild: AP

Quentin Aeberli

Gladbach – Augsburg, das letzte Saisonspiel der Saison 2015. Augsburg kämpft um den direkten Europa-League-Platz, für Gladbach geht’s um gar nichts mehr. Doch das juckt unseren Granit Xhaka kein bisschen. In der 21. Minute holt er sich schon die Gelbe Karte und noch vor der Pause wird der Mittelfeldkämpfer von Lucien Favre ausgewechselt, weil er rot-gefährdet ist. Was dann passiert, habe ich noch nie erlebt: Das ganze Stadion erhebt sich, alle rund 50'000 Gladbach-Fans skandieren den Namen des Schweizers. In einer Lautstärke, die ich so noch nie live erlebt habe. Ich glaube, etwas Schöneres kann man sich als Fussballer gar nicht wünschen. Gänsehaut pur! Augsburg (mit Marwin Hitz im Tor) gewinnt übrigens 3:1 und qualifiziert sich für die Europa League.

abspielen

Tolle Stimmung im Mai 2015 bei Gladbachs Heimspiel gegen Augsburg – und Aeberli mittendrin. Video: YouTube/Borussenfans Bergtheim

Ralph Steiner

In der peruanischen Meisterschaft trifft Alianza Lima im Sommer 2013 auf Sport Huancayo. Immer vor einer Partie spielen Nachwuchsteams der gleichen Klubs gegeneinander – und dieses Junioren-Spiel ist um einiges spannender, Platzverweis, Penalty etc. inklusive. Das Hauptspiel endet 1:0 für Lima und die Stimmung im Stadion ist ganz speziell. Keine gezielte Unterstützung der Mannschaft, mehr ein stetiges Trommeln und Singen. Richtig geil!

abspielen

Emiliano Ciucci lässt das Stadion mit seinem Tor jubeln. Video: YouTube/CMDPeruMN

Janick Wetterwald

Im schottischen Perth scheitert «mein» FC Luzern zwar im Penaltyschiessen gegen den Fussballzwerg St.Johnstone. Aber die Stimmung im Stadion, anschliessend im kleinen Pub und noch später im idyllischen Schlosshotel ist sensationell. Da macht es auch nichts, wenn versprochene Shuttlebusse nicht fahren. Die dreiviertelstündige Wanderung durch die verlassenen Strassen des Dörfchens ist ja auch schön.

abspielen

Die Highlights von Hin- und Rückspiel zwischen Luzern und St.Johnstone im Sommer 2014. Video: YouTube/St Johnstone FC

Und du?

Wir haben vorgelegt – jetzt interessiert uns dein unvergessliches Fussball-Highlight. Teile es im Kommentarfeld unten!

Die merkwürdigsten Fussballstadien der Welt

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

32
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
32Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • This Way 05.11.2016 11:06
    Highlight Highlight Brügglifeld, als Antwort und Begründung.
  • Sanchez 05.11.2016 10:42
    Highlight Highlight Nicht zu vergessen:
    Dezember 2011. Das letzte Old firm in Glasgow vor der Zwangsrelegation. Celtic gegen die f***ing Rangers im Celtic Park. 1:0 für Celtic und eine Stimmung zum ausrasten.
    Just can't get enough *sing*
  • ybfreak 05.11.2016 00:27
    Highlight Highlight -23.5.2015 Borussia Dortmund-Werder Bremen
    -Letztes Spiel von Klopp und Kehl
    -Und das Ganze mit der Verwicklichung eines Lebenstraums; mit meinem Vater mitten auf der Südtribüne
    -Jung und alt hat geweint, sehr emotional
  • Boixos1234 04.11.2016 23:24
    Highlight Highlight Ich war bei Figos Rückkehr im Camp Nou... Barça Fans verbrannten sein Trikot und Stimmung war Stunden vor dem Spiel schon aufgeladen obwohl es an diesem Tag stark regnete. Werde ich niemals vergessen... Das Spiel endete übrigens mit 2-0. Tore von Luis Enrique und Simao 👌
  • Limpleg 04.11.2016 22:53
    Highlight Highlight Die Championsleague spiele in Bern vom FC Thun!
  • Kii 04.11.2016 22:45
    Highlight Highlight 13.05.2006 in basel! :)
  • ram 04.11.2016 22:41
    Highlight Highlight Anfield, 12. April 1978, Meistercup-Halbfinal: Liverpool 3 Gladbach 0. Unvergesslich!
  • Renur 04.11.2016 21:12
    Highlight Highlight Das Lustigste Spiel sah ich letztes Jahr in Thailand. Der ruhmreiche Chiang Mai Fc (2. Thai Liga, 2.letzter Platz damals) gegen Krabi. Ein grottenkick! Das Stadion ist eigtlich viel zu gross für so wenig Leute, aber die Atmosphäre war einzigartig. Bier aus Literbechern mit Eis und Strohhalm, Orginal Trikots für 10 Stuz, Rauchverbot auf Tribühnen aber nicht in den Katakomben des Stadions, und viele Thai Beschimpfungen für den Schiri...
    Und dann gewann Chiang Mai auch noch, herrlich!
  • phreko 04.11.2016 20:33
    Highlight Highlight Diesen Sommer: Envigado fc vs. Nacional Medellin.

    Envigado ist ein Vorort von Medellin, und der aktuelle Südamerika-Champions League Sieger Nacional hat ein klein bisschen mehr Fans. Kurz: Der Heimclub mit 100 Fans im Stadion brauchte beim Heimspiel Polizeieskorte ins eigene Stadion. Nacional hat den Rest der 11'000 Plätze besetzt, an beiden Enden des Spielfelds ein eigener Block mit Drums, Perkussion und Bläsern und dann von beiden Seiten 90min Gesang, Tanz und totales Chaos!
  • Pana 04.11.2016 20:11
    Highlight Highlight Ich hab eher ein Talent dafür, kultige Spiele zu verpassen. Vor Jahren in Mexico wollte ich Tickets für den Halbfinal Kracher America vs Monterrey besorgen. Das Spiel wurde jedoch kurzfristig verschoben. Statt ein Fussballfest mit 110'000 Fans zu erleben, bestach ich einen Security um mir die leere Betonschüssel anzugucken. In Buenos Aires sah ich zwar mehrere Spiele in der 2. und 3. Liga (was auch eher mein Groundhopping Style ist), aber schreckte vor den Schwarzmarktpreisen für den Boca River Match zurück. Letztes Jahr in Medellin verpennte ich (Hangover) das Derby Atletico Nacional vs DIM.
    • maxi 04.11.2016 22:50
      Highlight Highlight bei racing, san lorenzo kommst du eh besser weg als bei bocca, im normalfall
  • maxi 04.11.2016 20:07
    Highlight Highlight das emotionalste spiel war bei mir das letzte in der allmend barrage rückspiel abstieg verhindert, stadion verabschiedet.... grossartiger abend
  • JZ4EVER 04.11.2016 17:54
    Highlight Highlight April 2010
    San Siro
    85 000 Zuschauer
    Barcelona auf dem Höhepunt seines Schaffens. Inter wartet seit 45 Jahren auf den Meistercup.
    Champions League Halbfinal Hinspiel
    Nach 20 Minuten führt Barcelona 0:1. Ich bin kurz davor das Stadion zu verlassen. Ein weiterer Tiefschlag in meiner langen "Karriere" als Interista. 1 0 hinten zuhause im Hinspiel. Normalerweise nehmen die dich auseinander. Mission impossible. Doch dann dreht Inter das Spiel. Snejder, Maicon und Milito...3 1...der Beton des alterwürdigen San Siro bebt. Mein Schädel platzt beinahe beim 3 1. Unvergesslich, episch, mein bestes Spiel
  • Peeta 04.11.2016 17:02
    Highlight Highlight DER Superclásico m September 2009: River Plate vs. Boca Juniors im Estadio Monumental zu Buenos Aires. An das Resultat kann ich mich nicht mehr erinnern, ist ja auch zweitranging. Habe in einem Hostel zwei Tage vor dem Spiel ein Ticket gekauft (umgerechnet CHF 50.00).

    Ich war im Fussballfan-Heaven! Was besseres gibt's nicht. Echt. Das muss man erlebt haben.
  • nickname_not_available 04.11.2016 16:36
    Highlight Highlight Da gab es einige schöne Reisen, als Hopper seit 2007 eigentlich jedes Auswärtsspiel da Letzi scheisse, aber ganz spontan kommen mir da folgende Reisen in den Sinn:

    -Testspiel in Sankt Pauli (ca 500 Hoppers im wohl kältesten Januar ever, für unsere Verhältnise war das ein ziemlicher Aufmarsch!)
    -UEFA Cup gegen Lech Posnan!! (trotz 6:0 Niederlage - das Rückspiel im damals neuen St. Galler Stadion mit etwa 400 Hoppers und 3000 Posnan Fans)
    -EM Quali England vs Schweiz in 2011 (2:2 nach 0:2 Führung!)
    -WM Quali Luxenburg vs Schweiz (Heimspiel im Ausland)

    Danke lieber Fussball!
  • branchli1898 04.11.2016 16:21
    Highlight Highlight Karfreitag 2015
    Vaduz - YB 0:1

    Vom Spiel weiss ich eigentlich gar nicht mehr viel, legendär war jedenfalls die Anreise und Rückreise.

    Über 1000 Berner machten sich auf den Weg ins Ländle, doch die SBB hat zu wenig Wagen bereitgestellt. Jeder hat sich beim Bierkauf masslos überschätzt und so war die Stimmung nach 2.5h Anfahrt gelinde gesagt feuchtfröhlich.
    • JJ17 04.11.2016 18:53
      Highlight Highlight Also ein typisched Extrazug Auswärtsspiel oder?
    • founded1898 05.11.2016 00:22
      Highlight Highlight Nicht für Leute die nur Freitags an Auswärtsspiele gehen... Deshalb auch die 1000 Berner ;)
  • Rumpelstilz 04.11.2016 16:20
    Highlight Highlight Keine Frage: Cupfinal 1991...Sion gegen YB. Zur Halbzeit 0:2 hinten, zu Tode betrübt. Dann die grosse Wende mit Alexandre Rey und David Orlando. 3:2 für Rot-weiss. Unfassbare Freudenszenen im alten Wankdorfstadion, welches zu zwei Dritteln in Walliser Hand (!) war. Nie mehr etwas Vergleichbares erlebt!

    Play Icon
    • maxi 04.11.2016 16:43
      Highlight Highlight kaum ist cupfinal kommt ihr aus den löchern gekrochen...
  • MaskedGaijin 04.11.2016 16:20
    Highlight Highlight Geht auch das schlimmste? Real Mallorca vs Hercules Alicante an einem Dezember Abend. Keine Stimmung, fast keine Fans und gefühlte -10 Grad... Mallorca gewann glaube ich 3:0.
    • maxi 04.11.2016 16:43
      Highlight Highlight in mallorca war ich an einer weltpremiere... real mallorca vs. espanyol barcelona (glaubs 2:2) war meines wissens das erste spiel das lokalzeit über zweitage ging... anpfiff war 23:00 eines des besten stadien mit laufbahn, tribüne schön abgehoben= gute sicht... grösster pluspunk das vereinslokal... sehr geil gemacht!
    • MaskedGaijin 04.11.2016 17:01
      Highlight Highlight Ja das Stadion ist schon cool. Stimmung leider nicht so. Obwohl der kleine teil aktiver Fans alles gegeben hat. Vereinslokal habe ich leider nicht gesehen.
    • maxi 04.11.2016 17:24
      Highlight Highlight ist so ein offizielles lokal zwei gorillas wollten den ausweis sehen und wollten uns wegschicken... ein zwnni regelte dieses problem... innen war alles ehr gepflegt pokale ausgestellt spieler staff usw. im anzug an etwas essen par reiche am saufen... wir wurden etwas schräge angeschaut nachher hatten wir interessante gespräche...

      stimmung war bei uns auch scheisse die paar hansel waren zwar motiviert usw. aber naja war nicht das wahre
  • WalterWhiteDies 04.11.2016 16:07
    Highlight Highlight Champions league Halbfinale Bayern München - Real Madrid in der Allianz Arena. Madrid hat leider verloren aber die Stimmung kurz befor der Match anfing mit der CL-Hymne, da bekamm ich Gänshaut. Die Stimmung nach und während dem Match war natürlich auch hammer!!
  • Androider 04.11.2016 15:43
    Highlight Highlight Meines war Liverpool FC vs. Manchester City am 01.03.2015. Mein erstes Live-Spiel im altehrwürdigen Anfield. Als "You'll Never Walk Alone" gesungen wurde, bekam man richtig Gänsehaut. Liverpool hat das Spiel dann 2-1 gewonnen, dank den schönen Schlenzern von Jordan Henderson und Philippe Coutinho. War geil :D
    • Donat Roduner 04.11.2016 16:53
      Highlight Highlight Sehr gutes Spiel! Ich war auch gesegnet, das live zu erleben. Als Ganzes hat es ganz knapp Zweiter gemacht hinter oben beschriebenen Erlebnis, aber der Match an sich war um das Vielfache besser. Wie das Stadion nach Coutinhos 2:1 gebebt hat ... herrlich! :D
    • esmereldat 04.11.2016 17:44
      Highlight Highlight Ich war im Mai 2015 in Liverpool an der Anfield Road. Ein unglaubliches Erlebnis! Und Steven Gerrard hat kurz vor Ende des Spiels das entscheidende Tor geschossen, sein letztes im Anfield. Der Kop ist fast ausgerastet! Und wie die gesungen haben, von YNWA bis zum Schluss....unvergesslich, Gänsehaut!
  • maxi 04.11.2016 15:37
    Highlight Highlight toumba stadion thessaloniki jede saison eine reise wert

    auch die heimstätte von apoel nikosia hat mir sehr gut gefallen und zypern ist eh wunderschön.
  • MaryTheOne 04.11.2016 15:33
    Highlight Highlight schwierig, den Unterschied zw. dem Live-Highlight und der geilsten Reise zu finden.

    Top war der EuropaLeague-Ausflug im Oktober 2013 nach Swansea. Die Stimmung in den Pubs vor dem Spiel, der etwas längere Marsch durch das Städtchen;der Spielercar des FC St.Gallen, welcher warten musste, bis wir die Strasse überquert hatten; die Stimmung im Stadion (auch wenn nur wir sangen & das 90 Minuten lang). Am nächsten Tag wurde man auf der Strasse noch von Einheimischen angesprochen und für die Stimmung gelobt... War eine tolle Reise, auch wenn das Resultat leider nicht das Erwünschte war.
  • Schoff 04.11.2016 15:28
    Highlight Highlight wo soll man da nur anfangen...
    mein geilstes spiel war wohl das spiel von ("meinem") FCSG in Swansea. zwar knapp verloren, aber die stimmung vor, während und nach dem spiel war unbeschreiblich. machte lust auf mehr! werde aber wohl ne ganze weile warten bis mit dem fcsg wiedermol europäisch gespielt wird.

    ein anderes interssantes spiel war in thailand (Bangkok glass fc vs. Navy Fc) während dem Neujahrsfest... alle im stadion hatten wasserpistolen dabei und das bier war gross und günstig... das spiel, naja... =)
  • Beggride 04.11.2016 15:09
    Highlight Highlight Mein geilster Match war der Cupfinal 2013 Basel-GC. eigentlich das einzige Mal in den letzten Jahren eine richtig richtig geile Stimmung bei fast ausverkauftem Haus und zwei Kurven, die sich ebenbürdig gegenüberstehen.

Das sind die 30 Fussballklubs mit den teuersten Eintrittspreisen – 3 Schweizer sind dabei

Die UEFA hat in ihrem «Club Licensing Benchmarking Report» diese Woche unter anderem die durchschnittlichen Ticketpreise von europäischen Klubs veröffentlicht. Wenig erstaunlich, sind in den Top 30 auch drei Schweizer Klubs vertreten.   

Gemäss dem Report hat die Super League mit durchschnittlich 34,2 Euro die viertteuersten Eintrittspreise Europas. Vor ihr liegen England (45,7), Spanien (39,6) und Deutschland (35,5). Deutlich billiger sind zum Beispiel Frankreich (26,9), Italien …

Artikel lesen
Link zum Artikel