Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Pedalen und spielen: Ergometer für Kids. bild: fisher price

Mit diesem Hometrainer kann dein Kind jetzt Velo fahren UND gamen! Yeah.



An der CES 2017 in Las Vegas, der weltweit grössten Elektronik-Messe, hat Spielzeughersteller Fisher Price dieses Velo vorgestellt:

Bild

bild: fisher price

20 Prozent ihrer Freizeit nutzen Kinder gemäss Untersuchungen der Firma heutzutage, um mit elektronischen Geräten zu spielen. Und sie konsumieren wöchentlich rund 19 Stunden Bewegtbild im TV und auf Tablets oder Smartphones (die Zahlen gelten wohl für die USA).

abspielen

Wie Mario Kart, bei dem man selber treten muss. Video: YouTube/CNET

Das neue, 150 Dollar teure «Smart Cycle» soll die Kinder dazu bringen, sich während dieser Zeit auch zu bewegen. Via Bluetooth kann ein Tablet oder ein Fernseher mit dem Velo verbunden werden und so können die Kleinen bei verschiedenen Spielen nicht nur den Körper in Bewegung halten, sondern dabei auf unterhaltende Weise auch etwas lernen.

Umfrage

Was hältst du von diesem Spielzeug?

  • Abstimmen

161

  • Eine tolle Idee: Sich bewegen und dazu lernen, was will man mehr?34%
  • Lieber aufteilen: Draussen Velo, drinnen gamen.39%
  • Ich weiss nicht, was ich davon halten soll.25%

(ram)

Meh Dräck! Radquer in Hittnau

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Deorai 06.01.2017 11:26
    Highlight Highlight Gibt auch viele Erwachsenen die das so machen. Mit dem Auto ins Fitnesscenter fahren um dort dann aufs Velo zu steigen. Hab ich noch nie verstanden. Kinder sollen draussen spielen. Und sich austoben können.
  • Der müde Joe 06.01.2017 10:55
    Highlight Highlight Ach was waren dass noch für Zeiten, als man draussen rumgetobt und bei Regenwetter mit Kollegen N64 gespielt hat. :)

Warum afrikanische Mütter ihre Töchter «Brustbügeln»

Sie meinen es gut. Die Mütter, Tanten, älteren Schwestern oder Grossmütter, die jungen Mädchen mit heissen Steinen oder Holzspateln die wachsenden Brüste «bügeln», wollen nur das Beste. Doch die Schäden, die sie damit anrichten, bleiben ein Leben lang. 

«Breast Ironing» («Brustbügeln») – so nennen Medien in Grossbritannien die schmerzhafte Prozedur – soll die heranwachsenden Frauen vor Schlimmerem bewahren. Das «Bügeln» hindert die Brüste am Wachsen und «schützt» die Mädchen …

Artikel lesen
Link zum Artikel