Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Super-Karl! Newcastles Goalie bügelt seinen Mega-Flop magistral aus



Zuerst der Fehler, dann die Glanztat.

Wow, da sorgt Newcastle-Goalie Karl Darlow im Spiel gegen Roterham United beim Stand von 0:0 innert weniger Sekunden für zwei Aufreger! Zuerst verliert er den Ball an Anthony Forde, der danach das leere Tor vor sich hat. Er wird aber vom Keeper noch etwas gestört – da hätte es auch Elfmeter geben können – und stolpert.

Mit letztem Einsatz bringt Forde den Ball noch zu einem Mitspieler in der Mitte. Doch in dieser Zeit ist «Super-Karl» schon zurückgesprintet, über seinen Teamkollegen gehechtet und er pariert tatsächlich noch den Schuss. 

«Vom Schurke zum Helden [...] eine mirakulöse Parade.»

In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit erzielt Daryl Murphy dann die Führung für Newcastle und am Ende gewinnt das Heimteam mit 4:0. Wie das wohl ausgegangen wäre, wenn …

Wir wechseln den Schauplatz und kommen zu einer weiteren Torwart-Heldentat des Wochenendes. Brightons David Stockdale steht zwischen den Pfosten und erwartet den Penalty von Fernando Forestieri von Sheffield Wednesday:

Ein Penalty, zwei Paraden, kein Tor.

Den ersten Versuch wehrt Stockdale ab, das ist auch noch nichts Spezielles. Wie der Keeper aber den Nachschuss in Extremis entschärft, das ist grosse Klasse.

Das ganze passiert beim Stand von 1:1, am Ende siegt Brighton & Hove Albion nach einer wilden Partie mit drei roten Karten 2:1. Einen grossen Anteil an diesem Sieg hat sicher auch Goalie David Stockdale. (jwe)

Jorge Campos: Mexikos Kult-Goalie mit schrillen Trikots

Du spielst selbst Fussball? Dann kennst du diese Dinge bestimmt.

«Bin bei der Freundin stecken geblieben» – die verrücktesten Ausreden im Regionalfussball

Link zum Artikel

Diese 11 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

Link zum Artikel

Jeder Amateur-Fussballer kennt diese 14 Momente der Saisonvorbereitung genau

Link zum Artikel

Auch DU wirst dich ertappt fühlen: 13 Grafiken, die den Amateurfussball perfekt beschreiben

Link zum Artikel

Vom heulenden Schiri bis zum Spieler mit Durchfall: So schöne Geschichten kann nur der Provinz-Fussball schreiben

Link zum Artikel

12 Persönlichkeiten, die an keinem Grümpi (Grümpeli, Grümpeler, Grömpi) fehlen dürfen

Link zum Artikel

Nur wenn du dich auch an diese 25 Dinge erinnern kannst, warst du ein echtes Fussballkind

Link zum Artikel

Hier gibt's gleich eines der lustigsten Eigentore aller Zeiten zu sehen

Link zum Artikel

Wichtig für alle Amateur-Fussballer: Schaut das und ihr fühlt euch eine Zillion Mal besser

Link zum Artikel

12 Ausdrücke, die nur Fussballer verstehen – und die passende «Erklärung für Dummies» gleich dazu

Link zum Artikel

Diese 12 herrlichen Videos aus dem Amateur-Fussball zeigen perfekt, wie du dich im Ausgang verhältst

Link zum Artikel

Wegen diesen 11 Typen ist Fussballspielen auch in der zweiten (oder dritten) Mannschaft so herrlich

Link zum Artikel

Kein Bock auf Training? Mach es besser als diese 10 (fast echten) Super-League-Schwänzer

Link zum Artikel

12 (Not-)Lügen, die jeder Hobby-Fussballer kennt – und was man sich dabei denkt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Williams steht im Final, aber der italienische Kult-Reporter lobt lieber ihr Outfit

Mit einer eindrücklichen Leistung ist Serena Williams in den Wimbledon-Final eingezogen. Nur 59 Minuten benötigte sie, um Barbora Strycova mit 6:1 und 6:2 zu besiegen. Nun greift die 37-jährige Amerikanerin am Samstag gegen Simona Halep nach ihrem 24. Grand-Slam-Triumph. Es wäre ihr erster als Mutter und die Einstellung des Rekord von Margaret Court.

Doch als Williams nach dem Halbfinal-Erfolg vor die Medien tritt, interessieren sich nicht alle Reporter für ihre Analyse der eigenen Leistung oder …

Artikel lesen
Link zum Artikel