DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Nick Baines. Screenshot: halifaxcourier.co.uk

«Oh God ...»

England kann jede Hilfe gebrauchen – deshalb gibt die anglikanische Kirche den «Three Lions» Gebetstipps für die WM

Nick Baines, der Bischof von Leeds, hat fünf Gebete verfasst. Diese umfassen thematisch die Spiele generell, das Gastgeberland, das englische Fussballteam sowie all jene Personen, welche nichts mit der Fussball-WM anfangen können.



Bei einer WM wird viel Bier getrunken, werden Chips und Würste en masse verdrückt und mit lauten Anfeuerungsrufen die Herzensmannschaft nach vorne gepeitscht. Und manchmal auch verzweifelt eine höhere Macht um Hilfe gerufen – meistens kurz vor Schluss – per Stossgebet nämlich.

Die anglikanische Kirche, die Mutterkirche der anglikanischen Gemeinschaft, zählt etwa 25 Millionen Mitglieder. Sie hat sich von der römischen Kirche abgespalten, als diese die Ehe zwischen Heinrich VIII. und Katharina von Aragon nicht annullieren wollte.

Bild

Vor einer Woche ist Baines zum Bischof geweiht worden. Er freut sich sichtlich. Screenshot: nickbaines.wordpress.com

Nick Baines, neuer Bischof von Leeds und eingefleischter Anhänger des FC Liverpool, hat in seinem Blog fünf Gebete aufgelistet. Eigentlich hatte er ja diese schon vor vier Jahren für die WM 2010 geschrieben, aber wie der Bischof selbst sagt: «Wieso neue Gebete schreiben, wenn die alten noch Leben in sich haben.»

Wieso braucht es Gebete?

Natürlich sei «die WM im Vergleich zu den Krisen, wie sie beispielsweise in Irak oder Nigeria herrschen, unwichtig», so der Bischof. Nichtsdestotrotz hält der Geistliche fest: «In den nächsten Wochen wird rund um den Globus die Leidenschaft für den Fussball entflammen. Gerade in Brasilien wird es bestimmt einige Gebete während des Turniers geben.»

Und weiter: «Meine Hoffnung ist, dass die WM in freudiger Erinnerung bleibt: Als ein Ort, wo die Nationen zusammenkommen, um gemeinsam zu feiern.»

Das kürzeste Gebet in der Liste mag für Sie Alltagsvokabular sein. Ohne zu wissen, dass es in der offiziellen Liste der anglikanischen Kirche für die WM ist. Nachfolgend alle Gebete in einer Auflistung. Bis auf das Erste sind sie frei übersetzt für Sie.

Gebet #1: Für das englische Fussballteam

«Oh God...»

England national soccer team coach Roy Hodgson, left, and Wayne Rooney walk away from each other after talking during a squad training session for the 2014 soccer World Cup at the Urca military base in Rio de Janeiro, Brazil, Monday, June 16, 2014.  (AP Photo/Matt Dunham)

Bild: Matt Dunham/AP/KEYSTONE

Gebet #2: Für das englische Fussballteam

«Gott, der den Kosmos ins Leben gerufen hat, bitte helfe England ihre Beine, ihre Augen und ihren Hunger zu entdecken: So dass sie zielgerichteter rennen, genauer passen und das Spiel mehr geniessen mögen. Amen.»

Gebet #3: Für die WM

«Herr aller Nationen, der den Kosmos ins Leben gerufen hat, führe und wache über alle, die an der WM arbeiten oder spielen. Mögen alle in diesem Wettbewerb eine Quelle der Freude, eine Erfahrung der gemeinsamen Menschlichkeit und eine grössere Besinnung auf das Fair Play haben. Amen.»

Gebet #4: Für Brasilien

«Gott der Nationen, der immer seine Leute aufgefordert hat, ein Segen für die Welt zu sein, segne alle, die bei der WM teilnehmen. Lächle auf das Gastgeberland Brasilien, auf die teilnehmenden Teams im Wettbewerb und auf die anreisenden Fans. Amen.»

epa04252689 Brazilians celebrate a goal while watching the FIFA World Cup 2014 group A preliminary round match between Brazil and Croatia at the Fan Fest near the Arena Amazonia stadium in Manaus, Brazil, 12 June 2014.  EPA/DANIEL DAL ZENNARO

Bild: EPA/ANSA

Gebet #5: Für alle Fussballmuffel

«Herr, da alle auf der Welt mit dem WM-Fieber infiziert sind, segne uns mit Verständnis, stärke uns mit Geduld und, wenn nötig, mit Mitgefühl. Amen.»

Als Social-Media-Partner des Hiltl Public Viewing tickern wir direkt aus der Maag Event Hall in Zürich. Dabei können Sie uns beim Arbeiten über die Schulter schauen, via User-Input und Twitter mitdiskutieren und dabei sogar Gratisbier gewinnen!

Das Hiltl Public Viewing wird mit bis zu 5000 Fussballfans pro Spiel das grösste WM-Erlebnis der Stadt Zürich. Kostenlos kann bei allen 64 Spielen live in- und outdoor auf diversen Big Screens mitgefiebert und gefeiert werden. Dazu gibt’s Bier, Drinks, Grill und Hiltl-Spezialitäten.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Süsses für Haaland und Saures für Mahrez – die Aufreger des gestrigen CL-Abends

Borussia Dortmund ist der Auftakt in die neue Champions-League-Saison geglückt. Die Deutschen gewannen auswärts beim türkischen Meister Besiktas Istanbul mit 2:1. Die Matchwinner für den BVB waren neben Gregor Kobel, der einige gute Paraden zeigen musste, Jude Bellingham und Erling Haaland. Bellingham erzielte das 1:0 für Dortmund selbst und bereitete den zweiten Treffer durch Haaland vor.

Dass sich die beiden auch neben dem Platz gut verstehen, war dann beim Interview nach dem Spiel zu sehen. Da …

Artikel lesen
Link zum Artikel