DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bube fast grösser als Spieler

Der grösste WM-Spassvogel ist derjenige, der Valbuena dieses Einlaufkind zugeteilt hat

05.07.2014, 06:1305.07.2014, 13:48
Bild: AFP

Wir sehen: Französische Nationalspieler vor dem WM-Viertelfinal gegen Deutschland. Ganz links versucht der 1,67 m kleine Mathieu Valbuena, über sein Begleitkind zu linsen. Weshalb die dafür zuständige Person den Jungen nicht mit dem Mädchen, das Paul Pogba (Dritter von links, 1,88 m) austauschte, bleibt sein Geheimnis. Wir danken ihm jedenfalls für sein Arrangement! (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Tracy McGrady brilliert mit 13 Punkten in den letzten 35 Sekunden
9. Dezember 2004: Die Houston Rockets liegen im Texas-Duell gegen die San Antonio Spurs 35 Sekunden vor Schluss mit acht Punkten im Hintertreffen. Dann folgt der grosse Auftritt von Tracy McGrady, dessen Stern bald darauf viel zu schnell verglüht.

Tracy McGrady ist in den 2000er-Jahren einer der begabtesten Skorer der NBA. Der 2,03-Meter grosse Shooting Guard startet 2001 so richtig durch und wird zum am meisten verbesserten Spieler der Liga gewählt. 2003 und 2004 wird er bei den Orlando Magic NBA-Topskorer, weitere sechsmal steht sein Name in der Top 10 der Punkte-Rangliste.

Zur Story