Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Goalkeeper Jasper Cillessen of the Netherlands waits for a kick free during the 2014 World Cup third-place playoff between Brazil and the Netherlands at the Brasilia national stadium in Brasilia July 12, 2014. REUTERS/Ueslei Marcelino (BRAZIL  - Tags: SOCCER SPORT WORLD CUP)

Das Original-Bild, wie es im TV zu sehen war. Bild: Twitter

#CillessenSitsOnThings

Er wollte doch nur die Mauer dirigieren ...

13.07.14, 09:42 13.07.14, 15:21

Tatort: Brasilia, Spiel um Platz 3 zwischen Holland und Brasilien: Oranje-Goalie Jasper Cillessen gibt kurz vor der Pause beim Stand von 2:0 für sein Team vor einem Freistoss der Seleção Anweisungen an seine Mauer. Dafür kauert er kurz an den Pfosten, was durchaus etwas seltsam aussieht.

Die Internet-Gemeinde macht sich einen Spass daraus, das Bild geht über die sozialen Netzwerke in leicht abgewandelter Form um die Welt. Eine Auswahl von Memes, die wir mit dem Hashtag #CillessenSitsOnThings gefunden haben:

Mit Miley Cyrus auf der Abrissbirne

Auf James Rodriguez' Heuschrecke

Auf van Persies Rücken

Auf dem eisernen Thron



Bei Mehmet an der Copa Cabana

Auf dem Liegestuhl

In der U-Bahn

Bei Forrest Gump auf der Bank

Beim letzten Abendmahl

Auf dem Schoss von Santa Clause

Als Holländer gönnt man sich schon mal was

Die künstlerische Version

Fliegenpilz als Wachstumshilfe?

Stadionbesetzter

Weltraumeroberer

Grund für Neymar-Verletzung

Christus-Statue-Bezwinger

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gelson Fernandes tritt aus der Nati zurück: «Es war mir eine Ehre»

Mittelfeldspieler Gelson Fernandes wird künftig nicht mehr für die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft auflaufen. Das gibt er bekannt, einen Tag nachdem das Ende seiner internationalen Laufbahn bereits durchgesickert war.

Einen Tag nach dem Rücktritt von Valon Behrami beendet mit Gelson Fernandes ein weiterer Routinier seine internationale Karriere. Der Mittelfeldspieler aus Sion bestritt für die Schweiz seit seinem Debüt 2007 insgesamt 66 Länderspiele. Dabei schoss er zwei Tore, eines war unzweifelhaft der Höhepunkt seiner Laufbahn im Dress der Nationalmannschaft: Im Auftaktspiel der WM 2010 erzielte er den Treffer zum sensationellen 1:0-Sieg über den späteren Weltmeister Spanien.

Fernandes, der in wenigen …

Artikel lesen