Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

WM-Tagesticker 8. Juli

Hund Martin schlabbert WM-Bier und die deutschen Fussballerfrauen erleben einen «Horrortrip»



Schicke uns deinen Input
corsin.manser
20:47
Lebensfreude gegen schadenfreude

Und damit verabschieden wir uns vom Tagesticker und übergeben an die Kollegen in der Maag mit dem Spielticker. Der Leserschaft einen schönen Abend und gute Unterhaltung später beim Spiel!
20:31
Die Frauen: Aaaahh ...
FBL-WC-2014-MATCH61-BRA-GER-FANS
FBL-WC-2014-MATCH61-BRA-GER-FANS
FBL-WC-2014-MATCH61-BRA-GER-FANS
20:29
Die Männer: Farbenfroh wie nie
451856054
BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014
FBL-WC-2014-MATCH61-BRA-GER-FANS
20:19
Hier verlässt der brasilianische Mannschaftscar das Teamhotel gen Stadion. Ein Bild, das vor ca. einer Viertelstunde geschossen worden sein dürfte.

20:05
Ihre Frisuren! Ihr Teint! Arme WAGs!
Es muss die pure Hölle gewesen sein: Die deutschen Spielerfrauen sind für den in zwei Stunden beginnenden Halbfinal beinahe 24 Stunden unterwegs. Heisst: Hinflug, Spiel gucken, Rückflug. 24 Stunden! Unmenschlich. Mats Hummels' Cathy Fischer, die mit anderen eine individuelle Lösung vorgezogen hat, sagt: «Wir haben das selbst organisiert. Ich brauche die Kraft, um auf der Tribüne mitzufiebern.» Die ganze Geschichte gibt's bei der «Bild».
19:47
Dichotomes Fantum
FBL-WC-2014-MATCH61-BRA-GER-FANS
19:35
Schlaaaaaaaaaaaand!
Brazil Soccer WCup Brazil Germany
Caaachacaaaaaaaaaaaaa!
Brazil Soccer WCup Brazil Germany
19:28
Deutsche machen sich über Deutsche lustig


Grosser Humor.
19:24
Brasiliens Vorsprung in der Foulstatistik
Die Kollegen von der deutschen «Sportschau» haben einen grafischen Teamvergleich erstellt. Kurzfazit: Brasilien geht härter und öfter in die Zweikämpfe und ist bislang weniger gelaufen als die Deutschen. Check this:

19:17
Der Tennis-Bart
Das sieht, irgendwie, auf eine Art, wenn man so will, und überhaupt: gruslig aus. Was ist das für Farbe im Bart?
Brazil Soccer WCup Germany
19:13
Nobelritze, Oho!
Ha, das nenne ich mal gelungene Wortspiele:
19:06
Schmarrn vom Kaiser
Naja Franz, Servus erst einmal. Und nun aber gleich Butter bei die Fische: Wir wollen's ja mal nicht übertreiben:
19:00
Petric pöbelt gegen Brasilien
18:52
Analyse ergibt: 65 Prozent Gewinnchance für Brasilien
Für alle, die des Englischen mächtig sind: Hier klicken. Eine Daten-Auswertung, die ergibt: Mit Neymar und Abwehrchef hätten die Brasilianer 73 Prozent Gewinnchance gehabt. Ohne die beiden Leistungsträger sind's noch 65 Prozent. Eine schlechterdings gewagte These, wie ich meine.
17:44
Regen macht Public Viewings Strich durch die Rechnung
Nicht nur bei uns in der Schweiz lässt das Wetter gerade zu wünschen übrig. Auch in Deutschland giesst es heute Abend wie aus Kübeln. Wie das «heute Journal» von ZDF berichtet, muss nun das eine oder andere Public-Viewing wegen der miesen Laune von Petrus die Pforten schliessen. >>> Hier geht es zum ganzen Artikel von heute.de
17:21
Frank-Walter Steinmeier am Kicker-Kasten
Wie schon vor der letzten Deutschland-Partie sichert Frank-Walter Steinmeier vom auswärtigen Amt der deutschen Nationalmannschaft seine Unterstützung zu. Dabei will er sich bewusst volksnah geben und lässt sich filmen beim Kicker-Kasten-Spielen. Er schiesst dann auch tatsächlich ein Tor! Ist allerdings auch nicht so eine bemerkenswerte Leistung, wenn man keinen Gegner hat. Die deutsche Nationalmannschaft dürfte heute Abend wohl auf ungleich mehr Gegenwehr treffen.
17:06
langes Warten
Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Anstatt sich in der Stadt gemütlich in ein Café oder in einen Biergarten zu setzen, warten diese Fans lieber in der Ödnis vor dem Stadion.
FBL-WC-2014-GER-FANS
FBL-WC-2014-GER-FANS
FBL-WC-2014-GER-FANS
17:02
CR7 trauert
Der arme Cristiano Ronaldo, jetzt ist doch tatsächlich seine Grossmutter gestorben.
Da sieht man schon: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Wie Kollege Dutler richtig anmerkt: Fehlt nur noch der Gel in Grandma-Ronaldos Haaren.
16:47
Friede, Freude, Eierkuchen
Belo Horizonte erwacht langsam aber sicher. Erste Fans - sowohl Brasilianer als auch Deutsche - treffen sich zum gemütlichen Frühschoppen.
Dass sie mir mal nicht zu ehrgeizig loslegen. Bis zum Anpfiff dauert es noch ganze fünf Stunden. SOCCER-WORLD/ Sonst könnte der Weg zum Stadion nämlich zur grossen Hürde werden.
Nun gut, Xavier Naidoo hat ja davor gewarnt: «Dieser Weg wird kein leichter sein».


Animiertes GIFGIF abspielen
16:25
Bravo neuer Barca-Keeper
Vor wenigen Tagen durften wir noch bestaunen, wie Claudio Bravo an der WM Parade an Parade reihte. Das Programm für den Chile-Keeper ging nach dem Ausscheiden an der WM nahtlos weiter. Er reiste nämlich nach Barcelona und präsentierte sich heute morgen den Fans und absolvierte den medizinischen Checkup. Der 31-jährige Torhüter hat bei den Katalanen einen Vertrag bis 2018 unterschrieben und wird somit Marc-André Ter Stegen konkurrieren.
16:12
Neymar-Maske
Tatsächlich, die Neymar-Maske scheint wirklich Anklang gefunden zu haben. Erste Brasilien-Fans lassen sich vor dem Stadion bereits damit ablichten.
16:04
Hahaha
Und dann schickt er mir doch tatsächlich diesen Witz:
15:56
Für Kollege Reich
Auf einmal singt Redaktions-Kollege Reich ununterbrochen «Nederland jij bent een kampioen». Was ist denn hier los? Bin ich etwa doch nicht der einzige Holländer in der watson-Redaktion? Anyway, vielleicht sollten Sie sich die Mitgröl-Hymne auch mal anhören. Denn wer weiss, vielleicht wird sie Sonntag-Abend weltweit auf und ab gespielt.
15:45
Schon gewusst
Egal ob Klose heute trifft oder nicht, nur schon wenn er den Platz betritt, wird er Geschichte. Noch nie stand ein Spieler bei vier WM-Halbfinals auf dem Feld. Man stelle sich vor, er wird wieder nicht Weltmeister ...
15:35
Bullshit Bingo
Nicht nur wir von watson haben ein Bullshit - Bingo zum Halbfinale gebastelt. Bei der Süddeutschen Zeitung scheint die Idee ebenfalls Anklang gefunden zu haben. Das Resultat möchte ich Ihnen natürlich nicht vorenthalten:
15:27
Oranje-Fieber
Das Team von Louis van Gaal steigt zwar erst morgen wieder ins Rennen, zuhause in Holland ist man jedoch schon heute für den Halbfinal-Knaller bereit.
14:58
Tagesprogramm von Deutschland
So sieht das Tagesprogramm der Löw-Truppe aus:

8 - 10 Uhr (13 - 15 Uhr MEZ): Frühstück mit anschliessender Gymnastik
12 Uhr (17 Uhr MEZ): Mittagessen mit Fleisch, Fisch und Salaten
14 Uhr (19 Uhr MEZ): Kaffeekränzchen
15 Uhr (20 Uhr MEZ): Abfahrt ins Stadion Mineirao
16 Uhr (21 Uhr MEZ): Letzte Ansprache von Jogi Löw
17 Uhr (22 Uhr MEZ): Anpfiff
19:15 Uhr (00:15 Uhr MEZ): Pressekonferenz
20:45 Uhr (01:45 Uhr MEZ): Abfahrt zum Stadion
21:30 Uhr (02:30 Uhr MEZ): Abflug nach Porto Seguro
23:45 Uhr (04:45 Uhr MEZ): Erwartete Ankunft im DFB-Quartier Campo Bahia

Im Moment dürften sich Poldi, Schweini und Co. also gerade bei der Gymnastik befinden.
14:45
Deutschland dreht durch
Nicht ganz normal: Hören Sie sich mal an, wie der Buschmann die Playstation-Partie zwischen Deutschland und Brasilien kommentiert: «Und dann tanzt er hier, was weiss ich für einen Tanz. Was für eine Vorarbeit von Mesut Özil!». Wird Zeit, dass es bald losgeht ...
14:25
Ogi und Maurer
Für den morgigen zweiten WM-Halbfinal hofft Adolf Ogi auf einen Sieg Hollands gegen Argentinien. «Die Holländer waren schon Europameister, aber jetzt hätten sie auch den Weltmeister-Titel endlich verdient», sagt der alt Bundesrat und Sportminister.

Adolf Ogi konnte sehr viel von der WM mitverfolgen und ist deshalb über das Geschehen in Brasilien bestens im Bild. «Meine Sympathien sind bei Holland», sagt er. «Es sind Europäer, und viele ihrer Stars wie Robben und Van Persie können wir immer wieder verfolgen, beispielsweise in der Champions League.»
JAHRESRUECKBLICK 2013 – PEOPLE – AUTOBIOGRAFIE "DOELF OGI"
Mit welchem Rezept sollen die Holländer die Finalteilnahme anstreben? «Sie müssen das Spiel über die Flügel suchen», sagt Ogi, «vor allem auf der Seite von Robben. Und van Persie muss vor dem Tor wieder effizienter werden, so, wie er es am Anfang der WM bei diesem wunderbaren Hechtköpfler war.»

Dölf Ogi vermutet überdies, dass Argentinien den Ausfall von Di Maria, dem wichtigsten Spieler nach Messi, spüren wird. Er räumt aber auch ein, dass Argentiniens Heimvorteil in Südamerika eine wichtige Rolle spielen könnte.

Adolf Ogis Tipp für den zweiten Halbfinal vom Mittwoch:

Holland - Argentinien 1:0 (nach 90 Minuten)

Der amtierende Sportminister Ueli Maurer interessiert sich derweil mehr für Tennis als für Fussball. Erst kürzlich wurde er am Wimbledon-Finale gesichtet.
TENNIS-GBR-WIMBLEDON
Der Bundesrat scheint ob der Turtelei zwischen Samuel L. Jackson und Viktoria Beckham sichtlich genervt zu sein, versucht er doch schon seit längerem, David Beckham zu konkurrenzieren und seine Freundin auszuspannen. Und jetzt kommt einfach dieser Schauspieler und stiehlt im die Show! Muss er sich halt doch mit seinem 30-jährigen Gebrauchtgegenstand begnügen ... (si/cma)
14:12
Bedenken über die WM in Qatar
Bald ist die WM in Brasilien schon wieder Geschichte. Von den 62 Spielen sind nur noch deren vier zu absolvieren. Der Fokus wird dann wieder auf die Nebenschauplätze des Fussballs gelegt. Besonders bitter wird es dann, wenn wieder das Qatar-Kapitel aufgeschlagen wird.
FILE SWITZERLAND SOCCER FIFA Wie konnte das bloss passieren? Ist natürlich eine rhetorische Frage, die Antwort kennen wir alle.
Zum Glück gibt es ehrliche und engagierte Erdenbürger, die sich dafür einsetzen, dass die eklatanten Missstände bei der FIFA bald ein Ende nehmen. Neustes Beispiel - dieser Brief eines Fussball-Fans an Coca Cola:
Animiertes GIFGIF abspielen
13:57
Der Schiri-Spray ist allgegenwärtig
Auch Google ist im WM-Fieber. Den heutigen Tag widmen sie dem «WM-Rasier-Schiri-Whatever-Spray».
Animiertes GIFGIF abspielen
13:46
Jedem das Seine
Das muss wahre Liebe, unglaublich unverständlicher Humor oder einfach nur unendliche Dummheit sein:
13:35
Brasilien erwacht
Auch in Brasilien kann der Tag so langsam beginnen. Im Moment ist es am Spielort Belo Horizonte 8:30 Uhr am Morgen.
Belo Horizonte liegt übrigens da,
hat rund 2.5 Millionen Einwohner und ist die Hauptstadt des Bundesstaates Minas Gerais. Als Wahrzeichen der Stadt gilt die Kirche «Igreja da Pampulha», welche Franz von Assisi, dem Gründer des Franziskanerordens, gewidmet ist.
Nun ja ... Ich muss sagen, da macht mir das Estadio Mineirão also etwas mehr Eindruck:
Während Deutschland an dieser WM noch nie im frisch gebauten Stadion von Belo Horizonte spielen durfte, absolvierte Brasilien dort bereits sein Achtelfinale. Wir erinnern uns:
epaselect BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014
13:01
Neureuther kritisiert Özil
Ski-Ass Felix Neureuther sieht sein Deutschland und seinen Kumpel Bastian Schweinsteiger auf dem Weg zum WM-Titel. Ein Freund von Mesut Özil ist der 30-Jährige aber offensichtlich nicht.

«Von der individuellen Klasse muss Deutschland Weltmeister werden! Ich sehe keine Mannschaft, die bessere Spieler hätte. Mir taugt es, wenn jemand richtig beissen kann. Aber mir taugt es gar nicht, wenn jemand nicht beisst. Wie Mesut Özil», sagte Neureuther vor dem heutigen Halbfinal gegen Brasilien in einem Interview mit dem «Münchner Merkur».

Jeder im DFB-Team würde sich "den Hintern aufreissen. Müller reibt sich auf, Schweinsteiger kämpft und grätscht, und dann sehe ich andere, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie nicht alles geben. Als Mitspieler würde mich das nerven, wenn einer vorne den Ball verliert und nicht Vollgas zurücksprintet. Das würde mich fuchsteufelswild machen. Bei Özil habe ich das schon öfter beobachtet”, sagte Neureuther. Özil stand in allen bisherigen fünf WM-Spielen in der Startelf und erzielte im Achtelfinal gegen Algerien das 2:0. Sein Potenzial konnte er aber oft nur andeuten. (si)
12:36
Von wegen faire Argentinier
In den letzten Tagen machte das Bild von Albiceleste-Fans, die auf ihre Argentinien-Flagge «Fuerza Neymar» geschrieben hatten, die Runde durchs Internet.
epaselect BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014 Haben sich die beiden Erzfeinde etwa ein wenig versöhnt? Denkste! Die wahren Argentinien-Fans feiern die Verletzung Neymars nämlich, als ob sie gerade Weltmeister geworden wären. Mit einer Fake-Wirbelsäule laufen sie johlend durch die Strassen und singen «wir haben die Wirbelsäule von Neymar». Im Gegensatz zu den Neymar-Sympathisanten müssen die Spassvögel auch keine Masken tragen. Angst als Landesverräter abgestempelt zu werden, brauchen die Wirbelsäulen-Fans nämlich auf jeden Fall nicht zu haben. Leider sehr geil!
11:34
Manuel Neuer freut sich
«Ich freue mich gerade auf solche Spiele. Das ist etwas ganz Besonderes, gegen den Gastgeber in einem Halbfinale zu spielen. Es wird eine grandiose Stimmung herrschen.» Manuel Neuer freut sich im Interview mit der FIFA auf die grossartige Atmosphäre, welche gegen Gastgeber Brasilien herrschen wird und sagt: «Ich glaube nicht, dass wir so eine Atmosphäre schon einmal erlebt haben». Zum ganzen Interview geht es hier.
BRAZIL-WORLD CUP/
11:16
Ein bisschen Spass muss sein
Noch bleibt ein wenig Zeit, um der Affiche mit ein wenig Humor entgegenzublicken.
11:10
De Jong doch einsetzbar?
Laut der holländischen Tageszeitung «De Telegraaf» absolvierte Nigel de Jong am Montag-Nachmittag ein Geheimtraining und dürfte gegen Argentinien vielleicht wieder auf dem Matchblatt stehen. Nachdem der Mittlefldspieler der AC Milan im Spiel gegen Mexiko nach neun Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, hiess es zunächst, dass die WM für den 28-jährigen vorbei sei. Nun könnte der robuste Mittelfeldspieler also doch zum Einsatz kommen. Messi und Co. schlottern wahrscheinlich schon die Beine, Kung-Fu-De-Jong sorgte an Weltmeisterschaften nämlich nicht nur für positive Schlagzeilen.
10:37
Voraussichtliche Auftsellungen
Laut «Bild.de» dürften die beiden Mannschaften heute mit folgenden Startformationen ins Rennen steigen:
Aller Voraussicht nach wird Jogi Löw keine Veränderungen vornehmen und auf die gleichen elf Akteure wie beim Frankreich-Spiel setzen. Felipe Scolari hätte dies wahrscheinlich auch gerne getan, ist aber nach den Ausfällen von Silva und Neymar dazu gezwungen, Rotationen vorzunehmen. Für Neymar wird wohl Chelsea-Spieler Willian in die Startelf rücken, während in der Innenverteidigung wahrscheinlich Dante den Platz von Silva übernehmen wird. Dani Alves muss wohl erneut mit der Reservistenrolle vorlieb nehmen, die rechte Abwehrseite dürfte erneut von Routinier Maicon dirigiert werden. In dieser Hinsicht bin ich mit Felipe Scolari absolut einig: Dani Alves gehört für seine grauenhafte Frisur nämlich bestraft ...
FBL-WC-2014-MATCH57-BRA-COL ... und Maicon hat sich mit seinem Treffer an der WM in Südafrika sowieso mitten in mein Herz geballlert.
10:13
Holtby vs Sandro
Naja ... Gestellte Fotos haben mir noch nie besonders gefallen. Daran ändert dieser Tweet definitiv auch nichts.
10:03
Behrami und Alan
Valon Behrami scheint das Ausscheiden immer noch nicht so recht verkraftet zu haben. Der WM-Kater wird beim Schweizer Mittelfeldspieler von Tag zu Tag schlimmer. So schlimm, dass er nun sogar mit Mister Hangover-Himself rumhängen muss.
9:56
#SomosTodosNeymar
Vor dem Halbfinal zwischen Deutschland und Brasilien sorgt der Hashtag #SomosTodosNeymar - wir sind alle Neymar - für Furore auf Twitter. Bei diesem Topic wird hauptsächlich darüber diskutiert, wie die Brasilianer auch ohne Neymar gegen Deutschland bestehen und sich fürs Finale qualifizieren können. Ein paar Kreativköpfe haben sich deswegen ins Zeug gelegt und eine Schablone für eine Neymar-Maske erstellt.
Das Publikum in Belo Horizonte soll sich heute Abend mit diesem Accessoire schmücken und damit der deutschen Nationalmannschaft mächtig Angst einjagen.
9:31
Kreisch, kreisch, kreisch
Die brasilianischen Fans bereiten der Seleção bei der Ankunft im Hotel von Belo Horizonte einen begeisterten Empfang. Im Moment, da David Luiz, Julio Cesar und Co. dem Teambus entsteigen, gibt es für die anwesenden Fans - hauptsächlich 12-16 jährige weibliche Groupies - kein Halten mehr. Mit Smartphone und Fotokamera bewaffnet, kreischen sie um die Wette und versuchen einen Blick auf ihre Idole zu erhaschen. Die Fussballspieler nehmen den ganzen Trubel ziemlich gelassen hin und lassen sich lediglich zu einem kurzen «Winke-Winke» hinreissen. Nur David Luiz bleibt ein wenig länger als unbedingt nötig stehen.
9:02
Chilenische Fussballfreude
Das nenn' ich mal Ehrgeiz: Der chilenische Mittelfeldspieler Jorge Valdivia fliegt nach Chiles Ausscheiden nicht etwa in den Urlaub, sondern er bleibt in Brasilien und feilt angefressen an seiner Schusstechnik. Im Training von Palmeiras Sao Paulo wird sein unermüdlicher Einsatz dann auch belohnt. Mit einem Bananenschuss der Extraklasse schiesst er Chile zwar nicht zum Weltmeistertitel, mutiert dafür aber zum Youtube-Helden der Stunde. Mit ein bisschen Übung hätten Sie, werte User, das doch auch geschafft, nicht?
8:25
Geheimtraining der Brasilianer
+++ EXKLUSIV +++ wie watson zugeschickt wurde ... So sähe die Schlagzeile aus, hätten wir wirklich Bildmaterial des brasilianischen Geheimtraings. Leider kam uns nur ein Video der brasilianischen Jugendförderung unter die Finger. Aber auch nicht schlecht, wie dieser kleine Cesar durch die Lüfte schwebt.
8:14
Heul doch
In der schwedischen Liga wird auch noch während der WM gekickt – und wie. Im Spiel zwischen Örebro und Norrköping am Sonntag kommt es zu einer kuriosen Szene. Beim 2:2 wird in der 90. Minute Norrköping-Goalgetter Alhaji Kamara mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. Schnell merkt der 20-Jährige, dass seine Aktion unnötig war und er rennt, als wäre er verrückt geworden, vom Platz. Wie damals der Brasilianer David Luiz gegen Kolumbien. Nur hat Luiz gerade ein Tor geschossen:
SOCCER-WORLD/M57-BRA-COL
6:41
Marcelo freut sich auf alten Freund
Die früheren Teamkollegen Marcelo und Özil werden sich heute Abend im Duell zwischen Brasilien und Deutschland wiedersehen. Ob sich was geändert hat seit dem letzten Treffen? Die Haarpracht von Marcelo nicht – dafür jene von «Bro» Özil.
6:35
Schürrle ist bereit
Ob er auch spielen wird? Wir sind gespannt.
6:31
Messi trickst
Um es allen nochmals klar zu machen: Gegen einen Messi darf man ruhig im Achtelfinal ausscheiden. Auch wenn es bis heute schmerzt, die Wunden noch nicht geheilt sind – hier zeigt der Künstler ein weiteres mal, was er so drauf hat.
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Der wundersame Aufstieg von Andrea Padula: Wer ist der neue FCB-Verteidiger?

Innert eines Jahres schafft es Andrea Padula von den Niederungen der Challenge League ins internationale Geschäft. Der Aufstieg des 24-jährigen Italieners, der im Tessin aufgewachsen ist, halt viel mit FCB-Trainer Ciriaco Sforza gemein.

Im Sommer 2016 verstaut Andrea Padula sein frisch erhaltenes Matura-­Zeugnis. Es landet im Schrank in seinem Elternhaus in Campione d'Italia, wo es bis heute unangerührt liegt. Denn Padula hat in diesem Sommer vor vier Jahren neben dem Schulabschluss ein noch wichtigeres Schriftstück erhalten: einen Vertrag beim FC Chiasso in der Challenge League. «Ab dann habe ich nur noch an Fussball gedacht», sagt ­Padula heute.

Mittlerweile sitzt er in einer Loge im St. Jakobpark. Der 24- Jährige ist im …

Artikel lesen
Link zum Artikel