Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die WM-Spiele von heute

A: Ägypten – Uruguay 14.00
B: Marokko – Iran 17.00
B: Portugal – Spanien 20.00​

epa04353250 (FILE) A file picture dated 19 June 2014 of Uruguayan striker Luis Suarez celebrating after scoring the 2-1 lead during the FIFA World Cup 2014 group D preliminary round match between Uruguay and England at the Arena Corinthians in Sao Paulo, Brazil. The International Court of Arbitration for Sport (CAS) on 14 August 2014 announced that Luis Suarez' four-month ban for biting Italy's Giorgio Chiellini at the Brazil FIFA World Cup 2014 is upheld, but the Uruguayan striker is allowed to train at his new club FC Barcelona.  

(RESTRICTIONS APPLY: Editorial Use Only, not used in association with any commercial entity - Images must not be used in any form of alert service or push service of any kind including via mobile alert services, downloads to mobile devices or MMS messaging - Images must appear as still images and must not emulate match action video footage - No alteration is made to, and no text or image is superimposed over, any published image which: (a) intentionally obscures or removes a sponsor identification image; or (b) adds or overlays the commercial identification of any third party which is not officially associated with the FIFA World Cup)  EPA/DIEGO AZUBEL   EDITORIAL USE ONLY *** Local Caption *** 51430542

Torhunger hatte er immer: Luis Suarez erzielte 51 Treffer in 98 Länderspielen. Bild: EPA

Handballer und Beisser Suarez will endlich für positive WM-Schlagzeilen sorgen

Dass Luis Suarez ein Stürmer mit Weltklasse-Format ist, bestreitet wohl keiner. Dass er einer der grossen Bad Boys des Fussballs ist, jedoch auch nicht. Ab heute will der Uru endlich eine WM ohne Nebenschauplätze bestreiten.



Uruguay kann auf ein Sturmduo der Extraklasse zählen: Edinson Cavani von Paris St-Germain und Luis Suarez vom FC Barcelona. Der 31-jährige Suarez hofft indes, positivere Schlagzeilen machen zu können als vor vier und vor acht Jahren: «Ich möchte, dass es diesmal endlich auch meine WM wird.»

2010 hatte Suarez im Viertelfinal gegen Ghana kurz vor Ablauf der Verlängerung mit einem Hands auf der Torlinie den Siegtreffer der Afrikaner verhindert. Den fälligen Penalty verschoss Ghanas Asamoah Gyan, Uruguay setzte sich im Penaltyschiessen durch. Suarez aber wurde für den Halbfinal gesperrt. Ohne ihn schied das Team gegen Holland aus.

Play Icon

Suarez, der Handballer. Video: streamable

Um die Welt ging auch die unappetitliche Szene vor vier Jahren in Brasilien, als Suarez im Gruppenspiel gegen Italien Giorgio Chiellini in die Schulter biss und für neun Spiele aus dem Verkehr gezogen wurde. Der unbestrittene Weltklassemann hat also einiges gutzumachen, möglichst schon beim ersten Auftritt.

Play Icon

Suarez, der Beisser. Video: streamable

Alles Salah oder was?

In Ägypten gibt es vor dem ersten WM-Spiel seit 28 Jahren nur eine Frage: Spielt er oder kann er nicht? Gemeint ist Mohamed Salah, Ex-Basler und offensive Lichtgestalt im Team der Nordafrikaner. Erst kurz vor Anpfiff wird bekannt, ob der an der linken Schulter verletzte Stürmerstar des Liverpool FC auflaufen kann.

Egypt's Mohamed Salah, second left, runs with his teammates during Egypt's official training on the eve of the group A match between Egypt and Uruguay at the 2018 soccer World Cup in the Yekaterinburg Arena, Yekaterinburg, Russia, Thursday, June 14, 2018. (AP Photo/Mark Baker)

Locker drauf: Salah im Abschlusstraining. Bild: AP

Seit dem verletzungsbedingten Ausscheiden im Champions-League-Final gab es tägliche Wasserstandsmeldungen zum «Egyptian King». Erst seit Mittwoch trainiert Salah mit der Mannschaft, über die Intensität ist nichts bekannt. Letzter Stand vor dem Turnierbeginn der Ägypter: «Wenn nichts Unvorhergesehenes passiert, wird er spielen», sagte Nationaltrainer Hector Cuper. «Ich bin zuversichtlich, dass er auf dem Feld stehen wird.»

Sollte Ägyptens Starspieler an seinem 26. Geburtstag nicht einsatzfähig sein, hat Cuper «einen Plan B, genauso wie Argentinien, wenn sie ohne Lionel Messi spielen». Dieser Vergleich trifft es ganz gut. Ohne Salah fehlt Ägypten der Faktor Weltklasse, vor dem die Rivalen Respekt haben. Das zeigte sich in drei Testspielen vor der WM, als dem siebenfachen Afrika-Cup-Sieger nur ein Tor gelang.

Einen Rekord verbuchen die Ägypter, falls Goalie Essam El-Hadary zum Einsatz kommt. Der einst in Sion tätige Keeper wird am Freitag 45 Jahre, 4 Monate und 29 Tage alt. El-Hadary, der «Buffon Afrikas», wäre damit der älteste Spieler an einer WM-Endrunde. (ram/sda)

In Russland sind sich alle einig, wer Weltmeister wird

Play Icon

Video: nico franzoni, laurent äberli

Die besten Bilder der Fussball-WM 2018 in Russland

So hast du die besten WM-Momente aller Zeiten noch nie gesehen

Link to Article

Nicht schön, aber ruhig – so lebt es sich im Schweizer WM-Camp in Togliatti

Link to Article

Nochmals 12 Prozent mehr – soviel Preisgeld verteilt die FIFA an der WM

Link to Article

Wir haben alle WM-Spiele analysiert – eine Spielminute hat es besonders in sich

Link to Article

Nehmt euch in acht, Fussballfans: Die Saison der Temporär-Fans hat wieder begonnen

Link to Article

«Extrem durch Social Media geprägt» – Hummels kritisiert «Generation Sané»

Link to Article

Weltmeister der Outfits: Nigeria ist jetzt schon das stylischste Team der WM 2018

Link to Article

Diese Fussballer musst du im Auge haben – die Schlüsselspieler der 32 WM-Teilnehmer

Link to Article

Die offizielle WM-Hymne heisst «Live It Up»  – und ist ... hach, wir geben auf

Link to Article

Du willst im WM-Tippspiel gewinnen? Dann mach, was die Forscher dir raten

Link to Article

Wären wir Nati-Trainer, so würden wir gegen Brasilien aufstellen – und du?

Link to Article

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Fünf Volltreffer und eine «Kanterniederlage» – so daneben liegt Panini mit seinem WM-Album

Link to Article

Flirt-Tipps für Russland, dann Shitstorm – Argentiniens Fussballverband entschuldigt sich

Link to Article

So funktioniert der Videobeweis bei der WM-Premiere in Russland

Link to Article

FIFA-Schiriboss Busacca: «Mit dem Videobeweis wird der Fussball korrekter»

Link to Article

Nur ein WM-Star pro Rückennummer und die Frage: Welchen wählst du aus?

Link to Article

Die 23 besten WM-Momente, die du schon wieder vergessen hast

Link to Article

Die Schweiz hat einen neuen WM-Song – er ist das Gegenteil von DJ Antoines Olé-Olé-Lied

Link to Article

Fasten your seat belt! So war der Flug der Nati ins WM-Quartier

Link to Article

Alkohol, Party und Sex in DJ-Antoines Fan-Song: «Wir haben die Leitplanken breit gesetzt»

Link to Article

Keine Ahnung von Fussball? Mit diesen 11 Floskeln wirkst auch du wie ein Profi

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Die schönsten und bemerkenswertesten Nationalhymnen der 32 WM-Teams

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Ein Spiel für die Geschichtsbücher – hier alle Tore des 5:2-Wahnsinns gegen Belgien

Die Schweiz schlägt Belgien nach 0:2-Rückstand mit 5:2 und feiert einen der grössten Siege überhaupt. Seferovic erzielt drei Tore, Shaqiri zeigt einen Wahnsinnsspiel und die Belgien weiss kaum, wie es ihm geschieht.

Wer hätte das gedacht? Die Schweizer Nati dreht einen frühen und deutlichen Rückstand gegen WM-Halbfinalist und Weltnummer 1 Belgien und qualifiziert sich für das Final-Four-Turnier der UEFA Nations League.

Wie das Team von Vladimir Petkovic Moral gezeigt hat, das ist ganz ganz grosse Klasse. Keine Mannschaft der gesamten Nations League hat mehr Treffer als die Schweiz erzielt, das zeugt von einer gewaltigen Offensiv-Power.

Alle Treffer der heutigen Partie gibt's hier im Video.

Schweiz - …

Artikel lesen
Link to Article