Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Blunschi im Quiz wie die Engländer beim Penaltyschiessen – er wählt immer die falsche Ecke

11.06.18, 17:15 12.06.18, 07:04


Letzte Woche wurde Peter Blunschi Opfer seiner eigenen Kondition und holte trotz Super-Start «nur» 6 von 10 möglichen Punkten.

Nun hat «Blunschipedia» fleissig an der Ausdauer gearbeitet, um sich heute ordentlich zu revanchieren. Wären da nicht die 50:50-Entscheidungen, in denen er sich zuverlässig selbst im Weg stand und die falsche Wahl traf! England-Trainer Gareth Southgate hat bereits angerufen, um Blunschi als Elfmeterschützen für die WM nachzunominieren. 

Aber nichts da, Peter bleibt bei uns. Sonst kannst du dich ja mit gar niemandem messen. Schlägst du den Pechvogel-Blunschi von dieser Woche?

1.Schnappschuss: Deutschland jubelt im WM-Final 1974 über den 2:1-Siegtreffer gegen Holland. Welcher Spieler ist hier NICHT zu sehen?
Gerd Mueller, der glueckliche Schuetze des 2:1-Siegestreffers beim Fussball-WM-Finale am 7. Juli1974 in Muenchen, wird von seinen Mannschaftskameraden fast erdrueckt. Von links: Paul Breitner, Franz Beckenbauer, Gerd Mueller und Wolfgang Overath. Deutschland triumphiert im Endspiel gegen Holland und wird zum zweiten Mal nach 1954 Fussball-Weltmeister. (KEYSTONE/EPA/DPA/Werner Baum)
EPA DPA
Wolfgang Overath
Berti Vogts
Franz Beckenbauer
Gerd Müller
Paul Breitner
2.Schwiizer Nati: 1954 bei der Hitzeschlacht von Lausanne scheiterte die Schweiz im Viertelfinal mit 5:7 an Österreich. Welcher Schweizer schoss damals zwei Tore?
ARCHIV - ZU DEN RUECKBLICKEN AUF DIE WM 1950, 1954 UND 1958 STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG – Die Schweizer Spieler jubeln nach einem Tor. Die Schweiz verliert am 26. Juni 1954 im Stade Olympique de la Pontaise in Lausanne das Viertelfinal-Spiel bei der Fussball Weltmeisterschaft gegen Oesterreich mit 5 zu 7 Toren und scheidet mit dieser Niederlage aus dem Turnier aus. (KEYSTONE/PHOTOPRESS-ARCHIV/Str)
PHOTOPRESS-ARCHIV
Willy Bihrkönig
Robert Ballaman
Roger Mallé
Samuel Arenal
3.Rekordhalter: Hakan Sükür, hier im Zweikampf mit Patrick Müller, ist der schnellste Torschütze der WM-Geschichte. Die Frage ist, wie lange er brauchte, als er 2002 gegen Südkorea traf.
Turkey's Hakan Sukur, left, fights for the ball with Switzerland's Patrick Muller at the Stade de Suisse Wankdorf in Bern, Switzerland, Saturday, Nov. 12, 2005, during a World Cup 2006 qualifying play-off first leg soccer match. (KEYSTONE/AP Photo/Murad Sezer)
AP
Länger als Usain Bolt bei seinem Weltrekord über 100 Meter
Weniger lang als Usain Bolt bei seinem Weltrekord über 100 Meter
Exakt gleich lang wie Usain Bolts 100-Meter-Weltrekord.
4.Treffsicher: Welche Nation stellte MEHR ALS EINMAL einen Torschützenkönig an einer WM-Endrunde?
Frankreich
Portugal
Polen
Italien
England
Russland
Bulgarien
Kroatien
Kolumbien
Tschechoslowakei
Ungarn
5.Ikonische Penaltys: WM-Final 1990, 0:0, 85. Minute. Andy Brehme trifft per Elfmeter und macht Deutschland zum Weltmeister. Wohin schiesst er?
6.WM-Geschichte: Welche Nation wurde zum Opfer des Nichtsangriffspakt von Gijon 1982 zwischen Deutschland und Österreich?
West Germany's Horst Hrubesch  right, heads the ball into the net past Austria's goalkeeper Friedl Koncilia, left, during the Football World Cup between West Germany and Austria in Gijon, Spain on June 25, 1982. West Germany defeated Austria 1-0. (KEYSTONE/AP Photo/Str)
AP
Chile
Schottland
Sowjetunion
Algerien
7.Wer bin ich? Ich habe in 9 WM-Spielen 9 Tore erzielt, bin aber an Weltmeisterschaften nie weiter als in den Viertelfinal gekommen.
Jürgen Klinsmann
Raul
Christian Vieri
Hristo Stoichkov
8.Aussenseiter: Italiens Spieler wurden bei ihrer Heimkehr von der WM 1966 von enttäuschten Fans mit Tomaten und faulem Obst beworfen. Gegen wen verlor die «Squadra Azzurra» das letzte Gruppenspiel und schied aus?
ARCHIV - ZU DEN RUECKBLICKEN AUF DIE WM 1962, 1966 UND 1970 STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG -Russian goalkeeper Lev Yashin dives to save a ball during their match against Italy at Roker Park, Sunderland, on July 16, 1966. Russia defeated Italy 1-0. (AP Photo/Bippa)
AP NY
Nordkorea
El Salvador
Demokratische Republik Kongo
Kanada
9.Die Wahrheit liegt auf dem Platz: Welche Aussage stimmt?
Es wurden bisher nur Trainer Weltmeister, welche die Nationalmannschaft ihres eigenen Landes coachten.
Es gibt niemanden, der als Trainer zwei Mal Weltmeister wurde.
Franz Beckenbauer wurde als Einziger sowohl als Spieler, als auch als Trainer Weltmeister.
Marcello Lippi war beim WM-Titel 2006 58 Jahre alt und ist damit der älteste Weltmeister-Trainer.
10.Eine Frage der Aufstellung: Das letzte Mal schimpfte Blunschi noch «doofe Aufstellungsfrage» und tippte falsch. Heute dachte er wohl, er kommt drum herum. Denkste! Wer stürmte von Beginn an für Frankreich im WM-Final 1998?
Thierry Henry
Stéphane Guivarc'h
Christophe Dugarry
David Trezeguet

Keine Ahnung von Fussball? Hier wird dir geholfen

Video: watson/Emily Engkent, Sandro Zappella, Angelina Graf, Lukas Schmidli, Lya Saxer

So sieht's aus, wenn die Schweizer Nati fliegt

Jetzt mal eine ganz wichtige Frage: Welcher Ball bist du?

Wer war der häufigste Mitspieler in der Karriere von …?

Was weisst du über die Sponsoren der Premier-League-Klubs?

Wer war alles dabei? Bei diesen legendären WM-Aufstellungen kannst du dich beweisen 

Du wirst dich fühlen wie ein Clown – Teil 2 des Trikot-Quiz wird schwierig

Dieses knifflige Rätsel löste mein Chef in 4:14 Minuten – bitte, bitte, sei schneller!

Dieses logische Rätsel hat noch niemand unter 10 Minuten geschafft. Bist du der erste?

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil des Logos siehst?

Wenn du diese Trikot-Klassiker nicht kennst, musst du oben ohne spielen

Fussball-Stadien, wie sie früher ausgesehen haben. Na, erkennst du sie auch alle?

Italienischer Fussballer oder Pastasorte? Hier kannst du deine Bissfestigkeit beweisen 

Huch, da fehlt doch was! Kennst du das Logo deines Lieblingsklubs ganz genau? Wir sind skeptisch ...

Es sind nicht alle Zitate von Zlatan: Aber zu wem gehören die herrlich arroganten Fussballer-Sprüche dann?

Volume II: Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

In der Disco, im Kino oder beim Fluchen – finde heraus, welcher Fussball-Star du am ehesten bist

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Ausschnitt seines Logos siehst?

Vom Selfie bis zum Kokser-Fake – erkennst du die Fussball-Stars anhand ihres Jubels?

Achtung knifflig! Natürlich weisst du, wo Diego Benaglio, Mats Hummels oder Gerard Piqué spielen. Aber weisst du auch, bei welchem Verein sie vorher waren?

0, 1+8, 23, 52, 618 – weisst du, wieso Fussballer teilweise so schräge Rückennummern tragen?

Volume III: Erkennst du den Fussballklub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Dass dieser Bub Wayne Rooney ist, hast du bestimmt erkannt. Aber wie sieht es mit anderen Fussballstars aus?

Achtung, noch kniffliger! Für welchen Klub haben diese 23 Fussballer denn früher gespielt?

Wenn du von einem Fussballer nur den Lebenslauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

11 Fragen bis zum Henkelpott: Hast du die Königsklasse, um dir den Champions-League-Titel zu holen? Aber Achtung, es ist wirklich knifflig

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

19
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • flyme 13.06.2018 13:36
    Highlight Un-glaub-lich! Ich habe 10 Mal exakt gleich geantwortet wie Blunschi.
    0 0 Melden
  • Pat the Rat (der Echte) 12.06.2018 14:13
    Highlight Mir geht es wie salamandre...

    Null-0-Zero-Nada-Nix-Niente!

    Somit ist es amtlich, Fussball ist nicht mein Fachgebiet. Ich werde also weiterhin einfacher Konsument (inklusive Bier) bleiben.
    3 0 Melden
  • MaskedGaijin 12.06.2018 00:35
    Highlight Wenigstens klappts bei Blunschi, im gegensatz zu Huber.

    0 0 Melden
  • 's all good, man! 11.06.2018 23:04
    Highlight Verflixt. So gut begonnen und in der ersten Halbzeit dem Blunschi gleich mal 5 Tore eingeschenkt. Die zweite begann dann schlecht, der Gegner gleicht tatsächlich noch aus. Doch ein später Treffer von Goodman und zwei versemmelte Grosschancen von Blunschi lassen mich nach epischer Schlacht dann doch noch mit 6:5 als Sieger vom Platz gehen. 😊
    6 0 Melden
    • Luca Brasi 12.06.2018 11:34
      Highlight Ich will 's all good, man! als TV-Kommentator an der WM!
      1 0 Melden
    • 's all good, man! 12.06.2018 13:12
      Highlight Ich weiss nicht, ob ihr das wirklich wolltet. Aber weniger nervig als Ruefer wäre ich allemal. 😁
      2 0 Melden
  • giandalf the grey 11.06.2018 20:47
    Highlight Als Kind der 90er praktisch keine Chance... Woher soll ich wissen wie Beckenbauen und Müller damals aussahen oder wie Frankreich im Final spielte, als ich eins war? 😂 Immerhin die Frage mit den Meistertrainern richtig 💪
    7 4 Melden
  • ram 11.06.2018 20:44
    Highlight Frage 9: Wer ausser Beckenbauer ist denn noch als Spieler und als Trainer Weltmeister geworden???
    2 0 Melden
    • MaskedGaijin 12.06.2018 06:51
      Highlight War nicht ein Trainer der Brasilianer auch beides?
      1 0 Melden
    • 's all good, man! 12.06.2018 07:43
      Highlight Mário Zagallo. Er wurde als Spieler 1958 und 1962 und 1970 als Trainer Weltmeister mit Brasilien. Hatte ich auch nicht mehr präsent und habe bei dieser Frage ebenfalls daneben gelegen. 😖
      6 0 Melden
  • Panna cotta 11.06.2018 20:34
    Highlight 1 Punkt mit Raten. Damit ist es amtlich: Ich habe keine Ahnung von Fussball.
    12 0 Melden
    • Merida 13.06.2018 07:08
      Highlight Geht mir auch so... 😉
      1 0 Melden
  • Mia_san_mia 11.06.2018 20:30
    Highlight Wow gestern den Huber geschlagen und heute den Blunschi 😎
    5 0 Melden
    • Luca Brasi 12.06.2018 11:35
      Highlight Jetzt nur noch im Watson-Tippspiel abräumen und Sie haben die perfekte Woche. 😉
      0 0 Melden
  • salamandre 11.06.2018 18:03
    Highlight lasst mich in Frieden mit dem Blunschi. Ich spiel in Zukunft nur noch Huber.
    0=null=cero richtig. ich bin bedient
    42 1 Melden
    • m. benedetti 11.06.2018 22:11
      Highlight Könnte deinem Alter geschuldet sein 🤓
      5 0 Melden
  • Luca Brasi 11.06.2018 17:31
    Highlight Der Blunschi hatte v.a. Mühe bei Fragen, bei denen Italien vorkam. 🇮🇹😜

    Hier noch für Herrn Blunschi: Der unvergleichliche Paolo Rossi
    11 8 Melden
    • Mia_san_mia 11.06.2018 20:31
      Highlight Wow so interessant.
      3 4 Melden
    • hoi123 11.06.2018 20:51
      Highlight Wenn ich das Video meinem Vater zeige, würde ich wohl enterbt werden🙈
      2 1 Melden

Herr und Frau Mötzli, können wir uns nicht einfach mal freuen?!

Die Schweiz schlägt Serbien hochdramatisch 2:1. Schlagzeilen machen aber die Doppeladler beim Jubel von Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri. Die Gesten waren unüberlegt und unnötig. Aber auch verständlich für Spieler, bei denen sich so viel um Identität und Zugehörigkeit dreht.

Als sich Xherdan Shaqiri nach seinem 2:1 in der 90. Minute gegen Serbien dazu entschied, seine Hände zum Doppeladler zu formen, da wurde er innert Sekunden vom Helden zum Deppen. 

Zumindest für ganz viele Schweizer Fans. Die Freude über den Sieg wurde schnell gedämpft. Dürfen sich Schweizer da überhaupt noch freuen? Das war doch Hochverrat!

Zum Glück, so muss man fast sagen, haben Shaqiri und Xhaka mit dem Doppeladler für einen kleinen Skandal gesorgt. Sonst, man stelle sich vor, hätten …

Artikel lesen