DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

EVP St. Gallen will Ethik und christliche Werte nach Bern bringen



Die EVP St. Gallen hat an ihrer Hauptversammlung vom Samstag Hans Oppliger als Ständeratskandidaten nominiert. Der Kantonsrat und Kantonalparteipräsident kandidiert ebenfalls für den Nationalrat.

Der 58-jährige Agronom Oppliger sitzt seit 2012 im Kantonsrat. Die Partei wolle Ethik und christliche Werte in den Politbetrieb in Bern einbringen, teilte die EVP mit. Dank des frühen Einreichens der Liste könne die EVP im Kanton mit der Nummer 4 ins Rennen steigen. (feb/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

22-jährige Schweizerin bei Streit in Buchs SG getötet

In einer Wohnung in Buchs SG ist es am Dienstagabend zu einem Streit zwischen einem 24-jährigen Somalier und einer 22-jährigen Schweizerin gekommen. Die Frau wurde von dem Mann so schwer verletzt, dass sie starb. Die Polizei nahm ihn fest.

Die Rettung hatte kurz nach 21.30 Uhr die Meldung über eine verletzte Frau in einer Wohnung an der Wiedenstrasse erhalten. Aufgrund des Verletzungsbildes sei die Kantonspolizei alarmiert worden, die mit einem Grossaufgebot ausrückte, informierte die St. …

Artikel lesen
Link zum Artikel