DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Plakat kopiert

Tschechische Rechtspopulisten werben mit SVP-Schafen

25.04.2014, 11:4325.04.2014, 12:56
  • «Unterstützung für die Familien. Nicht für Asoziale.»: Mit dieser Parole wirbt die Prager Partei Usvit (Morgendämmerung) für die EU-Wahlen im Mai.
  • Die Zeichnung dazwischen ist wohl bekannt: Weisse Schafe, die ein schwarzes Schaf von der Flagge treten – die Illustration des SVP-Plakats «Sicherheit schaffen».
  • Der Usvit-Sprecher Jan Zilvar bestreitet eine Urheberrechtsverletzung. Das Schweizer Original habe lediglich als entfernte Inspiration gedient. 

Weiterlesen auf Tages-Anzeiger

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nach Konzertabbruch in Bern: Junge SVP reicht Strafanzeige gegen Brasserie Lorraine ein
Der Skandal um das abgebrochene Konzert in der Brasserie Lorraine zieht weitere Kreise. David Trachsel, Präsident der Jungen SVP, kündigt an, gegen die Veranstalter Anzeige zu erstatten.

In der Brasserie Lorraine kam es zum Eklat. Die Veranstalter brachen am 18. Juli das Konzert der Berner Band «Lauwarm» ab – mehrere Menschen hatten während des Konzerts «Unwohlsein mit der Situation» geäussert.

Zur Story