Swisscom 2014 - 2015
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Da staunt der Zuschauer: Es gibt TV-Sender für unglaublich spezielle Spezialinteressen. bild: shutterstock

Alles andere als Mainstream

Heute nichts Besonderes im Fernsehen? Von wegen! Diese 11 skurrilen TV-Sender beweisen das Gegenteil

Die Zahl der Spartensender hat in den vergangenen Monaten kräftig zugenommen. Sowohl in der Schweiz als auch im Ausland kennt der Erfindungsgeist der Programmmacher kaum Grenzen. Hier einige illustre Beispiele aus der unendlichen Welt des TVs. 

Präsentiert von Swisscom

Markenlogo

Hier machen Katzen das Programm

Bild

24 Stunden miau – Tag für Tag, Woche für Woche. Das in etwa ist das Motto des weltweit ersten Katzensenders der Welt. Egal ob Designkörbchen für die Miezen, Tipps zu Lifestyle & Gesundheit, Reality, Mode, Cartoons und Spielfilme – bei allem stehen Kätzchen im Mittelpunkt. Ausserdem gibt es «The Cat Doctor», der Tipps zur kuscheligen Gesundheit und zur Katzenernährung gibt. 

Und jetzt: Bauch, Beine, Po

Bild

Auf Physique TV aus den Vereinigten Arabischen Emiraten geht es ums Schlankwerden, um Sixpacks, knackige Figürchen, Muskelpakete und gesunde Ernährung. Der Sender hat Erfolg – offenbar sind die Untertanen von Scheich Chalifa bin Zayid al-Nahyan sehr körperbewusst. Die Frage ist nur: aktiv oder als Couchpotatoes? 

Alles Salsa oder was?

Bild

Die kolumbianische Stadt Cali ist nicht wegen Drogen so bekannt. Vielmehr gilt sie als die Hauptstadt des Salsa. Nicht überraschend also, dass es ausgerechnet in Kolumbien ein MTV mit speziellem Salsafilter gibt. Auf Canal Salsero läuft den lieben langen Tag Salsa hoch und runter und schwingen gut aussehende Männer mit wahnsinnsbeweglichen Frauen das Tanzbein. 

Päpstlicher als der Papst

Bild

Der liebe Gott sieht alles und Bibel TV zeigt, was der Herr und vor allem seine Jünger sehen wollen: Reportagen, Dokumentationen und Ratgebersendungen sowie Talkshows mit christlichen Inhalten. Mit einem 24-Stunden-Programm werden hier Zuschauer göttlich unterhalten. 

Zocken bis zum Wegzappen

Bild

bild:shutterstock

Poker – der Name ist Programm: Auf diesem Sender aus den USA dreht sich alles ums Zocken beim Kartenspiel. Ob Pokerturniere, Tipps für Spieler oder Portraits von bekannten Pokergrössen – hier ist immer Full House für Fans des Spieles. Den Sender gibt's in den USA und in Grossbritannien

Die Glaskugel auf der Mattscheibe

Der Schweizer Hellseher, Unternehmer und Fernsehmoderator Mike Shiva posiert anlaesslich der Eroeffnung der Mustermesse Basel (MUBA) am Freitag, 13. April 2012, in der Messe Schweiz in Basel. (KEYSTONE/Urs Flueeler)

Bild: KEYSTONE

Das Licht aus Hellseher-Vetien: Mike Shiva zeigt auf seinem Sender so packende Formate wie «Ich grüsse das Licht in dir» (Kaffeesatzlesen), «Zigeunerkarten in Aktion» und «LiiTA» (Love is in the Air). Esoterikfans und Zukunft-wissen-Wollende bekommen hier Hellsehen mit Pendel, Engelkarten, Pandora-Resonanzfrequenz, Tierkommunikation und weitere erhellende Einsichten à gogo. 

Die geballte Ladung politisches «Blubb»

Bild

Nachrichten, Kommentare und Reden des Premierministers sowie des Königs: Das Departement für Öffentlichkeitsarbeit der thailändischen Regierung hat mit dem TV-Sender PRD ein Sprachrohr gefunden. Fast so gut wie früher das kubanische Staatsfernsehen, das mitunter auch sechsstündige Ansprachen von Fidel Castro übertrug. 

Tempo, Baby!

Bild

Muscle-Cars gegeneinander antreten lassen, einen Hummer zu einem perfekten PC-Gamer-Vehikel umbauen oder einen 67er Nova innerhalb von wenigen Stunden von einem Stück Schrott in ein Juwel verwandeln – bei Velocity TV aus den USA geht es um PS, PS, PS – und um kuriose Fahrzeuge aller Art. Vorzugsweise mit – richtig geraten – viel PS. 

Einsteigen, Türen schliessen ...

Bild

Dieser Sender liess die Herzen von Eisenbahnfans höher schlagen. Bahn TV war das Unternehmensfernsehen der Deutschen Bahn. Hier konnte jeder in der Lok Platz nehmen und auf Schienen von der Couch aus durch die Landen touren. 

Waidmannsheil auf dem Schirm

Bild

Rund um die Uhr tauschen sich hier Cracks über Jagen, Schiessen und Angeln aus. Eben über alles, was sich dem Erlegen von Tieren widmet. Kimme und Korn sind hier das Mass aller Dinge. Oder der richtige Köder. Und zwar 24 Stunden lang an sieben Tagen die Woche. Und es ist längst nicht der einzige Spartensender mit Halali-Bezug. Auch Hunt widmet sich ausschliesslich diesem Thema. 

Diesen Sender kann man in der Pfeife rauchen

Bild

Zurücklehnen und einen tiefen Zug von der Zigarre nehmen – das ist hier mehr als nur Nebenrau(s)chen beim Fernsehen. Im Gegenteil: Ob Tabaksorten, wertvolle Zigarrensammlungen oder Rauchgenuss – dieser Sender strahlt aus dem blauen Dunst heraus. Sorry, Nichtraucher müssen nebenan gucken. (oku)

Nur noch Lieblingssendungen sehen

Mit über 250 Sendern, davon 80 in brillanter HD-Qualität, läuft immer etwas Passendes.
Jetzt erleben auf swisscom.ch/tv



Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen