Thema Food
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Thema Food

So einfach ist Kochen mit watson: Morgen gibt's Blueberry Pancakes mit Ahorn-Sirup zum Frühstück

Einfache, leckere Alltagsrezepte aus dem watson-Kochbuch: Heute gibt's einen feinen Zmorge – den man aber den ganzen Tag über essen kann!



Präsentiert von

Shopping-Liste: 

- Drei Eier 
- 1,5 dl Milch 
- 5 gehäufte EL Weissmehl 
- 1 TL Backpulver 
- Ein wenig Salz 
- Blaubeeren
- Bratspeck
- Maple Syrup 

Video: watson.ch

Und so geht's:

  1. Eier trennen (Ha! Remember?)
  2. Die Eiweisse wenig salzen, steif schlagen (bis sie kleine «Bergspitzen» bilden, wenn man den Schneebesen raus zieht) 
  3. Eigelbe, Milch, Mehl und Backpulver verrühren, so dass sich keine Klumpen bilden. 
  4. Eiweiss dem Eigelb-Mehl-Teig unterrühren, bis der Teig sämig ist. 
  5. Speck in einer beschichteten Pfanne anbraten; zur Seite stellen. Das Bratfett in der Pfanne lassen, um darin die Pancakes anzubraten. 
  6. Eine Suppenkelle voll Pfannkuchen-Teig mit einer Handvoll Blaubeeren in die Pfanne geben; Pfanne dabei schwenken, damit sich der Teig etwas verteilt. Pfannkuchen beidseitig hübsch anbraten (Pfanne auf grosser Flamme – dauert weniger als eine Minute) 
  7. Mit dem Speck servieren und mit Ahornsirup beträufeln. 

ESSEN!

Vielfältige Rezepte

Die umfassende Rezeptdatenbank von Coop bietet Ihnen für jeden Geschmack und Anlass das passende Rezept. Sie können nach unterschiedlichen Kriterien Ihr Wunschgericht selektionieren. Einfach und treffsicher.

Jetzt mehr entdecken>>

 

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Welt in Karten

Pünktlich zur Grillsaison: Diese Länder essen am meisten Fleisch (es ist viel!)

Trotz dem Druck der Klimabewegung kommen in der Schweiz immer noch jährlich über 400'000 Tonnen Fleisch auf den Teller. Der Blick über den Tellerrand zeigt: In anderen Ländern wird ein Vielfaches davon verzehrt.

In der Schweiz isst eine Person im Schnitt 52 Kilogramm Fleisch pro Jahr. Das entspricht täglich etwa dem Gewicht einer St.Galler Bratwurst. Und diese Zahl blieb in den letzten Jahren laut Branchenorganisation Proviande in einem ähnlichen Rahmen.

Am meisten vertilgen die Schweizer Schweinefleisch (22 kg), gefolgt von Geflügel (14 kg) und Rindfleisch (11 kg).

Weltweit liegt die Schweiz mit diesen Werten gemäss Angaben der UN im Mittelfeld. Ganz andere Werte gibt es an der Tabellenspitze. Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel