Tier
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Herzig, herziger, dieses Video

Gibt es etwas Süsseres, als ein kleines Häufchen Igeli, das geschöppelt wird?



Das Baby-Igeli ist erst vier Tage alt und lebt im Tierheim Wildlife Aid Foundaition in der Grafschaft Surrey im Süden von London. Alle 90 Minuten wird es aus einer Pipette mit einer Mischung aus Milch für Welpen und Kamillentee geschöppelt. 

Der Aufwand ist gross, aber auch wichtig. Denn laut der Stiftung lebten in den 50er Jahren noch 30 Millionen Igel in Grossbritannien, heute sind es gerade noch eine Million.

abspielen

PS: Der Igel ist nicht nur zuckersüss, er kann auch die Bewegungen zu Macarena!

Animiertes GIF GIF abspielen

Macarena? Macarena!

abspielen

video: youtube/Music☆STSPb

Jetzt haben wir aber zu fest vom Igel abgelenkt. Hier also noch einmal der Wonneproppen:

Animiertes GIF GIF abspielen

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Cute News

15 lustige Bilder von Tieren, die auf frischer Tat ertappt wurden 

Cute news, everyone! Man kennt das: Da wird man auf frischer Tat ertappt und muss dann irgendwie mit der Situation klarkommen. Bei Tieren ist das nicht anders:

Artikel lesen
Link zum Artikel