meist klar
DE | FR
1
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Tier
Katze

10 Dinge, die Katzenbesitzer beim Katzenklo falsch machen

10 Fehler, die Katzenbesitzer beim Katzenklo vermeiden sollten

20.09.2016, 08:34

Das Katzenklo: Was würden wir bloss ohne diese Wunderkiste tun? Tatsache ist jedoch, dass bei der Wahl und Platzierung des Klos eine Menge schiefgehen kann. Damit das nicht passiert, haben wir hier die häufigsten Fehler zusammengestellt.

Das Katzenklo ist schlecht platziert

Bild
bild: instagram/wayne_the_cat

Auch eine Katze braucht beim Verrichten ihres Geschäfts Privatsphäre – in die hinterste Ecke des Hauses sollte man das Katzenklo dabei trotzdem nicht abschieben. Ebenfalls sollte man darauf achten, dass die Kiste immer gut erreichbar ist und keine Sprünge in die Höhe erfordert.

Das Katzenklo steht direkt neben dem Futternapf

Bild
bild: instagram/yuka19_tiara

Wir stellen Küche und Klo schliesslich auch nicht ins gleiche Zimmer – warum sollten wir das also bei unserem Stubentiger tun?

Das Katzenklo befindet sich im Dunkeln

Bild
bild: instagram/poirot_cat

Natürlich können Katzen im Dunkeln besser sehen als wir – das reicht aber noch bei weitem nicht aus. Die Dunkelheit bringt in der Katzenwelt viele Gefahren mit sich – was wenn sich hinter dem Katzenklo plötzlich ein Feind versteckt? Aus diesem Grund sollte sich das Katzenklo immer an einem hellen Ort befinden.

Das Katzenklo ist zugedeckt

Bild
bild: instagram/wilsonjiayou

Geschlossene Katzenklos sind sehr praktisch für den Menschen – für Katzen jedoch eher weniger. Viele Fellknäuel fühlen sich durch die eingeschränkte Sicht zur Aussenwelt möglichen Gefahren ausgesetzt.

Das Katzenklo ist nicht gross genug

Bild
bild: instagram/pat_cats

Damit deine Katze glücklich ist, sollte das Katzenklo mindestens 1,5 Mal so lang sein wie der Körper deiner Katze – den Schwanz ausgenommen.

Es hat zu wenig oder zu viel Katzenstreu

Bild
bild: instagram/siriusblack.adventurecat

Eine Katze braucht zwar genügend Katzenstreu zum buddeln, zu wenig ist jedoch ebenfalls problematisch und führt schnell zu einer Überflutung des Zimmers mit Katzenstreu. Deshalb ist hier das Finden der goldenen Mitte angesagt: Experten empfehlen eine Einstreuhöhe zwischen 5-10 cm.

Du benutzt die falsche Art von Katzenstreu

Bild
bild: instagram/guanling.k

Katzen sind Gewohnheitstiere. Wird plötzlich zu einer anderen Art von Katzenstreu gewechselt, kann das durchaus problematisch werden. Deshalb: Den Stubentiger immer Schritt für Schritt an die Veränderung im Katzenklo gewöhnen.

Die Seitenwände des Katzenklos sind zu hoch

Bild
bild: instagram/wallyollie_adventures

Nicht jede Katze springt und klettert gerne. Vor allem Katzenbabys, ältere Katzensemester und übergewichtige Katzen können in den zu hohen Seitenwänden des Katzenklos ein Hindernis sehen.

Du hast nicht genügend Katzenklos im Haus

Bild
bild: instagram/kaepkelly

Mehrer Katzen unter einem Dach zu haben, ist wunderschön. Dementsprechend muss jedoch auch die Anzahl der Katzenklos gesteigert werden. Hier gilt die Faustregel: Es braucht immer ein Katzenklo mehr, als es Katzen im Haus hat.

Das Katzenklo wird zu selten gereinigt

Bild
bild: instagram/sgvpetcare

Mindestens einmal pro Tag sollte das Katzenklo ausgeschippt werden – schliesslich sind Katzen sehr saubere Tiere. Und wenn der Gestank bereits für den Menschen nicht ganz angenehm ist, wie soll sich da die Katze mit ihrem stark ausgeprägten Geruchssinn fühlen? Eben!

Ausserdem gut zu wissen: Diese 14 Dinge können für deine Katze tödlich sein

1 / 16
Diese 14 Nahrungsmittel und Pflanzen können für deine Katze oder deinen Hund tödlich sein
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(aka) 

Mehr Katzengeschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Louie König
20.09.2016 15:51registriert Juni 2014
Hmmm.... Ich habe 0 Katzen, das heisst, dass ich 1 Katzenklo haben muss, ganz nach der Faustregel "Es braucht immer ein Katzenklo mehr, als es Katzen im Haus hat." Richtig? ;-)
331
Melden
Zum Kommentar
1