recht sonnig
DE | FR
2
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Tier
Musik

Motörhead macht's möglich: Huhn legt Monster-Eier

Lemmy – Rock'n'Roll-Legende, Sexsymbol und Motivationstrainer für Geflügel
Lemmy – Rock'n'Roll-Legende, Sexsymbol und Motivationstrainer für GeflügelBild: Official motörhead

Motörhead macht's möglich: Huhn legt Monster-Eier

Anne-Marie Bradshaw, Tierverhaltensforscherin aus dem malerischen Cornwall in England, behauptet, ihre Hühner würden massiv grössere Eier legen, seitdem sie Motörhead-Songs vorgespielt bekommen.
31.05.2015, 18:0301.06.2015, 08:51

Bradshaw fing an, den Hühnerstall mit Musik zu berieseln, um Thesen zu überprüfen, die besagen, das Wohlbefinden (und damit auch das Legeverhalten) von Hühnern lasse sich durch Musik beeinflussen. Doch dass die Auswirkungen derart sichtbar würden, übersteigt die Erwartungen der Verhaltensforscherin aus Newquay: 

«Normalerweise wiegen die Eier meiner Hühner zwischen 55 und 70 Gramm. Doch nun bekommen wir regelmässig solche, die bis zu 95 Gramm wiegen. Drei bis vier Mal die Woche gibt es auch solche mit doppeltem Eigelb», so Bradshaw gegenüber dem Lokalblatt Plymouth Herald

Symbolbild.
Symbolbild.Bild: Travellers today

Bisherige Studien ergaben, dass klassische Musik zu Stressreduktion bei Hühnern führen kann. Dies ist für die Massenhaltung von Geflügel von Relevanz: Denn ruhigere Vögel legen grössere Eier.  

Bradshaws «Motor-Egg-Hühner» stellen damit eine Anomalie dar. Zwar reagieren sie auf diverse Musikstile durchaus positiv (Mariah Carey soll ebenfalls hoch im Kurs stehen), doch Heavy Metal führt offenbar zu den besten Resultaten:  

«Ich gehe jeden Tag zu den Hühnern rein und geniesse es sehr, ihnen Musik vorzuspielen und auch vorzusingen […]», so Bradshaw, «sie scheinen fasziniert davon zu sein – und es beruhigt sie ungemein. ‹Ace of Spades› ist vermutlich der Favorit.» 

Animiertes GIFGIF abspielen
GIF: giphy

«Ich habe in diesem Gebiet viel Forschung betrieben, und es gibt frühere Studien, die besagen, dass klassische Musik wirksam ist. Aber ich habe noch nie von Hühnern gehört, die dermassen auf Musik reagieren wie meine. Es ist eindeutig eine Abweichung von der Norm.» 

Musik
AbonnierenAbonnieren
Tier
AbonnierenAbonnieren

(obi)

No Components found for watson.appWerbebox.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2