TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Am Ende konnte Verena Mair 32'000 Euro einstreichen – nur, weil sie nicht nicht auf ihren Lehrer hörte.   screenshot: rtl

Lehrer gibt dieser Abiturientin die falsche Antwort – zum Glück hört sie nicht auf ihn

Lehrer haben immer recht? Nun ja, nicht immer, wie die gestrige Sendung von «Wer Wird Millionär» bewiesen hat.

21.08.18, 18:08 21.08.18, 22:26


In der ersten Folge nach der Sommerpause lädt Günther Jauch acht Abiturienten zu sich in die Sendung ein. Die jungen Erwachsenen haben ihren Schulabschluss gerade hinter sich und sollen nun zeigen, dass sie in den vergangenen Jahren nicht nur aus dem Fenster oder aufs Handy geschaut haben.  

Den Cut auf den heissen Stuhl schafft als Erste Verena Mair, welche vor Freude darüber fast den Quiz-Master über den Haufen rennt. 

gif: rtl/watson

Nach der ausgiebigen Knuddel-Session mit dem Gastgeber kann es mit dem Quizzen losgehen. Die Abiturientin legt souverän los. Die ersten sechs Fragen beantwortet sie ohne grosse Mühe. Nun gut, allzu schwierig sind sie auch nicht ...

Hättest du sie auch richtig beantwortet?

1.Beim Sprudeltrinken habe ich im ...?
Zahn Pasta
Haar Spray
Mund Wasser
Rasier Schaum
2.Als einige der vielen Kursteilnehmerinnen genug vom Om im überfüllten Gymnastikraum hatten, wurde es beim ...?
Konditions träner
Fitness coatch
Ernährungs berather
Yoga leerer
3.Ob Vanille oder Schokolade – auf jeden Fall nehmen sich im Sommer auch gestresste Menschen schon mal für ein ...?
Sint Flut
Dürre Periode
Hitze Welle
Eis Zeit
4.Wer es auf den Kumpel von Lukas dem Lokomotivführer abgesehen hat, der ist sozusagen ...?
hart an der Grenze
auf Messers Schneide
um Haaresbreite
spitz auf Knopf
5.Welches praktische Zubehör findet man bei so manchem Toaster?
Brötchenaufsatz
Stullenreferat
Sandwichstory
Baguetteroman
6.Bei welcher «Diagnose» gelten häufig die Werte «mindestens 30 Grad» oder «mindestens 2 cm» als massgeblich?
Tennisarm
Kurzsichtigkeit
Segelohren
Hängebusen

Bei der Frage für 2000 Euro wird es etwas kniffliger. Also nur ein kleines bisschen.

screenshot: rtl

Verena ist sich jedenfalls nicht ganz sicher und benötigt zum ersten Mal Hilfe: Sie zieht den Publikumsjoker.

Hättest du die richtige Antwort auch ohne die Unterstützung der Zuschauer gewusst?

Umfrage

Was hat Winnie Harlow zu früh gemacht?

  • Abstimmen

12,195 Votes zu: Was hat Winnie Harlow zu früh gemacht?

  • 78%Flagge zeigen
  • 5%Dampf ablassen
  • 8%Farbe bekennen
  • 9%Leine ziehen

Verena ist tatsächlich die Einzige im Rund, die die Lösung nicht weiss. Denn das Publikum ist sich zu 100 Prozent einig. Es muss folgende Antwort sein: 

Die Zuschauer haben natürlich recht. 

Auch die Frage für 4000 Euro wäre eigentlich ohne Joker zu lösen. Besonders für eine frischgebackene Abiturientin, die wahrscheinlich doch die eine oder andere Deutsch-Stunde besucht hat. 

Umfrage

Der begnadigte Gefangene in einem mittelalterlichen Burgkerker war froh, als er das ...?

  • Abstimmen

12,195 Votes zu: Der begnadigte Gefangene in einem mittelalterlichen Burgkerker war froh, als er das ...?

  • 17%Verlies verlies
  • 69%Verlies verliess
  • 8%Verliess verlies
  • 5%Verliess verliess

Doch Verena will auf Nummer sicher gehen und bedient sich des 50:50-Jokers. 

Richtig ist natürlich: 

Die nächsten drei Fragen drehen sich, sagen wir mal, nicht mehr um staubtrockenen Abi-Stoff. Und prompt liefert Verena die Antworten wie aus der Kanone geschossen. 

1.Bei dem TV-Format «Suits», dem Prinz Harrys Frau Meghan ihre Bekanntheit verdankt, handelt es sich um ...?
eine Krankenhaus-Soap
eine Anwaltsserie
ein Modemagazin
eine Dating-Show
2.«Der Club ist nicht der beste Ort, um eine Geliebte zu finden», so beginnt – übersetzt – der erfolgreichste Song von ...?
Justin Timberlake
Robbie Williams
Ed Sheeran
Bruno Mars
3.Woraus werden die in letzter Zeit vermehrt als gesundes Superfood gepriesenen Nibs gewonnen?
Maiskörner
Kakaobohnen
Waldbeeren
Erdnüsse

Dank des überzeugenden Antworte-Hattricks steht Verena bereits bei 32'000 Euro. Ein netter Zustupf für die geplante Interrail-Reise. Doch ihr Lehrer hätte diesen fast zunichte gemacht. Und zwar bei folgender – vor allem für die 64'000-Euro-Stufe – nicht allzu schwerer Frage: 

Umfrage

Zu den 24 offiziellen EU-Amtssprachen gehören u. a. Dänisch, Irisch, Tschechisch, Rumänisch, Lettisch, Portugiesisch, Polnisch und ...?

  • Abstimmen

10,249 Votes zu: Zu den 24 offiziellen EU-Amtssprachen gehören u. a. Dänisch, Irisch, Tschechisch, Rumänisch, Lettisch, Portugiesisch, Polnisch und ...?

  • 40%Maltesisch
  • 35%Belgisch
  • 20%Zypriotisch
  • 4%Österreichisch

Verena hat keine Ahnung, kann aber noch auf zwei Joker zurückgreifen. Als erstes will sie eine Person aus dem Publikum befragen. 

Dieser nette Herr erhebt sich und erklärt ihr, weshalb er sich für Antwort A: Maltesisch entscheiden würde.

Aus irgendeinem Grund gibt sich Verena damit jedoch nicht zufrieden und entscheidet sich dafür, auch noch den Telefonjoker zu nehmen. 

Nur bei wem soll es klingeln? Die Wahl fällt schnell: Verena will Rat von ihrem Englisch- und Geschichtslehrer. Macht in Anbetracht der Frage ja auch durchaus Sinn ...

Aber der liebe Herr Geschichtslehrer, dem Verna ein «grosses Allgemeinwissen» attestiert, steht komplett im Schilf. «Diese Diskussion hatte ich schon mal», freut sich der Fachmann, «Österreichisch ist eine Amtssprache.»

«Wie sicher sind sie sich?», will Verena darauf nochmals wissen.

Worauf der Lehrer entgegnet: 

«Absolut. 100 Prozent.»

gif: giphy.com

Verena will zunächst ihrem Lehrer vertrauen und «Österreichisch» einloggen. Zur Erinnerung: Stimmt die Antwort nicht, fällt sie zurück auf 500 Euro.

Doch Jauch stimmt die junge Kandidatin nochmals etwas skeptisch. Sie dreht sich um und befragt den Zuschauer aus dem Publikum ein zweites Mal.

Dieser ist sich immer noch sicher, dass die richtige Antwort «Maltesisch» ist. Womit er natürlich absolut richtig liegt. Österreichisch ist keine Amtssprache.

Verena beginnt nun doch ein wenig an ihrem Lehrer zu zweifeln und entscheidet sich letzten Endes dafür, nicht auf ihn zu hören. Sie beantwortet die Frage nicht und nimmt satte 32'000 Euro mit nachhause. Gerade nochmal gut gegangen!  (cma)

Apropos: Würdest du die Matur bestehen?

1.First things first, prove your english and follow the seven thinking steps! Decide which of the sentences is grammatically INcorrect.
Magdalena Martullo-Blocher (SVP-GR) spricht in der Debatte um die Unternehmenssteuerreform 3 im Nationalrat waehrend der Fruehlingssession der Eidgenoessischen Raete, am Mittwoch, 16. Maerz 2016 in Bern.  (KEYSTONE/Peter Klaunzer)
KEYSTONE
It's no use to cry over spilt milk, as the saying goes!
Harvey Milk was the first openly gay person to be elected to public office in California.
Milk is the primary source of nutrition for infant mammals before they are able to digest other types of food.
Oh no! The beemer broke down.
2.Noch eine Einstiegsfrage, dieses Mal Chemie: Welche Strukturformel trägt Glucose?
Kernphysik: Chemiker ergänzen Periodensystem um vier Elementechemistry cat❤️
comments://354289405/212139
C2H6O12
C6H12O
C6H12O6
G1L1U1C1O1S1E1
3.Kommen wir zum Fach Geografie und unser aller Lieblingsthema: Geologie. Das Bild zeigt Gesteine, die im Meer in der Kreidezeit abgelagert wurden (im Bild hell) – unmittelbar über Sandstein aus der Karbonzeit (im Bild dunkel und mit Moos bedeckt). Gesteine aus welchen geologischen Zeitaltern könnten theoretisch dazwischen liegen, fehlen jedoch hier?
Perm, Trias und Jura
Trias, Jura und Tertiär
Devon, Perm und Jura
Mir egal. Dummer Stein.
4.Et maintenant, français! Complétez cette phrase: «Un dimanche soir, Maubert Isabeau, boulanger xxx la place de l’Église, xxx Faverolles, se disposait à se coucher, xxx’il entendit un coup violent xxx la devanture grillée et vitrée xxx sa boutique.»
A man carries loaves of French bread, called a baguette, near the Eiffel Tower in Paris, France, March 30, 2016.  REUTERS/Philippe Wojazer
X00303
sur, à, lorsque, dans, de
sur, de, lorsque, dans, à
dans, sur, lorsque, de, à
Mmmmh, Brot.
5.Biologie ist an der Reihe! Wozu haben Pflanzen Spaltöffnungen entwickelt?
venus fly trap fleischfressende pflanze zunge darwin awards
Um Wasser aus der Umgebungsluft zu filtern und aufzunehmen.
Um den Gasaustausch mit der Umgebung zu regulieren.
Um Reservestoffe zu speichern.
Hö hö, «Spalt».
6.Nun, zur Königsdisziplin Mathematik. Eine Mannschaft besteht aus einem Goalie, zwei Verteidigern und drei Stürmern. Ein Trainer hat drei Goalies, sechs Verteidiger und zwölf Stürmer zur Verfügung. Einer der Stürmer heisst Paul. Wie viele mögliche Aufstellungen gibt es, wenn Paul dabei ist?
ZUR FIFA FUSSBALL WELTMEISTERSCHAFT 2014 IN BRASILIEN STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL MIT EINER HISTORISCHEN SCHWEIZER AUSWAHL ZUR VERFUEGUNG - Der Schweizer Fussballspieler Severino Minelli, links, im Zweikampf mit dem deutschen Eppenhoff, Mitte, beobachtet vom Schweizer Sirio Vernati, rechts, im Spiel der Schweizer Fussballmannschaft gegen das grossdeutsche Team. Die Schweiz gewinnt am 1. Februar 1942 im Prater-Stadion in Wien ein Fussball-Laenderspiel gegen Deutschland mit 2 zu 1 Toren. (KEYSTONE/PHOTOPRESS-ARCHIV/Str)
PHOTOPRESS-ARCHIV
2475
9900
7425
Warum sollte Paul dabei sein? Der hat zwei linke Füsse!
7.Physik ist dein Steckenpferd? Wie wär's damit: Auf der Formel-1-Rennstrecke in Monza geht eine lange Hochgeschwindigkeits-Gerade in eine enge Kurve über. Die Rennwagen bremsen vor dieser Kurve in 3,1 s von 340 km/h auf 80 km/h ab. Wir nehmen an, dass die Verzögerung (negative Beschleunigung) konstant ist. Wie gross ist sie?
DER EHEMALIGE SCHWEIZER AUTORENNFAHRER EMMANUEL
PHOTOPRESS-ARCHIV
23 m/s^2
– 23 m/s^2
– 31 m/s^2
Das Bild ist sicher nicht Monza! Dummes Quiz.
8.Es fehlen noch die Geisteswissenschaften: «Die Leiden des jungen Werther» wird als Schlüsselwerk Sturm-und-Drang-Bewegung zugeschrieben. Welche Aussage stimmt NICHT?
Die Form des Briefromans entspricht dem Ideal der Stürmer und Dränger, denn Empfindungen und Gefühle werden unmittelbar und ohne Distanz zur Sprache gebracht. Während Werther schreibt, steht er noch unter dem Eindruck des Erlebten.
Der Schreibstil ist typisch für die Strömung: Ausrufe, Ellipsen, Einschübe und zahlreiche Gedankenstriche erzeugen den Eindruck von Spontanität und Authentizität. Die Konventionen des Satzbaus werden gesprengt.
Werther betont sein Herz, seine Gefühle und seinen Drang zur Selbstentfaltung. Dadurch wird seine Abkehr vom aufklärerischen Ideal des pflichtbewussten und sich zügelndenBürgers deutlich.
Sturm und Drang wird auch als Genieperiode bezeichnet. Die Person Werther entspricht diesen Vorstellungen eines hochdynamischen und immer schaffenden Genies uneingeschränkt.
9.Zum Abschluss, Geschichte! Welche Aussage zu den Auswirkungen des Siebenjährigen Krieges ist FALSCH?
Preussen etablierte sich als fünfte Grossmacht in Europa.
Frankreich verlor einen grossen Teil seines Kolonialreiches.
Grossbritannien beteiligte sich verstärkt an der europäischen Kontinentalpolitik.
Frankreich erhielt die Österreichische Niederlande, das heutige Belgien, als Kompensation für die Hilfe bei der Wiedergewinnung Schlesiens.

Bist du gerade erst warm gelaufen? Hier kannst du weiterquizzen: 

64 Prozent der Zuschauer gaben diesem «Loser» die falsche Antwort – er hörte nicht auf sie

«Klugscheisser» brilliert bis zu dieser Frage, bei der KEINER von 3 Jokern hilft

Diese Kandidatin war richtig gut unterwegs – dann kam eine kinderleichte Mathe-Frage 

Diese Kandidatin war super unterwegs – doch dann kam für 64'000 Euro die Sportfrage ...

Wusstest du schon? Die Schweiz hat den dritthöchsten Anteil an Millionären

Video: srf

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
12
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Atilast 21.08.2018 21:37
    Highlight Englisch scheint nicht das Lieblingsfach des Redaktors gewesen zu sein. Beamer schreibt man mit „ea“ nicht „ee“, aber viel entscheidender ist, dass Beamer ein Pseudo-Anglizismus ist, auf Englisch heisst der Beamer „video projector“.

    Auch in der Physikaufgabe hat es meines Erachtens einen Fehler: Es wird nach der Verzögerung gefragt, d.h. die Negation steckt schon in der Frage. Die Antwort ist somit 23 m/s^2, weil die Verzögerung der negativen Beschleunigung entspricht. Die Beschleunigung ist -23 m/s^2.

    Freundliche Grüsse eines Maturus.
    64 8 Melden
    • screnbrake 22.08.2018 00:15
      Highlight Hoi Atilast, der "beemer" ist tatsächlich korrekt und bezeichnet ein BMW-Auto und kein "projector".
      20 2 Melden
    • HockeyTime 22.08.2018 10:53
      Highlight Und was ist mit der Radialbeschleunigung in Kurven??
      1 0 Melden
    • Atilast 22.08.2018 17:36
      Highlight Wenn das Auto gemeint wäre, müsste es gross geschrieben sein. 😉
      0 0 Melden
  • Herren 21.08.2018 21:21
    Highlight "The beemer broke down." Was zum Teufel ist ein "beemer"? 😁😂🤣
    107 0 Melden
    • Sven Henscher 21.08.2018 22:00
      Highlight ein bmw.
      34 2 Melden
    • Oh Dae-su 21.08.2018 22:08
      Highlight Im englischen Sprachgebrauch wird damit umgangssprachlich ein BMW bezeichnet.
      27 2 Melden
    • Herren 21.08.2018 22:52
      Highlight Nein; Beemer würde groß geschrieben. Beemer klein geschrieben gibt es nicht. 😋
      11 1 Melden
    • Bütschgi 21.08.2018 23:03
      Highlight Ein BMW-Fahrer 😆
      5 2 Melden
    • sunshine91 22.08.2018 10:35
      Highlight Sollte wohl „beamer“ heissen 🤔🤣
      0 0 Melden
    • Waedliman 22.08.2018 16:00
      Highlight Ich glaube, dass bei dieser Testfrage die falsche Schreibweise von beamer jeden irritiert hat
      1 0 Melden
  • Luca Sieber 21.08.2018 18:52
    Highlight Dreisatz im kopf? Wie stellt ihr euch das vor? 🤣🤣🤣
    30 2 Melden

Ombudsmann rügt Nik Hartmann wegen Schleichwerbung

Der SRF-Ombudsmann rügt die Sendung «SRF bi de Lüt - Winter Wunderland» wegen Schleichwerbung. Deren Moderator Nik Hartmann hatte bei seiner Reise über vier Alpenpässe eine Skimarke in den Fokus gerückt.

Während 42 Sekunden waren Hartmanns private Tourenski inklusive Markennamen zu sehen, moniert Ombudsmann Roger Blum in einem am Montag veröffentlichten Bericht. Die Sendung sei zwar gesponsert worden. Das habe sie zu Beginn deklariert. Die Skimarke sei aber nicht Sponsor gewesen.

Nun sei jegliches …

Artikel lesen