TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Was wird nun aus ihnen? 

Lassen wir doch einmal Ted Mosbys Kinder zu Wort kommen!



Die Erfolgsserie «How I Met Your Mother» ist abgedreht und die Darsteller dürfen sich nach einer neuen Arbeit im Film-Business umsehen. Bei den Hauptdarstellern Patrick Neil Harris, Jason Segel und Co. machen wir uns keine Sorgen. Aber was ist eigentlich mit Ted Mosbys Kindern, den Schauspielern Lyndsy Fonseca und David Henrie, die jeweils zu Anfang oder Ende der Episode auf der Couch sitzen?

Bild

Bild: CBS

Die hat das Ende der Serie wohl nicht grossartig mitgenommen. Schliesslich hatten sie ihre letzten Drehtage anno 2005: «Wir haben den letzten kleinen Teil vor neun Jahren gedreht», erzählt Lyndsy dem Portal People. «Es ist schon so lange her, ich weiss nicht einmal mehr wirklich, was ich gesagt habe.»

Und der Serien-Sohn? Auch um ihn müssen wir uns scheinbar keine Sorgen machen: «Als wir anfingen, war ich noch nicht mal alt genug, um Auto zu fahren. Jetzt habe ich gerade mein erstes Haus gekauft», so der 24-Jährige. 

(sim via «Bild»)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11 Dinge, die du bisher nicht über «Kevin – Allein zu Haus» wusstest

Vor 30 Jahren kam der Film «Kevin – Allein zu Haus» das erste Mal ins Kino. Zu diesem Zeitpunkt konnte niemand ahnen, dass der Film Kult wird. Doch er wurde es!

Eigentlich wäre eine Erklärung der Handlung doch gar nicht nötig. Denn wer kennt ihn nicht – Kevin, den 8-jährigen Jungen, der von seiner Familie über Weihnachten allein zu Hause vergessen wird? Statt in tiefe Trauer zu verfallen, muss Kevin, gespielt von Macaulay Culkin, gezwungenermassen das Haus seiner Familie gegen zwei Einbrecher verteidigen.

Heute, vor genau 30 Jahren feierte der Film seine Premiere. Seit diesem Tag erscheint der Film in der Vorweihnachtszeit Jahr für Jahr auf unzähligen …

Artikel lesen
Link zum Artikel