TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kalkofe motzt übers TV

«Glattgelutscht und gleichgeschaltet»



Oliver Kalkofe weint «Wetten, dass ..?» keine Träne nach. «Das ZDF hat sich von der Vorstellung, es muss die grösste und teuerste Sendung der Welt für alle Generationen sein, nicht lösen können», analysierte der TV-Kritiker und Comedian im Gespräch mit der Welt. «Wer es gleichzeitig allen recht machen will, erreicht am Ende zur Strafe keinen mehr wirklich. Das weiss jeder, der heute bei den Medien arbeitet und kein Vollidiot ist.»

«Bäng», Claudia Effenberg! Video: YouTube/Tele5

Moderatoren vom Schlage eines Markus Lanz findet das Lästermaul «alle glattgelutscht und gleichgeschaltet» (siehe auch Artikel «Mensch, Markus»). Dass er nun keine Sendungen mehr zu sehen bekommt, die er in seiner «Mattscheibe» hochnehmen kann, glaubt «Kalki» freilich nicht. «Wirklich schlimm ist der Rest, mit dem wir zugemüllt werden. Namenlose Gestalten, die den Tag bevölkern, in Scripted-Reality-Doku-Soap-Formaten. Das kann man nicht mehr Fernsehen nennen.»

Der Sender Tele5 sendet von Montag bis Donnerstag um 18.30 Uhr «The Final Kalkdown – 20 Jahre Mattscheibe» und am Karfreitag um 20.15 Uhr die Jubiläumsshow «The Incredible Kalk».

«Pummelsche»: Kalkofe in Action. Video: YouTube/Tele5

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Huere F***!» – Schweizer Wetterfrosch nervt sich köstlich über seinen Versprecher 😂

Zuerst eine kleine Frage:

Wettermoderator Peter Wick dürfte mit aller Wahrscheinlichkeit zu letzterer Gruppe gehören.

Vergangenen Sonntag will der Meteorologe auf das Naturspektakel aufmerksam machen, als er sich verhaspelt. «Morgen früh ist der grosse Blutmond … beziehungsweise Blutsmond, Mondfinsternis …», stammelt der Moderator auf «TeleBärn».

Wick nervt sich in der Folge derart über sich selber, dass er vor laufender Kamera zu fluchen beginnt. «Huere Fuck. Ich habe bis jetzt so …

Artikel lesen
Link zum Artikel