TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

via YouTube.com/CNN

Wegen stereotypen

Shitstorm auf Twitter: So schnell wird «How I Met Your Mother»zu #HowIMetYourRacist

Was lustig gemeint war, ging ganz schnell nach Hinten los: Die aktuelle Folge erhitzt nicht nur asiatische Gemüter.



In der neuesten Episode der US-Serie «How I Met Your Mother» wurde offensichtlich zu tief in die Klischee-Kiste gelangt. Zahlreiche Zuschauer können über die übertriebene asiatische Darstellung von Ted, Lilly, Robin und Co. nicht mehr lachen, sondern bezeichnen die aktuelle Folge «Slapsgiving 3: Slappointment in Slapmarraals» als «rassistisch». Auf Twitter zeigen zahlreiche Fans unter #HowIMetYourRacism ihre Enttäuschung:

Nach dem enormen Shitstorm fühlten sich die Macher zu einer Entschuldigung via Twitter gezwungen. Die Episode sollte eigentlich nur eine Homage an Kung-Fu-Filme sein ...

Trotz der Entschuldigung-Tweets von Carter Bays prasselt es immer noch im Sekundentakt Kritik in Richtung der Kultserie. (lis)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11 Dinge, die du bisher nicht über «Kevin – Allein zu Haus» wusstest

Vor 30 Jahren kam der Film «Kevin – Allein zu Haus» das erste Mal ins Kino. Zu diesem Zeitpunkt konnte niemand ahnen, dass der Film Kult wird. Doch er wurde es!

Eigentlich wäre eine Erklärung der Handlung doch gar nicht nötig. Denn wer kennt ihn nicht – Kevin, den 8-jährigen Jungen, der von seiner Familie über Weihnachten allein zu Hause vergessen wird? Statt in tiefe Trauer zu verfallen, muss Kevin, gespielt von Macaulay Culkin, gezwungenermassen das Haus seiner Familie gegen zwei Einbrecher verteidigen.

Heute, vor genau 30 Jahren feierte der Film seine Premiere. Seit diesem Tag erscheint der Film in der Vorweihnachtszeit Jahr für Jahr auf unzähligen …

Artikel lesen
Link zum Artikel