DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Heiraten im Live-TV

In den USA geht das Märchen vom «Bachelor» auf

27.01.2014, 11:0227.01.2014, 11:51

• Die 17. Staffel der amerikanischen Version vom «Bachelor» hat ein Happy End gefunden: Am Sonntag gaben sich Sean Lowe und Catherine Giudici das Ja-Wort.

• Wie es sich für ein anständiges Finale einer Reality-Show gehört, wurde die Hochzeit natürlich live im Fernsehen übertragen.

• Das glückliche Paar ist nicht das erste, das sich im Anschluss an die Kuppelshow traute: Unter den Gästen tummelten sich zahlreiche weitere «Bachelor»-Pärchen, die inzwischen den Bund der Ehe eingegangen sind.

Weiterlesen bei The Huffington Post (engl.)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Das Kenny doch: Von Autowäsche bis Mobbing ist heute alles dabei
Heute war ein ganz spezieller Tag. Zumindest für unseren neuen Praktikanten.

Der heutige Tag ist von historischem Ausmass. Ein Tag, an den man sich bis ans Ende der Zeit erinnern wird; ein Tag, der in die Annalen der Geschichte eingehen wird. Denn heute ist, nebst Beigemüse wie der Beisetzung der Queen, mein allererster Arbeitstag bei watson.

Zur Story