DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Der Gripen wurde entfernt. Bild: Twitter

«Gripen versenken statt tipexen!»

Wenn Sie diese Tweets lesen, wissen Sie, warum der Gripen gegroundet wurde

Lustige Tweets, traurige Tweets, hämische Tweets, gemeine Tweets, wütende Tweets und Tweets mit Bildern. Hier sehen Sie die besten Tweets zur Gripen-Abstimmung.



DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Grosse Fragen der Kunst

Ob die Leute in Hongkong auch finden, dass man das «Nägeli-Hus» retten muss? Haben Zürcher Männer Problem-Brüste? (Und wieviel Kirsch trinkt eigentlich unser Chef?)

Die Berlinerin Kathrin Passig beobachtet bis im Dezember Zürich von der neuen Zürcher Hochschule der Künste aus. Und fragt sich da so einiges.

Mit Kathrin Passig ist es so: Die beiden Meiers, also Philipp Meier und Simone Meier, kennen Kathrin Passig. Weshalb wir sie unbedingt für watson wollten. Und wenn sich das schon ergibt, dass sie jetzt auf dem Toni-Areal arbeitet und in Bild und Text fürs Internet dokumentiert, wie die angehenden Künstler und Künstlerinnen sich nach dem Umzug der ZHdK dort so gebärden – grossartig. Nehmen wir.

Unser Chef, Hansi Voigt, kennt Kathrin Passig zum Beispiel nicht. Wieso, wissen wir auch nicht. Hansi …

Artikel lesen
Link zum Artikel