Twitter
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Der Gripen wurde entfernt. Bild: Twitter

«Gripen versenken statt tipexen!»

Wenn Sie diese Tweets lesen, wissen Sie, warum der Gripen gegroundet wurde

Lustige Tweets, traurige Tweets, hämische Tweets, gemeine Tweets, wütende Tweets und Tweets mit Bildern. Hier sehen Sie die besten Tweets zur Gripen-Abstimmung.



Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

9
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

102
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

111
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

145
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

123
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

94
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

9
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

102
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

111
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

145
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

123
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

94
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Enerli 19.05.2014 10:13
    Highlight Highlight Ueli Maurer gefällt mir als Bundesrat immer besser. Er wird es sogar noch fertig bringen, dass das Schweizer Volk endlich die Armee abschafft.
  • zombie1969 19.05.2014 09:44
    Highlight Highlight Das Stimmvolk hat offenbar erkannt, dass neben dem Milliarden schweren Asylwesen nicht auch noch teure Kampfflugzeuge zu finanzieren sind. Daher sind die Gripen-Milliarden nun umgehend im Asylwesen einzusetzen.
    • Lumpirr01 19.05.2014 10:16
      Highlight Highlight Bitte aber auch daran denken, dass es viele Gegner gab, die keinen Flieger beschaffen wollten, den es gemäss Pflichtenheft gar noch nicht gibt, grundsätzlich aber eine starke Armee rsp. Luftwaffe möchten!
  • SwissGronkh 19.05.2014 09:22
    Highlight Highlight Mal schauen wie es aussieht wenn die EU zusammen bricht -.-
    • Xi Jinping 19.05.2014 12:47
      Highlight Highlight Dein Name made my day ;P
  • Zeit_Genosse 19.05.2014 08:08
    Highlight Highlight Es zeigt, wie irrational Abstimmungen selbstkommentiert werden und was da alles mitschwingt. Da müsste man direkt eine Tiefenanalyse bei der Bevölkerung machen. Und die Frage, ob das Volk immer recht hat, muss man mit Nein beantworten. Das Volk hat die Macht, aber nicht immer recht. Wenn aus dem Westen der Gegentrend zur MEI beim Gripen kommt (weil vom SVP-VBS-Vorsteher vertreten), dann weicht die Sachpolitik der Emotionalpolitik. Das müssen Abstimmungsinitianten in Zukunft berücksichtigen. Schwarze Schafe und Messerstecher Inserate können sich bei der Luftverteidigung auf einmal rächen. Es ist dann wichtig wer, wann, was, vorher gesagt hat. Damit war der BR Maurer per Departement, der Richtige, nicht aber von der emotionalen Seite, die halt die Menschen mehr bewegt.
    • susannbo 19.05.2014 11:15
      Highlight Highlight Genau so ist es - und das hat durchaus einen tragischen Anstrich!

Zweite SRG-Trendumfrage

Bei der Gripen-Abstimmung ist noch alles offen. Die Mindestlohn-Initiative hingegen befindet sich im Sinkflug

Die letzte Umfrage vor den Abstimmungen am 18. Mai zeigt, wie die Schweiz Ende April abgestimmt hätte.

Am 18. Mai stimmen die Schweizer Stimmbürger über vier eidgenössische Vorlagen ab: Die Mindestlohn-Initiative, der Gripen-Kauf, die Pädophilen-Initiative und die medizinische Grundversorgung.

Die zweite SRG-Trendumfrage zeigt, wie die Stimmberechtigten Ende April abgestimmt hätten:

Nur noch 30 Prozent sind für die Mindestlohn-Initiative, die 4000 Franken als Lohn-Untergrenze vorsieht. 64 Prozent der Stimmberechtigten lehnen sie ab, 6 sind noch unentschieden. Im Verlauf der Kampagne ist die …

Artikel lesen
Link zum Artikel