Unvergessen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der Zuercher lulian Filipescu, Nr. 25, zieht jubelnd davon, nachdem er in der Nachspielzeit den 1:2-Siegestreffer erzielt hat im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Basel und dem FC Zuerich am Samstag, 13. Mai 2006, in Basel. (KEYSTONE/Patrick Straub)

Drin! Torschütze Filipescu (links) dreht zum Meisterjubel ab. Bild: KEYSTONE

Unvergessen

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

13. Mai 2006: Der FC Basel ist bis 15 Sekunden vor dem Ende der Meisterschaft Schweizer Meister. Doch dann trifft FCZ-Verteidiger Iulian Filipescu und sorgt für die dramatischste Entscheidung der Schweizer Fussballgeschichte. Das war unser Re-Liveticker zum zehnten Jahrestag.



Klicke auf «Reihenfolge», um das Geschehen im Joggeli chronologisch von Anfang bis Ende zu sehen!

Ticker: 13.05.2006 FC Basel - FC Zürich

Unvergessen

In der Serie «Unvergessen» blicken wir jeweils am Jahrestag auf ein grosses Ereignis der Sportgeschichte zurück: Ob hervorragende Leistung, bewegendes Drama oder witzige Anekdote – alles ist dabei.
Um nichts zu verpassen, like uns auch auf Facebook!

Die Bilder vom FCZ-Titel 2006

Wenn Menschen wie Tiere balzen würden

abspielen

Video: watson/Lya Saxer, Angelina Graf

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MaJoR ToM 13.05.2019 15:19
    Highlight Highlight Seit gestern mit vorgelagertem Zusatz-Freudentag!
  • Thomas Oetjen 13.05.2019 10:18
    Highlight Highlight Jaja, ich war im Stadion. Das Tor hätte nicht zählen dürfen. Der Einwurf wurde etwa 50 m nördlicher ausgeführt, als der Ball ins aus ist.
  • Stambuoch 13.05.2019 09:35
    Highlight Highlight Fast noch lustiger war das 10-Jahres-Jubiläum, als man dazu noch abstieg :p

    Für uns in Basel der Startschuss zur wohl unglaublichsten Serie, zum unglaublichsten Comeback, das die Schweiz je gesehen hat. Europäisch wie auch national. Ohne dieses Ereignis hätte es wohl diese Dominanz unseres FCBs nie gegeben.

    Aber lustig, dass man diesen Bericht am Tag 1 nach dem GC-Abstieg bringt? Zürcher Wundenlecken? Süss.
  • mukeleven 13.05.2019 08:23
    Highlight Highlight war das eine party-nacht anschliessend...
    sven hotz mit offenem hemd tanzend auf dem tisch...
  • swisskiss 13.05.2019 06:48
    Highlight Highlight Und hier noch die musikalische Würdigung:

    Play Icon


    2.10 min
  • Grave 13.05.2019 06:45
    Highlight Highlight Auch 13 jahre danach noch ein stich ins herz
    • sottosopra 13.05.2019 09:14
      Highlight Highlight Come on, als FCB-Fan war dieser Stich ins Herz schlussendlich die Grundsteinlegung einer unglaublich erfolgreichen Phase (sowohl National, mit 8 Meistertiteln in Folge, als auch International mit 2 Uefa-Cup Halbfinalteilnahme und zwei CL-Achtelfinalteilnahmen) die einmalig in der Geschichte der Nationalliga A ist (und wohl noch lange bleiben wird). Nach dem 13. Mai wurden Vereinsintern die Strukturen umgekrempelt, Heusler wurde zuerst als "Vermittler" zwischen Fans und Verein eingesetzt und übernahm im Verlaufe der Zeit immer wie mehr die Führung des Vereins.

Wie 2016 unter Hyypiä – der FCZ marschiert mit Magnin Richtung Challenge League

Das Wort zur Super League: Der FC Zürich kommt unter Trainer Ludovic Magnin einfach nicht vom Fleck.

Schafft Ludovic Magnin den Turnaround? Knapp vier Wochen hat der FCZ-Trainer jetzt Zeit, seine schwach gestartete Mannschaft auf das nächste Meisterschaftsspiel (gegen Thun) vorzubereiten. Keine einfache Aufgabe, wird das 0:4-Debakel gegen YB noch eine ganze Weile arg auf die Stimmung drücken.

Der FCZ wolle jetzt eine Auslegeordnung machen, hat Sportchef Thomas Bickel am Wochenende erklärt. Wer nach fünf Spielen bereits über die Bücher gehen muss, braucht sich über die folgende Frage nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel